Syrah

Der Zevenwacht Syrah ist ein lebhafter Wein mit weißen Pfeffer und süßen, würzigen, floralen Tönen von Jasmin und Veilchen. Am Gaumen mit einem reichlichen und intensiven...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

14,49 EUR
19,32 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Ein rubinroter, klarer Wein mit noch leichten violett Reflexen und einem vielfältigen Aroma nach Kräutern Beerenfrucht, Holz und Lakritze. Der noch junge Wein entfaltet...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

27,50 EUR
36,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Montado VR vom Weingut José de Sousa wird aus den typischen Rebsorten Trincadeira und Aragonez erzeugt. Das Ergebnis ist ein weicher, süffiger Wein aus der Region...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

6,45 EUR
8,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Das portugiesische Weingut Quinta da Boavista keltert den Espiga Tinto VR  aus den Traubensorten Castelão, Tinta Roriz, Touriga Nacional, Syrah und Alicante...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

5,95 EUR
7,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Feuriges und leuchtendes Rot. Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Süßkirschen, mit einem Anflug von Röstaromen, der von getoastetem, franz. Holz stammt. Im Mund...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

16,50 EUR
22,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der tiefrote, fast schwarze Cusumano Benuara IGT vereint die Trauben Nero d'Avola und Syrah zu einem Feuerwerk für die Sinne. Starke Aromen reifer Beerenfrüchte...
Lieferzeit: 5 - 8 Werktage

9,90 EUR
13,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Handverlesene Auswahl an Trauben. Die Trauben werden vollständig von den Stielen entfernt. 25tägige Gärung und Maceration in rostfreien stählernen Fässer mit darauf...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

7,95 EUR
10,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Syrah zeichnet sich durch ein feuriges, tiefdunkles Rot aus mit Aromen von Kirschen und Himbeeren. Im Mund präsentiert sich der Wein voll, saftig und mit kräftigem...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Mit dem Cusumano Syrah IGT hat das sizilianische Weingut Cusumano einen Rotwein für Genießer erschaffen. Er liefert feuriges, süditalienisches Temperament und eine dichte,...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

7,95 EUR
10,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc verleihen diesem Rotwein aus Chile seine Raffinesse und kraftvolle Tannine, während Carmenere und Syrah (Shiraz) dem Wein eine feine...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

12,95 EUR
17,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Entdecken Sie die Geschmacksvielfalt des toskanischen Roséweins Santa Cristina – Rosato Toscana. Er schenkt das Gefühl von Sommersonne, weckt Erinnerungen an den Urlaub...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

7,95 EUR
10,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 153 Artikeln)

Syrah/Shiraz - unverwechselbar komplex

Die Rotweinsorte Syrah ist eine Edelrebe – und in vielerlei Hinsicht komplex. Da ist zunächst die Namensgebung. Syrah, Shiraz oder Balsamia – hinter all diesen Bezeichnungen verbirgt sich die kleinbeerige Rebsorte.

Komplex ist auch die Herkunftsgeschichte der Rebsorte. Dass die Syrah eine autochthone französische Rebsorte ist, war lange umstritten. Erst eine DNA-Analyse an der University of California kam 1998 zu dem Ergebnis, dass es sich um eine Kreuzung der alten französischen Sorten Dureza und Mondeuse Blanche handelt. Überzeugende Argumente für die Rhône-Herkunft. Die Theorie, dass die Rebsorte aus Vorderasien stammt, fußte allerdings ebenfalls auf guten Argumenten, allem voran die Namensgleichheit mit der persischen Stadt Shiraz.

Etwas vereinfacht lässt sich festhalten, dass für einen eleganten Syrah-Wein eher die Machart des Rhônetals Pate stand und steht, während ein gehaltvoller Shiraz eher an die Kreationen des australischen Barossa Valleys angelehnt ist.

Fest steht: Die Edelrebe ist äußerst anspruchsvoll. Denn bei zu wenig Sonne reift die spät austreibende Syrah nicht ganz aus. Der hohe Tanningehalt ist dann dominant – und das ist bitter. Andererseits: Bei zu viel Sonne neigen die Trauben schnell zur Überreife, wodurch sie an Säure und Fruchtigkeit verlieren. Wer allerdings mit dieser Herausforderung umzugehen weiß, erntet unverwechselbare Qualität und die Anerkennung der Weinliebhaber aus aller Welt.

Und wie schmeckt nun die Rebsorte, deren größte Anbauländer Frankreich und Australien sind, die aber auch in wunderbarer Qualität aus Südafrika, Kalifornien oder Argentinien zu genießen ist? Einerseits verströmt er die reichen, schweren Aromen dunkler Früchte (Kirschen und Backpflaumen), andererseits aber auch erstaunliche Blütendüfte wie Veilchen. Dazu kommen schwarzer Pfeffer, Rauch und Gummi. Mit der Reife werden die würzig-süßen Noten stärker: Lakritze und dunkle Schokolade