Weine von der Rhône

Ein rubinroter, klarer Wein mit noch leichten violett Reflexen und einem vielfältigen Aroma nach Kräutern Beerenfrucht, Holz und Lakritze. Der noch junge Wein entfaltet...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

25,50 EUR
34,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
-19%
Der Vidal-Fleury, Côtes du Rhône, duftet intensiv nach weißem Pfeffer, Graphit, Schwarzkirschen und frischen roten Früchten. Am Gaumen ist diese Komposition aus dem...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Anstatt 9,90 EUR
Nur 7,95 EUR
10,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Hell strohfarben mit grünlichem Schimmer glänzt der Les Dauphins Reserve Blanc im Glas. Noten von Grapefruit und Pfirsich prägen das Bukett dieses Weißweins aus der...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

6,90 EUR
9,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Rosé aus der Appellation Côtes du Rhône glänzt pinkfarben. Das Bukett ist herrlich sommerfrisch, mit Noten von Litschi und weiteren Früchten mit weißem...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

6,75 EUR
9,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Rotwein aus der Appellation Côtes du Rhône vereint im Bukett Noten von reifen roten Früchten, schwarzen Johannisbeeren und eine schöne, unterschwellige Würze. Am...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

6,90 EUR
9,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Duftende Noten von Blaubeeren und schwarzem Pfeffer prägen das Bukett des Les Dauphins Villages Grande Reserve. Am Gaumen besitzt dieser Rotwein aus der Appellation Côtes...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

7,90 EUR
10,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Weißwein aus dem südlichen Rhone-Tal ist ein echter Klassiker. In der Nase mit herrlich frischen Zitrus-Noten sowie floralen Aromen. Am Gaumen mit schöner Balance,...
Lieferzeit: 3-4 Werktage

8,25 EUR
11,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Grenache und Shiraz vereinen sich im Parallele 45 Rouge aus der Appellation Côtes du Rhône. Die traditionsreiche Kreation des Winzers Paul Jaboulet Aîné bietet Aromen von...
Lieferzeit: 3-4 Werktage

8,25 EUR
11,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Die Weinregion Rhône – hohe Wein-Kultur unter kontinentalen und mediterranen Klima-Einflüssen

Die Weinregion Rhône gilt als das älteste französische Weinanbaugebiet, dessen Ursprünge auf griechische Kolonisten zurückgeht, die bereits vor 2.400 Jahren mit der Wein-Kultivierung an der Rhône begannen. Auf etwa 60.000 Hektar Rebfläche gewinnen 5.500 Weinbau-Betriebe jährlich ca. 2,5 Millionen Hektoliter Wein mit dem AOC-Gütesiegel. Bis zu 95 Prozent der Weinproduktion entfallen an der Rhône auf Rotwein-Produkte.

Die Weinregion Rhône lässt sich in zwei klimatisch unterschiedliche Anbaugebiete einteilen. Das obere Rhône-Tal mit etwa 4.000 Hektar Weinanbaufläche liegt im Einflussbereich sowohl des von kontinentalerem Klima geprägten, nördlich angrenzenden Burgund als auch des weiter südlich liegenden, mediterranen Rhône-Deltas. Die Rebflächen wurden im Norden der Weinregion vorzugsweise in wettergeschützten und sonnenbegünstigten, nach Süden oder Südosten ausgerichteten steilen Hanglagen angelegt. Der zum Mittelmeer offene Süden des Weinanbaugebietes Rhône, der über eine Rebfläche von ungefähr 55.000 Hektar verfügt, ist mediterran bestimmt - trotz des für diese Region typischen kalten Mistral-Nordwindes. Die südlich gelegenen Weinberge werden daher vorzugsweise mit solchen Rebsorten bepflanzt, die den Ansprüchen trockener und windiger Klima-Bedingungen genügen.

Die Weine aus der Weinregion Rhône

Die rote Grenache ist gut an die windig-trockenen Wetterverhältnisse der südlichen Rhône-Region angepasst. Der Grenache-Rebensaft bildet die Grundlage zahlreicher Rot- und Rosé-Weine aus der Rhône-Weinregion, in der bis zu 60 Prozent der Rebflächen mit Grenache-Rebstöcken bepflanzt sind. Die wuchtigen und würzigen Grenache-Weine zeichnen sich durch das Aroma schwarzer Früchte aus. Der rote Syrah bevorzugt hingegen die weniger kontrastreichen Klima-Bedingungen der nördlichen Rhône, die durch nicht allzu heiße Sommer- und milde Wintermonate gekennzeichnet wird. Im nördlichen Rhône-Anbaugebiet ist Syrah sogar die einzig zugelassene rote Rebsorte. Der tiefdunkle und elegante Syrah-Rotwein lässt die Aromen der schwarzen Johannisbeere (Cassis) intensiv erkennen. Der spät reifende rote Mourvèdre benötigt besonders viel Licht und Wärme und wird daher in der südlichen Rhône-Region kultiviert. Der intensiv dunkle, schwere und tanninreiche Mourvèdre-Wein erinnert an das Aroma dunkler Früchte. Die Rebsorte Cinsault, die warme Reblagen bevorzugt und gut mit windigen und trockenen Klima-Bedingungen zurechtkommt, liefert helle Rotweine. Zwar fehlt dem Cinsault aufgrund niedriger Tannin- und Säurewerte eine markante Struktur, doch erhalten Cuvées durch eine Cinsault-Beimischung einen besonders fruchtigen Geschmack. Der weiße Grenache Blanc entstand durch eine genetische Veränderung der roten Grenache-Rebe. Der kräftige Grenache-Weißwein zeichnet sich durch seinen langen Nachklang aus. Der prägnant gefärbte, alkoholstarke Weißwein Viognier macht mit kräftigem Geschmack auf sich aufmerksam. Das aromatische Bukett zeigt oft die Aromen von Pfirsichen, Aprikosen oder Maiglöckchen- und Veilchen-Blüten. Der weiße Marsanne (Marsanne Blanche) ist ein intensiv duftender und körperreicher Weißwein, der gerne als Cuvée-Partner etwa von Viognier oder Grenache Blanc eingesetzt wird.