Wein aus Bordeaux


Die Nase dieser Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc ist sehr kirschbetont, der Gaumen wunderschön saftig und konzentriert. Fein integrierte Tannine und...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

6,90 EUR
9,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Diese Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc bietet im Bouquet und am Gaumen frische Aromen von Preiselbeeren, Heidelbeeren und einem Hauch von Karamell....
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Diese 12 Monate im Barrique ausgebaute Assemblage aus Cabernet Sauvignon und Merlot sowie kleinen Anteilen von Petit Verdot und Cabernet Franc überzeugt den...

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Es ist kein Geheimnis mehr, dass der Jahrgang 2016 am linken Ufer der Gironde von bemerkenswerter Qualität ist, dass er selbst die hochgelobten Vintages wie 2014 oder 2015...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

25,90 EUR
34,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
„So groß und so knapp“ Der Jahrgang 2008 lieferte zwar wenig Menge, aber eine ausgezeichnete Qualität. Er zeigt sich sehr feinfruchtig mit Saft und Fülle. Durch die...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

16,75 EUR
22,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Château du Retout 2016 ist definitiv einer der besten Retouts der letzten Jahrgänge. Er hält, was ein guter französischer Cru Bourgeois verspricht. Klassisches, aber...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

16,90 EUR
22,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der 2015er Château Guillon Nardou ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass guter Bordeaux nicht teuer sein muss. Wir haben diesen Wein in einer Verkostung aus einer...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

8,75 EUR
11,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Das Château d´Aurilhac ist ein Cru Bourgeois des Haut-Médoc und befindet sich nördlich der renommierten Appellation Saint-Estèphe. Zu den Nachbarn gehören Sociando-Mallet...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Blend aus überwiegend Merlot und einem kleinen Anteil Cabernet Sauvignon duftet wunderbar nach reifen roten Früchten. Vor allem Noten von Kirschen und Himbeeren...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

11,50 EUR
15,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Das Chateau Chasse-Spleen hat eine Weinbau-Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Es liegt in einem Randgebiet von Moulis, der kleinsten der sechs kommunalen...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

21,95 EUR
29,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Die Appellation Cadillac-Côtes de Bordeaux ist die Heimat des Château Sissan Grande Réserve. Der Wein spiegelt das Beste dieses Château wider. Die Rebsorten werden separat...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

11,75 EUR
15,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Die Familie Landureau hat dieses traditionsreiche Château im Médoc, dessen Geschichte bis in 11. Jahrhundert zurückreicht, übernommen und aus seinem Dornrößchenschlaf...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 132 Artikeln)

Region Bordeaux – eine der weltweit bedeutendsten Weinregionen

Die im Südwesten Frankreichs liegende Region Bordeaux (Bordelais) ist das weltgrößte geschlossene Weinbaugebiet, aus dem ein Drittel der französischen Qualitätsweine stammen. Während „Bordeaux“ sowohl das Anbaugebiet als auch den erzeugten Wein bezeichnet, wird der Begriff „Bordelais“ ausschließlich für die Herkunftsregion des Rebensaftes verwendet. Auf über 120.000 Hektar Rebfläche werden im Bordelais jährlich 5 Millionen Hektoliter Wein produziert. Die etwa 3.000 Winzerbetriebe der Weinregion Bordeaux verfügen durchschnittlich über eine Nutzfläche zwischen vier und sieben Hektar. Der Weinbau des Bordelais hat eine Jahrtausende alte Tradition: Angenommen wird, dass hier schon Weinbau betrieben wurde, bevor die Römer im Jahr 56 vor unserer Zeitrechnung Besitz von der Gironde-Mündung ergriffen.

Trockene Rotweine und traditionsreiche Weißweine

Nach einer 1855 anlässlich der Weltausstellung Paris erstellten Klassifizierung verfügt das Bordelais über 61 besonders hochwertige „geschützte Herkunftsbezeichnungen“ (Appellationen, Appellation d’Origine Contrôlée, AOC), die als so genannte Grand Crus („Große Gewächse“) geführt werden. Eine Auswahl von fünf dieser Grand-Cru-Appellationen (Château, Weingüter) gehört zur Spitzengruppe der „Premiers Crus Classés“: Haut-Brion, Latour, Margaux, Lafite und Mouton. Unterhalb der Premier-Cru-Qualitäten erfolgen weitere Klassifizierungen der besonders hochwertigen Grand Crus in zweite bis fünfte Kategorien.

Charakteristisch für das Bordelais sind trockene Rotweine, auf die 80 Prozent der Weinproduktion entfallen. Überwiegend werden Cuvées, also Verschnittweine hergestellt, die regelmäßig hohe Merlot- und Cabernet Sauvignon-Anteile enthalten und häufig kleinere Beimischungen von Petit Verdot und/oder Cabernet Franc aufweisen. Der Anteil der früher deutlich stärker vertretenen Weißweine ist im Bordelais im Laufe der Weinbau-Geschichte zurückgegangen. Heute entfallen noch 20 Prozent der Weinerzeugung auf weiße Rebsorten wie Sémillon, Sauvignon und Muscadelle, die zu einem Cuvée zusammengestellt, aber auch reinsortig angeboten werden.

Die vielfältigen Reblagen der Weinregion Bordeaux

Das Bordelais liegt an der Gironde, einem zum Atlantik (Golf von Biskaya) führenden Ästuar, in den bei Bordeaux die beiden Ströme Garonne und Dordogne fließen. Nach der Gironde wurde das französische Département benannt, in dem sich die gesamte Weinregion Bordeaux befindet. Die Bordeaux-Weine gedeihen auf einem überwiegend aus Kies und nährstoffreichen Schlämmen bestehenden Boden, der über Jahrhunderte von Garonne und Dordogne auf einem Kalksteinsockel abgelagert wurde.

Rotweine von der Halbinsel Médoc, die sich dreiecksförmig zwischen der Atlantikküste und dem Mündungstrichter der Gironde erstreckt, sind trockener als die weicheren Rebensäfte aus dem Weinanbaugebiet Pomerol, das sich 30 Kilometer nordöstlich von Bordeaux befindet und in dem fast ausschließlich Merlotreben kultiviert werden. Auch die Rotweine aus der AOC-Region Saint-Émilion (nach der Stadt Libourne auch „Libournais“), einem ebenfalls „rechts“ von Dordogne und Garonne liegenden Weingebiet, zeichnen sich durch einen angenehm vollmundigen Geschmack aus.