Château Filhot Sauternes

18,50 €*

Inhalt: 0.375 Liter (49,33 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1452729

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Sauternes ist ein französisches Weinbaugebiet und bekannt für seinen edelsüßen Weißwein. Es gehört zum Anbaugebiet Bordeaux. Sauternes-Weine werden vorwiegend aus den Rebsorten Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle erzeugt. So auch der Château Filhot Sauternes. Die Sémillontraube hat einen 60-prozentigen Anteil in diesem Wein, da sie besonders anfällig für die Edelfäule ist. Diese sogenannte Botrytis ist ein qualitätssteigernder Prozess, bei dem sich Zucker und Aromen in der Traube anreichern, die die Basis für erlesene Süßweine bilden. Sauvignon wird mit 36% eingesetzt und verleiht den Weinen die notwendige Säure. Wobei 4% der Muscadele Traube wegen seines Aromas eingesetzt werden.

Die Gärung des Weins findet in Edelstahltanks bei einer Temperatur von 19 - 21°C statt. Die Länge der Gärung beträgt 10 - 30 Tage, abhängig von der Rebsorte und der Konzentration. 10 Monate danach werden die Rebsäfte verschnitten. Der Weißwein reift insgesamt 2 Jahre in französischen Eichenfässern, wovon 1/3 neu sind.

Der Château Filhot Sauternes besitzt eine honigartige Süße, die von Aprikose, Pfirsich und Noten von Karamell und Mandeln begleitet wird.

Servieren Sie den Wein zu traditionellen Gerichten wie Foie gras, Entenleber, Pastete und Obstdesserts.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
süß
Jahrgang:
2019
Region:
Bordeaux , Sauternes
Land:
Frankreich
Weingut/Marke :
Rebsorten:
60% Semillon
36% Sauvignon
4% Muscadelle
Alkoholgehalt:
13,5  % vol
Trinktemperatur:
8-10 °C
Füllmenge:
0,375 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Chateau Filhot
33210 Sauternes
Frankreich

Kunden kauften auch

Carmes de Rieussec Sauternes 0,375 l
Das 110 Hektar große Gut Château Rieussec verfügt über 68 Hektar Rebfläche. Es hat eine traditionsreiche Geschichte, die weit zurückreicht. Im 18. Jahrhundert gehörte die Domaine de Rieussec zum Mönchskloster Carmes de Langon. Die Fläche liegt auf den höchsten Arealen der Gemeinde Fargues. Bei der Klassifizierung von 1855 wurde die Qualität der Lage von Château Rieussec als Premier Cru Classé von Sauternes und Barsac gewürdigt.In dem Carmes de Rieussec Sauternes werden die für einen Sauternes typischen Trauben Semillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle vereint. Die Gärung findet in Eichenfässern statt. Danach reifte der Wein für 18 Monate in französischen Eichenfässern.Der Wein vom Château Rieussec, gelegen in der Appellation Sauternes in der Weinbauregion Bordeaux, ist von klarer, blassgoldener Farbe. Die Nase umschmeicheln Aromen von Mango und Ananas, sowie Noten von Eiche aus der Fassreifung. Der Geschmack ist voller Süße: Honig, Nüsse und ein Hauch von Karamel.Besonders geeignet als Dessertwein, der gut zu Obstdesserts, Blauschimmelkäse, Pasteten und Entenleber passt.

Inhalt: 0.375 Liter (47,73 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Fl.
Castelgreve Vin Santo
Der Castelgreve Vin Santo ist mit seinem fruchtig-süßen Aroma genau das Richtige für Feinschmecker und Genießer. Der liebliche Dessertwein aus der Toskana wirkt wie ein zauberhafter Nachtisch im Glas. Lassen Sie sich überraschen. Dessertweine wie der Castelgreve Vin Santo haben in der Toskana eine lange Tradition. Produzent dieses Weins ist die Winzergenossenschaft Castelli del Grevepesa, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige toskanische Weine nach traditioneller Art herzustellen. Dieser Wein ist eine Komposition aus Trebiano Toscano und Malvasia del Chianti Rebsorten. Sie werden vor der Verarbeitung für drei bis vier Monate zum Trocknen aufgehängt. Dadurch erhöht sich der Zuckergehalt des Weins, der somit seinen unverwechselbaren süßlich-seidigen Geschmack erhält.Das Bouquet des Castelgreve Vin Santo besteht aus dem betörenden Aroma aus Rosinen, Aprikosen und Feigen. Dazu kommen feine Duftnoten aus Holz und getrockneten Früchten.Servieren Sie den Wein mit einer Trinktemperatur von 12 °C zu Süßspeisen, Kuchen und anderen Köstlichkeiten.

Inhalt: 0.375 Liter (31,20 €* / 1 Liter)

ab 11,70 €*
Valdo Marca Oro Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG
Der Valdo Prosecco Marca Oro ist ein Schaumwein für Genießer. Kosten auch Sie den meistverkauften Prosecco aus Italien und lassen Sie sich von Fruchtaromen und perlendem Charakter zum besonderen Geschmackserlebnis verführen.Dieser Wein überzeugt Prosecco-Liebhaber aus aller Welt. Kein Wunder, denn sein Aroma, seine perlende Leichtigkeit und seine wunderbar helle Farbe überzeugen immer wieder. Gut gekühlt und in Sektflöten bei einer Temperatur um 6 °C serviert, entfaltet er sein unvergleichliches Bouquet, das an Wildapfel erinnert und elegant-fruchtig auf der Zunge perlt.Der Valdo Marca Oro Valdobbiadene Prosecco Superiore stammt vom italienischen Weingut Valdo Spumanti. Dort werden die Trauben der Rebsorte Prosecco DOC in den Hügeln rund um Valdobbiadene und Conegliano verlesen. Die Charmat-Tradition verleiht ihm anschließend seine typische Geschmacksvielfalt, die ihn in einen köstlichen Aperitif verwandelt oder zum Begleiter festlicher Mahlzeiten werden lässt. Besonders gut eignet sich der Schaumwein als Gaumenschmeichler zu milden Speisen oder Fischgerichten.Auch als wunderbare Basis kann dieser extra trockene Prosecco für Hugo oder Hugo-Cocktails genommen werden. Probieren lohnt sich!

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

ab 10,90 €*
Château Saint-Roch Muscat de Rivesaltes
Dieser Süßwein aus Muscat petits grains (Gelber Muskateller) und einem kleinen Anteil Muscat d’Alexandrie duftet wunderbar intensiv nach exotischen Früchten, Pfirsich und Rosen. Am Gaumen ist der Saint-Roch Muscat de Rivesaltes vollmundig und intensiv, mit großer Ausgewogenheit und Länge sowie einer eindrucksvollen Fruchtigkeit von Anfang bis Ende.Dieser Wein aus dem Anbaugebiet Roussillon in Südfrankreich stammt von 60 Jahre alten Reben und wurde zu einem kleinen Anteil in neuen französischen Barrique-Fässern ausgebaut. Entdecken Sie eine außergewöhnlich hochwertige und preiswerte Kreation aus dem wunderschönen Vallée d’Agly in der Nähe des Ortes Maury.Der Château Saint-Roch Muscat de Rivesaltes ist als Aperitif bestens geeignet, passt aber auch gut zu Gänseleber, Käse-Variationen, Desserts oder Nachspeisen mit Obst. Auch zu Fruchtsalat, Obstkuchen, Zitronensorbet oder Edelschimmelkäse bei einer Trinktemperatur von 8-10 °C eine gute Wahl.Passend zum Muscat de Rivesaltes vom Château Saint-Roch hat Christian Richter, ehemaliger Besitzer des Michelin-Sterne Restaurants Perior in Leer, ein köstliches Gericht kreiert:Crème Brûlée mit Tonkabohne und Banyuls-FeigenUnd damit die Zubereitung etwas anschaulicher wird, haben wir ein kurzes Videorezept dazu vorbereitet. Viel Spaß beim Zubereiten! Das Rezept finden Sie auch auf unserem Blog.

Inhalt: 0.5 Liter (25,00 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Fl.
Delheim Spatzendreck - Late Harvest
Der Süßwein „Delheim Spatzendreck“ ist legendär. Seit mehr als 50 Jahren gibt es diese feine Kreation aus Südafrika.Im aktuellen Jahrgang hat Delheim dem Produkt nochmals eine ganz besondere Note verliehen. Denn während die Spätlese-Vorgänger in der Regel 100-prozentige Chenin Blancs waren, handelt es sich nun um eine Komposition aus Chenin Blanc, Muscat d’Frontignan und Weißer Riesling. Vineshop24 freut sich, Ihnen dieses exklusive Produkt anbieten zu können.Der Weißwein hat eine lebendige, strohgelbe Farbe. In der Nase finden sich Noten von Zitrusblüten, Quitten und Honig. Am Gaumen entfalten sich eine Vielzahl von Aromen reifer Sommerfrüchte, die durch ausgewogene Säure untermalt werden. 9 Monate reifte der Wein im Eichenfass. Eine feine Würze und samtige Tannine prägen deshalb den Spatzendreck. Probieren Sie eine ganz individuelle Kreation südafrikanischer Weinbaukunst von Reben, die älter als 25 Jahre sind.Genießen Sie zu diesem Dessertwein gebackenen Camembert, Crème brûlée oder „Koeksister“, ein zu Zöpfen geflochtenes, frittiertes Hefegebäck aus Südafrika.

Inhalt: 0.5 Liter (37,00 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Fl.

Unsere Empfehlung

Château de Malle Sauternes AOC 2010
Der berühmte Dessertwein duftet im Jahrgang 2010 nach Zitronencreme, Brioche, reifen gelben Früchten und Akazienhonig. Am Gaumen ist der Château de Malle Sauternes AOC 2010 cremig und mineralisch. Neal Martin bescheinigt dem Süßwein zu Beginn eine gewisse Bitterkeit.Die Kritiker sind sich einig, dass es sich um einen Sauternes von hoher Qualität handelt, ob er allerdings allerhöchsten Ansprüchen genügt, darin besteht Uneinigkeit. Neal Martin jedenfalls vergibt 89 Parker-Punkte, während René Gabriel (19 von 20) frohlockt: „Ein Traum-Sauternes und der beste de Malle, den ich je degustierte!“

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*
Fl.
Château Fontebride Sauternes 0,375 l
Château Fontebride ist ein Süßwein aus dem Sauternes, dem wohl bekanntesten und renommiertesten Anbaugebiet edelsüßer Weine, welches südlich von Bordeaux gelegen ist. Dieser vollmundige Sauternes zeigt feine Noten von Blütenhonig, Mandeln, Pfirsich, Vanille, Aprikose und kandierten Früchten. Er überzeugt durch eine perfekte Säure, die ideal seinen vollen Körper ausbalanciert.Ein ganz klassischer Süßwein, den man hervorragend solo genießen kann. In Kombination auch großartig zu weißem Fleisch oder Geflügel. Köstlich auch als Begleitung einer guten Käseplatte oder süßen Nachtischen, wie Vanille-Eis.

Inhalt: 0.375 Liter (38,67 €* / 1 Liter)

14,50 €*
Fl.
Château de Malle Sauternes AOC 2003
Der Château de Malle Sauternes AOC 2003 bietet im Bukett Noten von Orangenschale, Mirabellen, Karamell, Honig, getrockneter Ananas und von Walnüssen.„Samtiger, cremiger Gaumen mit viel Souplesse, dick, druckvolles Finale. Ein sehr harmonischer de Malle!“ urteilt René Gabriel und vergibt 18 von 20 Punkten.Der Wine Spectator schreibt von einem vollen Körper, „mit viel Süße und einem langen, von Vanille- und Apfelnoten sowie leicht würzigen Noten geprägtem Nachgeschmack“. Auch hier gibt es mit 92 Punkten hohe Noten für diesen Süßwein, der ein verlässliches, außergewöhnliches Geschmackserlebnis ist.

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

39,50 €*
Fl.
Château de Malle Sauternes AOC 2005
Die Qualität der Süßweine aus Sauternes ist legendär. Tatsächlich sollen die ersten Süßweine schon Mitte des 17. Jahrhunderts in der Region kreiert worden sein. Aufbauend auf diesem einzigartigen Erfahrungsschatz bietet Château de Malle Süßweine von unverwechselbarer Qualität, wofür der Jahrgang 2005 ein wunderbares Beispiel ist.Der Château de Malle 2005 strahlt in einem leuchtenden Gelb. Des Weiteren urteilt Bordeaux-Kenner René Gabriel: „Nebst den reifen Gelbfrüchten auch eine duftige, blumige Note aufweisend, an frische Kamille erinnernd, fetter Honig, stützende Botrytis. Im Gaumen opulent, cremig und mit einem noch nie angetroffenen, fetten, ja fast öligen Körper. Mundfüllend, ein Rubens-Sauternes, im vergleichbaren Sinne eine dicke Beerenauslese!“ Ein Süßwein aus Frankreich, der seinesgleichen sucht.

Inhalt: 0.75 Liter (50,53 €* / 1 Liter)

37,90 €*
Fl.