Spargelweine

Hier finden Sie den richtigen Wein zu Spargel. Ob zum klassischen weißen Spargel, Spargel-Risotto oder einem leichten Spargelsalat – Wir haben für jedes Rezept den passenden Spargelwein zum Genießen!

Hinter diesem wohlklingenden Namen steckt eine Cuvée aus 80% Colombard und 20% Ugni Blancaus dem Gebiet der Gascogne. Dieser leichte Weißwein vom Weingut Côtes de...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

5,25 EUR
7,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Chenin Blanc stammt von fünf Jahre jungen Reben, die perfekt sind für einen köstlichen und erfrischenden trockenen Wein mit viel Frucht. Nur wenn die Reben älter...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

7,25 EUR
9,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser portugiesische Weißwein besitzt ein duftig-aromatisches Bukett, ist sehr leicht, moussierend, frisch, harmonisch und prickelnd. Ein sehr leichter, fruchtiger...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

5,45 EUR
7,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Von allen Les Jamelles-Weinen ist der Viognier jener Wein, der von Weinliebhabern derzeit am meisten umschwärmt wird. Mit seinen fruchtigen Aromen, seiner Rundheit und...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

6,75 EUR
9,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Die Turbiana-Traube schafft im Cà dei Frati Lugana I Frati DOC, was sonst eher den renommierten, internationalen Reben vorbehalten ist: Sie zeigt sich mit großer Noblesse...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

12,95 EUR
17,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Die ungewöhnliche Kombination dieses Hensel Weines von Chardonnay und Weißburgunder (Pinot Blanc) bietet einen spannenden Trinkgenuss. Frühlingshaftes, weißes...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

9,50 EUR
12,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Lenotti Custoza DOC überzeugt mit einer komplexen Frucht, die er aus der harmonischen Verbindung fünf verschiedener Rebsorten gewinnt. Die Trauben Trebbiano Toscano,...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

5,50 EUR
7,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
BALD
Dieser Terlan Winkl Sauvignon DOC gehört schon zu den Traditionsgewächsen der Genossenschaft Terlan in Südtirol, denn schon lange wird der Sauvignon Blanc von den...

18,50 EUR
24,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 38 Artikeln)

Im Trend: Spargelwein

Unter Spargelwein versteht man einen geeigneten Wein für den Genuss von Spargelgerichten, wie Spargel mit rohem oder gekochtem Schinken, Sauce Hollandaise und Kartoffeln, Spargelcremesuppe, überbackenem Spargel oder Spargelröllchen.

Um den perfekten Wein zu finden sollten man aber einige Eigenschaften des Spargels beachten. Der gereichte Wein muss zu den Aromen des Spargels und zu dem dazu gereichten Speisen passen. Weißer Spargel ist im Geschmack milder und dezenter, als andere Arten und darauf muss der gereichte Wein aufbauen.

Was macht einen guten Spargelwein aus?

Ein guter Spargelwein muss dem Spargel schmeicheln und darf ihn nicht mit Frucht oder Säure überlagern. Dadurch kann man grundsätzlich schon viele Rotweine ausschließen, da sie zu kräftig sind und viel Eigencharakter besitzen.

Besonders zu Spargel passen Weine mit einem niedrigen Alkoholgehalt. Außerdem sanfte, ausdrucksvolle Weine mit ansprechender Würze und einem gewissen Schmelz. Silvaner, Weißburgunder und Grauburgunder, sowie Grüner Veltliner sind Weine die jedes Spargelessen zu einem vollen Erfolg machen. Wenn zum Spargel Sauce Hollandaise und Schnitzel gereicht werden, darf der Wein aber auch etwas mehr Säure besitzen. Generell gilt die Faustregel: Je kräftiger das Gericht, desto würziger darf der Wein sein.

Unsere Weinauswahl bietet zu jedem Geschmack den passenden Spargelbegleiter.

Welche Weine passen nicht zum Spargel?

Viele Rotweine sind zu kräftig und überdecken dadurch den Geschmack des Spargels. Wein, der in Barrique-Fässern gelagert wurde, besitzt einige Bitterstoffe, die sich mit den Bitterstoffen des Spargels addieren könnten. Dadurch kann sich der Geschmack verfälschen.

Säurebetonte Weine vertragen sich ebenfalls nicht gut mit den Bitterstoffen im Spargel. Weine mit opulenter Frucht überdecken die zarten, leicht süßlichen Noten des Spargels.

Auch bei einem Riesling sollte man gut wählen, da dieser sich mit den Bitterstoffen des Spargels verbinden kann. Gegen einen feinherben oder halbtrockenen Riesling ist aber nichts einzuwenden.

Spargel – Das Lieblingsgemüse der Deutschen

Spargel ist eine Gemüseart und kann in den Farben grün, lila und weiß gekauft werden. Das Besondere am weißen Spargel ist, dass er unter der Erde wächst und erst gestochen werden kann, wenn die Spargelspitze die Erdkruste leicht anhebt.

In Deutschland eroberte der weiße Spargel schon vor langer Zeit die Herzen der Menschen. Früher ein Königsgemüse, welches sich nur der wohlhabende Teil der Bevölkerung leisten konnte, ist Spargel heute ein Trendgemüse, das in der Spargelzeit nicht fehlen darf. Obwohl Spargel nicht gerade günstig ist, wird hier ausnahmsweise beim Kauf nicht gespart.

Regional gibt es viele unterschiedliche Spargelgerichte. Die Menschen lieben Spargel mit Lachs, Schweinemedaillons, rohen oder gekochten Schinken oder Schnitzel. Und dazu gibt es dann natürlich den passenden Wein.

Mit dem Beginn der Spargelernte wird der Frühling willkommen geheißen. Die Spargelsaison beginnt je nach Bodentemperatur Ende März und geht bis zum 24. Juni, dem Johannistag.

Unser Rezepttipp

Spargel mit goldenem Parmesankrüstchen aus dem Backofen mit Salatkomposition

Für 4 Portionen | Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Zutaten: 1.000 g weißer Spargel · 150 g Parmesan (fein gerieben) · 50 g gekochter Schinken (sehr fein gewürfelt) · 100 g weiche Butter · 1/2 Bund Schnittlauch (fein geschnitten) · 1 EL Zucker · 100 g Salat nach Wahl · 1/2 Biozitrone · 1/2 Knoblauchzehe · 1 EL Agavendicksaft · 3 EL Olivenöl 2 EL weißer Balsamico-Essig · Prise (Meer)Salz · Pfeffer

  1. Die weiche Butter mit Parmesan, Schinken und Schnittlauch vermengen und mit Salz nach Bedarf abschmecken. Dann zwischen zwei Backpapiere geben und mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Kaltstellen.
  2. Spargel schälen, Enden einkürzen und in einem Topf mit reichlich Wasser und etwas Salz und Zucker 4–6 Minuten aufkochen. Der Spargel muss noch sehr knackig sein.
  3. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Den abgetropften Spargel auf ein Backblech in 4 Portionen auslegen (Stangen jeweils eng aneinander). Die schnittfeste Butter in Stücke schneiden und auf die Stangen legen. Im heißen Backofen auf der obersten Schiene 15 Minuten goldbraun backen.
  5. Salat waschen, trocken schleudern
  6. Bio-Zitrone heiß waschen und etwas Schale abreiben. Fein geriebenen Knoblauch mit Agavendicksaft, Prise Salz und Balsamico verrühren. Am Ende das Olivenöl dazu geben.
  7. Den Salat kurz vor dem Servieren mit dem Dressing mischen und zusammen mit dem Spargel anrichten

Grüne Kräutersoße mit Sauerrahm und Senf

Passt wunderbar zu Spargelsalat mit Ei und Schinken.
Für 4 Portionen | Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Zutaten: 200 g gemischte Kräuter wie: · Schnittlauch · Borretsch · Kerbel · Sauerampfer · Kresse · Petersilie · 300 g Sauerrahm · 300 g Joghurt · 1 TL Senf · 1 Schuss Weißweinessig · 1 TL Zucker · Salz, Pfeffer