Bailly Lapierre Cremant de Bourgogne Pinot Noir Brut AOC

15,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1401207

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Ein trockener Schaumwein auf Pinot Noir-Basis aus dem Burgund, der einfach Spaß macht: Der Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Pinot Noir Brut ist ein perfekter Begleiter für unbeschwerte Stunden. Im Glas strahlt der Crémant in einem hellen Zitronengelb, durchzogen von einer feinen, anhalten Perlage.

Der französische Schaumwein duftet anregend facettenreich fruchtig nach Zitronenschale, Pfirsich und Quitte. Hinzu kommen harmonische Noten von Brioche, dem typisch französischen, leicht gesüßten, weichen Hefegebäck und geröstetem Brot.

Am Gaumen ist der Crémant de Bourgogne trocken und herrlich fruchtbetont, mit einer eindrucksvollen Leichtigkeit und trotzdem merklichem Körper. Das Mundgefühl ist angenehm cremig, mit tragender Säure und einem langen, aromatischen Finale.

Mehr als 400 Winzerinnen und Winzer der Region, so schreibt es Bailly Lapierre selbst, bringen die akribisch gelesenen Trauben zur Kellerei. In der seit 1972 tätigen Kellerei entstehen dann hochwertige Schaumweine, die dank des eindrucksvollen Preis-Leistungs-Verhältnisses längst sehr viele internationale Liebhaberinnen und Liebhaber besitzen.

Servieren Sie den 16 Monate in der Flasche gereiften Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Pinot Noir Brut als edlen Aperitif, gut gekühlt bei 8 Grad. Auch als Begleiter von edlen Fischgerichten eine sehr gute Wahl, zum Beispiel zu Seeteufel in Safransauce oder zu Austern mit Zitrone sowie zu einem Lachs-Risotto.

Weinart:
Schaumwein
Geschmack:
brut
Region:
Bourgogne
Land:
Frankreich
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Pinot Noir
Alkoholgehalt:
12,0  % vol
Trinktemperatur:
7-8 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Les Caves Bailly Lapierre
3 quai de l’Yonne - Hameau de Bailly
89530 Saint-Bris-le-Vineux
Frankreich

Kunden kauften auch

Bailly Lapierre Cremant de Bourgogne Reserve Brut AOC
In einem unterirdischen Steinbruch reifen die elegant-leichten Schaumweine der Kellerei Bailly Lapierre. Es ist ein magischer Ort. Diese Magie transportieren auch Kreationen wie der Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Réserve Brut.Der trockene Schaumwein aus dem Burgund strahlt im Glas in einem hellen Gelb mit grünen Reflexen. Die feine, lebhafte Perlage macht den französischen Réserve Brut schon optisch zu etwas Besonderem. Der Crémant de Bourgogne duftet nach frischem Honig, wunderbar unterlegt von floralen Noten sowie mineralischen Tönen.Am Gaumen ist die Assemblage aus den vier Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay, Gamay und Aligoté (prägende Weißweinsorte im Burgund) klar und frisch, harmonisch und rund. Wieder sind mineralische Aromen prägend, die sehr schön mit Aromen von Pfirsich und Aprikose harmonieren. Das Finale klingt noch länger nach.Mehr als 400 Winzer der Region liefern Bailly Lapierre, so schreibt es die Kellerei selbst, die Trauben, die für die Produktion des Crémant de Bourgogne verwendet werden. In akribischer Handarbeit werden die Trauben gelesen. Im Schnitt 12 Monate reifte der Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Réserve Brut dann in der Flasche in den Kellern von Bailly Lapierre.Genießen Sie den Schaumwein aus dem Burgund als leichten, belebenden Aperitif, zu einem frischen Salat mit Meeresfrüchten oder zu Fischgerichten, zum Beispiel zu einem Rotbarschfilet mit Mandeln und Spinat.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
Fl.
Bailly Lapierre Cremant de Bourgogne Chardonnay Brut AOC
Von Beginn an eindrucksvoll: In seinem anregend vielschichtigen Bouquet vereint der Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Chardonnay Brut fruchtige Noten von Zitronen, Äpfeln, Birnen und Ananas mit feinen floralen Tönen. Diesen Duftstrauß unterlegen Noten von Brotkruste und eine hintergründige Mineralität. Am Gaumen ist der Schaumwein aus dem Burgund trocken und zugleich saftig, mit bemerkenswerter Ausgewogenheit und Frische. Die Steinkeller von Bailly Lapierre, nur wenige Kilometer südlich von Auxerre gelegen, sind ein magischer Ort. Mehr als 400 Winzer der Region lesen in akribischer Handarbeit die Trauben, die sie dann zur Kellerei bringen. Dort werden aus dem hochwertigen Traubengut Kreationen gefertigt, deren Preis-Leistungs-Verhältnis seit Jahrzehnten Liebhaberinnen und Liebhaber französischen Schaumweins mehr als überzeugt. Der Bailly Lapierre Crémant de Bourgogne Chardonnay Brut strahlt im Glas hellgelb, durchzogen von einer feinen Perlage. Die Chardonnay-Kreation reifte etwa 16 Monate in der Flasche. Genießen Sie diesen Schaumwein als hochwertigen Aperitif (gut gekühlt bei 8 Grad) oder reichen Sie ihn zu Serrano-Schinken mit Melone oder Feigen sowie zu leicht geräuchertem Fisch (Lachs, Aal oder Forelle) auf getoastetem Brot.

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*
Fl.
Wolfberger Crémant d'Alsace Chardonnay AOC
Der Wolfberger Crémant d'Alsace Chardonnay ist ein Schaumwein aus der schönen französischen Region Elsass. In ihm spiegelt sich die ganze Feinheit und Komplexität der Rebsorte Chardonnay wider. Die Trauben werden immer am Anfang der Lese geerntet. So werden Ausgewogenheit und beste Harmonie gewährleistet.Der Schaumwein hat eine strohgelbe Farbe und Noten von Toast und Blumen zeigen eine raffinierte Nase. Der Crémant d'Alsace Chardonnay von Wolfberger präsentiert ein zartes Blasenkleid und eine ausdauernde Schaumhalskette. Am Gaumen ist der Wein wunderbar angenehm mit Noten von Trockenobst und gerösteten Mandeln. Im Abgang lebendig und langanhaltend.Hervorragend nicht nur als Aperitif, denn er passt auch zu jedem festlichen Anlass. Ein großer Wein, der auch als Essensbegleiter eingesetzt werden kann. Er macht zu Schalentieren oder gegrilltem Fisch eine besonders gute Figur. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 7-8 °C.

Inhalt: 0.75 Liter (16,73 €* / 1 Liter)

12,55 €*
Fl.
Château de Chemilly Chablis 1er Cru Grande Réserve
Seit mehr als 40 Jahren baut das Weingut Château de Chemilly Wein in den verschiedenen Appellationen von Chablis an. Chablis ist der nördlichste Teil des Burgunds und eine der bekanntesten Weißweinherkünfte Frankreichs. Das Weinanbaugebiet ist geprägt von Kreide- und kalkhaltigen Böden, die dem Wein eine gewisse Mineralität verleihen. Die meist angebaute Rebsorte ist Chardonnay, aus der der Chablis erzeugt wird. Der Château de Chemilly Chablis 1er Cru Grande Réserve ist eine außergewöhnliche Cuvée, deren Trauben aus den Lagen Vosgros und Vaucoupin vereint wurden.Der französische Weißwein leuchtet in einer grün goldenen Farbe. Wunderbare Aromen von Zitrusfrüchten, Zitronenschalen, Äpfeln und Birnen umspielen die Nase. Am Gaumen ist der reinsortige Château de Chemilly 1er Cru Grande Réserve intensiv und komplex mit einer angenehmen Säure. Sein Abgang scheint endlos zu sein.Zu den Chablis Weinen passen ausgezeichnet Fisch, Meeresfrüchte oder helles Fleisch wie beispielsweise vom Kalb oder Geflügel. Ein besonderer Genuss ist dieser trockene Weißwein bei einer Trinktemperatur von 8-10°C.

Inhalt: 0.75 Liter (30,53 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Fl.
Château de Chemilly Chablis Vieilles Vignes
Alte Reben aus dem Chablis: Hier kommt vieles zusammen, was ein besonderes Geschmackserlebnis verspricht. Das facettenreiche Bouquet des Chardonnay von diesem Terroir bietet Noten von Zitrusfrüchten, weißen Blüten, von Brioche und Haselnuss. Am Gaumen ist der trockene Weißwein dicht und intensiv, mit dem charakteristischen Säurespiel, großer Frische und einem Abgang, in dem sich die prägende Mineralität zeigt. Das Familienunternehmen Château de Chemilly wurde 1973 von Jean-Pierre und Philippe Vilain gegründet und liegt heute in den Händen von Loïc und Yannick Vilain. Im kühlen Weinbauklima entstehen trockene Weißweine mit ausgeprägter Säure und viel Frucht. Da das französische Weingut die Philosophie verfolgt, so zurückhaltend wie möglich in den natürlichen Entstehungsprozess der Weine einzugreifen, können Genießer hier den unverfälschten Chablis-Charakter entdecken.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

ab 18,50 €*
Château de Chemilly Coteaux Bourguignons Chardonnay
Der Coteaux Bourguignon ist ein Weißwein aus dem Burgund vom Château de Chemilly. Er gilt als der Einstiegswein des Château. Der Wein besteht zu 100% aus Chardonnay-Trauben und bringt das außergewöhnliche Terroir schon wunderbar zum Ausdruck. Die Weinberge befinden sich nahe den Gemeinden Beru und Vermenton und liegen am rechten Ufer des Flusses Serein. Die Trauben werden bei mäßiger Temperatur von maximal 20 Grad Celsius auf der Feinhefe vergoren. Danach schließt sich eine ca. 6-monatige Reifung im Edelstahltank an.Die Farbe des Coteaux Bourguignon ist goldgelb und glänzend hell. In der Nase zeigen sich Aromen von Birne und Quitte, die einen leicht exotischen Eindruck entwickeln. Am Gaumen präsentiert sich der Wein wunderbar fruchtig und blumig. Noten von Akazie und Orangenblüte verleihen dem Mundgefühl eine besondere Note. Die Säure ist leicht hintergründig, aber bis zum Abgang frisch.Probieren Sie den Coteaux Bourguignon als Aperitif. Zu empfehlen als Begleiter zu Jakobsmuscheln oder anderen Schalentieren.Ein Wein mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis!

Inhalt: 0.75 Liter (13,67 €* / 1 Liter)

10,25 €*
Fl.