Wein aus dem Burgund

In der Nase bietet dieser Chablis feine Noten von Zitrusfrüchten, dazu schöne Töne von Heublumen und Blüten. Am Gaumen ist die Kreation der Domaine Lorot trocken und...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

17,90 EUR
23,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Château de Chemilly Chablis bietet dem Genießer in der Nase Noten von Zitrusfrüchten, Galiamelone und von Feuerstein. Am Gaumen mit großer Frische, intensivem,...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Chablis Premier Cru vom Château de Chemilly duftet nach gelben Pflaumen, Zitrusfrüchten, Mandarinen, Ingwer und Honig. Am Gaumen prägt diesen Weißwein eine...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

21,90 EUR
29,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Alte Reben aus dem Chablis: Hier kommt vieles zusammen, was ein besonderes Geschmackserlebnis verspricht. Das facettenreiche Bukett des Chardonnay von diesem Terroir bietet...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

15,90 EUR
21,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Chateau de Chemilly Petit Chablis vereint im Bukett Noten von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten, weißen Blüten und von frischen Kräutern. Dazu kommen die für die Region...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Thénard Corton Grand Cru Clos du Roi duftet wunderbar nach Erdbeeren und Waldfrüchten. Dazu kommen feinwürzige Noten und eine schöne Mineralität sowie Nuancen von...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

55,00 EUR
73,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Thénard Givry Blanc Le Clos du Cellier aux Moines ist ein zum Teil in Eichenholz ausgebauter Chardonnay aus dem Burgund. Dieser bemerkenswerte, hell-gold leuchtende...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

19,90 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Pinot Noir aus der Premier-Cru-Lage Bois Chevaux im Weinbaugebiet Givry (Côte Chalonnaise) vereint im Bukett fruchtige Noten von Schwarzkirschen und Himbeeren. Dazu...
Lieferzeit: 2-3 Werktage

19,90 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Weinregion Burgund – reinsortige Weine in höchster Qualität

Die ostfranzösische Weinregion Burgund (Bourgogne) ist für die Vielfalt ihrer Spitzenweine bekannt, die sich durch Eleganz, Feinheit und Vielschichtigkeit auszeichnen. Der heute auf 25.000 Hektar Rebfläche betriebene Weinanbau in der Bourgogne ist ein wichtiger Teil der Kulturgeschichte Frankreichs: Bereits im zweiten nachchristlichen Jahrhundert wurden im Burgund Weinreben kultiviert.

Chardonnay – die für das Burgund typische weiße Rebe

Das Burgund ist berühmt für seine hochwertigen reinsortigen Weine. So wird Weißwein fast ausschließlich aus Chardonnay-Trauben erzeugt, einer der für das Burgund besonders charakteristischen Rebsorten. Die mit den Burgunder-Pflanzen verwandte weiße Edeltraube Chardonnay entstand aus einer Kreuzung von Pinot- und Guais-Blanc-Reben. Die erfrischenden Chablis-Weißweine überzeugen durch reichhaltige Aromen, die dem Wein einen dezent fruchtigen Geschmack vermitteln. Wird der Chardonnay nicht in einem Edelstahltank, sondern in einem der 225 Liter fassenden Eichenholz-Fässer (Barriques) ausgebaut, so gewinnt das Weinaroma eine zusätzliche leichte Holznote. Weine aus der Anbauregion Chablis verfügen gewöhnlich über einen recht deutlichen Alkoholgehalt, der auch einmal 13 Prozent überschreiten kann.

Das Anbaugebiet Chablis – im Norden der Weinregion Burgund

Insgesamt wird der Weinbau im Burgund auf einer Rebfläche von etwa 25.000 Hektar betrieben. Das milde kontinentale, aber jahreszeitlich deutlich ausgeprägte Klima der Bourgogne sowie die sehr unterschiedlichen Boden-Verhältnisse (Kies, Lehm, Kalkstein, Schiefer und Granit) erklären den großen Varianten-Reichtum der Burgunder-Weine. Die Rebfläche der einzelnen Weinlagen verteilt sich gewöhnlich auf mehrere Winzer, deren Weingüter meistens über eine Nutzfläche von fünf bis sechs Hektar verfügen, die als Folge des französischen Erbrechts häufig als Kleinstparzellen auf verschiedene Weinberge verteilt sind. Die kleinparzelligen Weingüter der Anbaugebiete Côte de Beaune und Côte de Nuits wurden sogar in das Welterbe der UNESCO aufgenommen.

Aufgrund der Aufteilung auf eine Mehrzahl von Winzern weichen die Weinqualitäten innerhalb der einzelnen Lagen häufig voneinander ab. Hochwertige, für ihr volles Bouquet und ihren komplexen, edlen Geschmack bekannte Weißweine stammen aus der Reblage Chablis, der nördlichsten der fünf AOC-Appellationen des Burgund. Die nördliche Lage des Chablis innerhalb des Burgund geht mit einem vergleichsweise kühlen Klima einher, das zu einem ausgeprägten, von Apfelsäure geprägten Säure-Anteil der Chablis-Weißweine beiträgt.

Aus der Region Chablis stammen fast ausschließlich Weißweine, die mit dem Rebensaft der Chardonnay-Trauben hergestellt und trocken ausgebaut werden: 4.500 Hektar Rebfläche sind in Chablis mit Chardonnay-Reben bestückt. Damit gehört das nördlichste Weingebiet der Bourgogne zu den bedeutendsten Chardonnay-Regionen. Die Namensbezeichnung Chablis bleibt sortenreinen Chardonnay-Weißweinen vorbehalten.