Cap Royal Bordeaux Supérieur AOC 2020

10,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1462410

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

10,50 €*

14,00 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

9,90 €*

13,20 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Immer auf der Suche nach den besonderen Weinen sind wir auf diesen „versteckten Schatz“ in Bordeaux gestoßen. Dieser vegane Wein bietet nicht nur ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis; er hat uns auch im Hinblick auf das Wichtigste, nämlich seine Aromatik, mehr als überzeugt.

Benannt nach dem ältesten Leuchtturm Europas, der vor dem Mündungstrichter der Gironde im Atlantik steht und den der Wein stolz auf seinem Etikett trägt, profitiert dieser Bordeaux Supérieur von der Expertise von Jean René Matignon, dem Önologen von Château Pichon Baron, Grand Cru Classé in Pauillac. Jean René, Matignon ist ein Meister in der Kunst des Blendings und Experte in der Überwachung des Fassausbaus.

Ist es Zufall, dass das Label dieses Weines, der zu 75% aus Merlot und 25% Cabernet Sauvignon besteht und in thermoregulierten Edelstahlbehältern vergoren wurde, dem seines „großen Bruders“ ähnelt?

Der Cap Royal reifte im französischen Eichenfass. Er zeigt eine schöne intensive rote Farbe mit violetten Reflexen. Die Nase weist Aromen von Brombeer- und Heidelbeerkonfitüre mit würzigen und gerösteten Noten auf. Am Gaumen spürt man die Reichhaltigkeit des Weines durch eine Cremigkeit, verstärkt durch Vanillenoten, die durch den Ausbau in Eichenfässern hervorgerufen werden. Ein kraftvoller, reicher und frischer Bordeaux mit einer tollen Frucht.

Cap Royal ist bereits trinkreif, nach einer Dekantierzeit von einer 3/4 Stunde.

Solo eine Freude, macht sich dieser Rebsaft ebenso gut im Duo mit gereiftem Hartkäse, Wild, Geschmortem und Rind.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2020
Lagerfähigkeit:
2028
Region:
Bordeaux
Land:
Frankreich
Weingut/Marke :
Rebsorten:
75% Merlot
25% Cabernet Sauvignon
Vegan:
Alkoholgehalt:
14,0 % vol
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Cap Royal
33550 Lestiac-sur-Garonne
Frankreich

Kunden kauften auch

Château Guillon-Nardou Bordeaux AOP
Der 2015er Château Guillon Nardou ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass guter Bordeaux nicht teuer sein muss. Wir haben diesen Wein in einer Verkostung aus einer Vielzahl von Weinen der Jahrgänge 2015 und 2016 für Sie, liebe Kundin und lieber Kunde, herausgesucht, weil er uns insbesondere durch seine Intensität und Ausgewogenheit beeindruckte. Dieser Rotwein aus der AOC Francs-Côtes de Bordeaux ist eine Assemblage aus 70% Merlot, 20% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon. Die Rebstöcke, auf bestem Kalk-Sandstein Terroir gelegen, sind im Schnitt 30 Jahre alt. Michel und Rina Guillon sind die Besitzer dieses uralten Familienbetriebs, der 10 ha Rebgarten umfasst und seit vier Generationen von Vater zu Sohn weitergegeben wird.Dem französischen Wein merkt man die Hingabe seiner Schöpfer an. Im Glas begrüßt uns ein tiefes und funkelndes Dunkelrot. Der Guillon Nardou zeigt eine reiche Palette von dunklen Beeren, Johannisbeeren und Brombeeren, etwas Cassis und Tabak. Am Gaumen sehr rund und voluminös, mit schöner Struktur und sehr geschliffenen Tanninen. Der Nachhall ist wunderbar lang. Ein toller "Every-day"-Bordeaux, mit einem sagenhaften Preis-Leistungs-Verhältnis.Er ist jetzt, nach etwa einer Stunde Dekantieren, trinkreif, ist aber mindestens noch bis 2025 in seinem Zenit. Zu Wild, Pasta, gereiftem Käse oder mit Freunden ist der trockene Rotwein eine echte Empfehlung!

Inhalt: 0.75 Liter (11,00 €* / 1 Liter)

ab 8,25 €*
Vidal-Fleury Côtes du Rhône Blanc AOC
Der Vidal-Fleury Côtes du Rhône Blanc ist mit 75% Anteil von Viognier dominiert. Die restlichen 25% steuert die Rebsorte Grenache Blanc bei. Dieser Weißwein aus dem französischen Anbaugebiet Rhone hat eine blassgelbe Farbe. Er duftet intensiv nach Aprikose und Melone. Dazu gesellen sich Noten von Trockenfrüchten, wie z.B. Mandeln und blumige Noten der Akazie. Im Mund begeistert der trockene Weißwein durch eine lebendige Frische und Fruchtigkeit. Die stetig präsente Säure unterstützt die aromatischen Fruchtnoten. Auch im Abgang wunderbar langanhaltend und frisch.Perfekt, um an einem warmen Sommertag genossen zu werden, macht der Vidal-Fleury Côtes du Rhône Blanc auch als Essensbegleiter zu Vorspeisen oder leicht Gebratenem eine sehr gute Figur.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

ab 9,90 €*
Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Rouge Bordeaux AOC
Diese Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc bietet im Bouquet und am Gaumen frische Aromen von Preiselbeeren, Heidelbeeren und einem Hauch von Karamell.Fein ausbalanciert, samtig mit viel Fülle und harmonisch eingebundenem Tannin spiegelt Mouton Cadet Rouge die Typizität seiner Appellation wider.Mouton Cadet, der bis heute nichts von seiner internationalen Anerkennung eingebüßt hat, gilt als Symbol und Botschafter der Weine der Familie Rothschild in der mittleren Preisklasse.Besonders gut passt der Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Rouge Bordeaux zu herzhaftem Fleisch vom Grill, Kurzgebratenem und zur mediterranen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

ab 10,90 €*
Château Greteau Médeville Bordeaux Supérieur AOP 2016
Dieser Preishammer - Bordeaux Supérieur aus dem Entre-Deux-Mers ist ein klassischer Blend aus Cabernet Sauvignon, Merlot und ein wenig Cabernet Franc. Das Jahr 2016 brachte nahezu im gesamten Bordelais Spitzenweine hervor; auch der 2016er Greteau Médeville ist ein eindrucksvoller Beleg hierfür.Seit 1826 und inzwischen 7 Generationen sind die Mitglieder der Familie Médeville als Winzer in Bordeaux tätig. Weitere sechs Châteaus nennen sie ihr Eigen und bewirtschaften diese mit einem biologischen Ansatz, unter weitestgehender Schonung der Natur und möglichst geringem Einsatz von Chemikalien. Greteau Médeville ist eines ihrer Vorzeigeobjekte, mit einer Größe von nur 9 ha.Ein eher zurückhaltender Einsatz von Holz unterstützt den fruchtigen und schön balancierten Charakter dieses Weines, der wunderbar rund verführerisch wirkt.Helles und klares Granatrot; in der Nase intensive Aromen von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen. Am Gaumen sehr samtig mit viel Frucht, Amarenakirschen und vollem Körper. Dazu ein langer und ebenfalls fruchtiger Abgang, die Tannine stützen die Struktur des Weins, sind aber geschliffen und bereits gut integriert. Schon heute nach etwas Dekantieren trinkreif, macht dieser Wein durchaus auch noch mindestens fünf weitere Jahre sehr viel Spaß.Solo, als herrlicher every-day Bordeaux, oder in Kombination mit Gegrilltem, Fleischpasteten, Wild, Ente, Wachteln oder gereiftem Käse. Günstiger geht Bordeaux nimmer!

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

ab 8,50 €*

Unsere Empfehlung

Château Léoville las Cases 2009
Der Jahrgang 2009 des Chateau Leoville las Cases ist eine Assemblage aus 76% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot und 9% Cabernet Franc, die eine faszinierende Aromatiefe und -fülle bietet.Bordeaux-Experte René Gabriel jubiliert: „Ein Wahnsinnscocktail von verschiedenen Beeren, konzentriert und bereits gebündelt, ein Hauch Amarenakirschen, Cassis und Waldhimbeeren, wirkt sehr frisch und zeigt ein delikates Cabernetparfüm in der Mitte, nach ein paar Minuten kommen Trüffel, Zitronenthymian und Minze zum Vorschein.“ Er vergibt 20 von 20 Punkten. Und auch Robert Parker bemüht im Wine Advocate die großen Worte. Er schreibt von „monumentaler Konzentriertheit“, „außergewöhnlicher Präzision” und „unglaublicher Reinheit“. „Dies ist ein brillanter Wein, durch und durch St.-Julien.“Genießen Sie das Meisterwerk Chateau Leoville las Cases 2009, das zu 65% in neuer Eiche heranreifte.

Inhalt: 0.75 Liter (492,00 €* / 1 Liter)

369,00 €*
Fl.
Baron Philippe de Rothschild Agneau Rouge Bordeaux AOC
Die Nase dieser Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc ist sehr kirschbetont, der Gaumen wunderschön saftig und konzentriert.Fein integrierte Tannine und ein harmonischer Körper halten im Abgang sehr schön nach.Die ausgesuchten Trauben und Weine für Agneau werden Baron Philippe de Rothschild von Winzern der Appellation zugeliefert, mit denen man seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet. In der hauseigenen Kellerei in Saint-Laurent-Médoc entstehen daraus die Agneau Weine mit der verführerisch frischen und eleganten Rebsortenfrucht.Der Baron Philippe de Rothschild Agneau Rouge Bordeaux AOC empfiehlt sich für den glasweisen Ausschank, zu Fleisch vom Grill, Kurzgebratenem und zur mediterranen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (10,27 €* / 1 Liter)

ab 7,70 €*
Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Rouge Bordeaux AOC
Diese Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc bietet im Bouquet und am Gaumen frische Aromen von Preiselbeeren, Heidelbeeren und einem Hauch von Karamell.Fein ausbalanciert, samtig mit viel Fülle und harmonisch eingebundenem Tannin spiegelt Mouton Cadet Rouge die Typizität seiner Appellation wider.Mouton Cadet, der bis heute nichts von seiner internationalen Anerkennung eingebüßt hat, gilt als Symbol und Botschafter der Weine der Familie Rothschild in der mittleren Preisklasse.Besonders gut passt der Baron Philippe de Rothschild Mouton Cadet Rouge Bordeaux zu herzhaftem Fleisch vom Grill, Kurzgebratenem und zur mediterranen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

ab 10,90 €*