Château de Malle Sauternes AOC 2005

37,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (50,53 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1433203 Lagerbestand: 4 Fl.

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Die Qualität der Süßweine aus Sauternes ist legendär. Tatsächlich sollen die ersten Süßweine schon Mitte des 17. Jahrhunderts in der Region kreiert worden sein. Aufbauend auf diesem einzigartigen Erfahrungsschatz bietet Château de Malle Süßweine von unverwechselbarer Qualität, wofür der Jahrgang 2005 ein wunderbares Beispiel ist.

Der Château de Malle 2005 strahlt in einem leuchtenden Gelb. Des Weiteren urteilt Bordeaux-Kenner René Gabriel: „Nebst den reifen Gelbfrüchten auch eine duftige, blumige Note aufweisend, an frische Kamille erinnernd, fetter Honig, stützende Botrytis. Im Gaumen opulent, cremig und mit einem noch nie angetroffenen, fetten, ja fast öligen Körper. Mundfüllend, ein Rubens-Sauternes, im vergleichbaren Sinne eine dicke Beerenauslese!“

Ein Süßwein aus Frankreich, der seinesgleichen sucht.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
süß
Jahrgang:
2005
Lagerfähigkeit:
2028
Region:
Bordeaux , Sauternes
Land:
Frankreich
Weingut/Marke :
Rebsorten:
70% Semillon
28% Sauvignon
2% Muscadelle
Alkoholgehalt:
14,0  % vol
Gesamtsäure:
3,84 g/l
Restzuckergehalt:
119 g/l
Trinktemperatur:
18-19 °C
Verschluss:
Kork, natur
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Château de Malle
33210 Preignac
Frankreich
Château de Malle

Nähert man sich zum ersten Mal diesem prächtigen Château und seinen preisgekrönten Gartenanlagen, so denkt man eher an Gartenbaukunst und Architektur und nicht an einen als Second Cru klassifizierten Süßwein aus dem Sauternes. Doch eine kleine Weinprobe dieses geschichtsträchtigen Gutes belehrt einen schnell eines Besseren, denn auch der Wein ist ähnlich üppig, wie die Anlagen seines Parks und des Hauptgebäudes.

Jacques de Malles baute hier um das Jahr 1650 das erste Château und gab der Anlage seinen Namen. Die Neuzeit von Château de Malle ist allerdings streng verknüpft mit Monsieur Pierre de Bournazel, der Château de Malle Anfang der 1950er Jahre übernahm und das Gut aus seinem Dornröschenschlaf erlöste. Er bepflanzte Château de Malle 1956 komplett neu, nachdem ein verheerender Frost den Weinberg zerstört hatte. Seitdem stehen 28 ha in der Appellation Sauternes unter Bepflanzung, wovon der Semillon mit ca. 69 % dominiert. Es folgen Sauvignon Blanc mit 28% und etwa 3 % Muscadelle. Château de Malle produziert zudem noch einen trockenen Weißwein und einen Rotwein, beide in der Appellation Graves.

Nach wie vor ist das Gut im Besitz der Familie de Bournazel; nach Pierre de Bournazels Tod übernahmen zunächst seine Frau und nunmehr die Söhne die Leitung von de Malle.

Bei Château de Malle handelt es sich um einen herrlich klassischen Sauternes-Süßwein, bei dem neben der cremigen und duftigen Honig-Botrytis auch Fruchtnoten nie zu kurz kommen. Der Wein vermittelt alles, was einen wunderbar körperreichen und vollmundigen Sauternes ausmacht. Maßvoll ist dieser Wein nur im Hinblick auf seine Preisgestaltung, die eigentlich über die Jahre immer sehr moderat blieb.

Kunden kauften auch

Château de Malle Sauternes AOC 2010
Der berühmte Dessertwein duftet im Jahrgang 2010 nach Zitronencreme, Brioche, reifen gelben Früchten und Akazienhonig. Am Gaumen ist der Château de Malle Sauternes AOC 2010 cremig und mineralisch. Neal Martin bescheinigt dem Süßwein zu Beginn eine gewisse Bitterkeit.Die Kritiker sind sich einig, dass es sich um einen Sauternes von hoher Qualität handelt, ob er allerdings allerhöchsten Ansprüchen genügt, darin besteht Uneinigkeit. Neal Martin jedenfalls vergibt 89 Parker-Punkte, während René Gabriel (19 von 20) frohlockt: „Ein Traum-Sauternes und der beste de Malle, den ich je degustierte!“

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*
Fl.
Delheim Spatzendreck - Late Harvest
Der Süßwein „Delheim Spatzendreck“ ist legendär. Seit mehr als 50 Jahren gibt es diese feine Kreation aus Südafrika.Im aktuellen Jahrgang hat Delheim dem Produkt nochmals eine ganz besondere Note verliehen. Denn während die Spätlese-Vorgänger in der Regel 100-prozentige Chenin Blancs waren, handelt es sich nun um eine Komposition aus Chenin Blanc, Muscat d’Frontignan und Weißer Riesling. Vineshop24 freut sich, Ihnen dieses exklusive Produkt anbieten zu können.Der Weißwein hat eine lebendige, strohgelbe Farbe. In der Nase finden sich Noten von Zitrusblüten, Quitten und Honig. Am Gaumen entfalten sich eine Vielzahl von Aromen reifer Sommerfrüchte, die durch ausgewogene Säure untermalt werden. 9 Monate reifte der Wein im Eichenfass. Eine feine Würze und samtige Tannine prägen deshalb den Spatzendreck. Probieren Sie eine ganz individuelle Kreation südafrikanischer Weinbaukunst von Reben, die älter als 25 Jahre sind.Genießen Sie zu diesem Dessertwein gebackenen Camembert, Crème brûlée oder „Koeksister“, ein zu Zöpfen geflochtenes, frittiertes Hefegebäck aus Südafrika.

Inhalt: 0.5 Liter (37,00 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Fl.
Castelgreve Vin Santo
Der Castelgreve Vin Santo ist mit seinem fruchtig-süßen Aroma genau das Richtige für Feinschmecker und Genießer. Der liebliche Dessertwein aus der Toskana wirkt wie ein zauberhafter Nachtisch im Glas. Lassen Sie sich überraschen. Dessertweine wie der Castelgreve Vin Santo haben in der Toskana eine lange Tradition. Produzent dieses Weins ist die Winzergenossenschaft Castelli del Grevepesa, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige toskanische Weine nach traditioneller Art herzustellen. Dieser Wein ist eine Komposition aus Trebiano Toscano und Malvasia del Chianti Rebsorten. Sie werden vor der Verarbeitung für drei bis vier Monate zum Trocknen aufgehängt. Dadurch erhöht sich der Zuckergehalt des Weins, der somit seinen unverwechselbaren süßlich-seidigen Geschmack erhält.Das Bouquet des Castelgreve Vin Santo besteht aus dem betörenden Aroma aus Rosinen, Aprikosen und Feigen. Dazu kommen feine Duftnoten aus Holz und getrockneten Früchten.Servieren Sie den Wein mit einer Trinktemperatur von 12 °C zu Süßspeisen, Kuchen und anderen Köstlichkeiten.

Inhalt: 0.375 Liter (31,20 €* / 1 Liter)

ab 11,70 €*
Weingut Tschida Spätlese Merlot
Hans Tschida ist nicht grundlos mit seinem Weingut schon häufiger als Süßweingut des Jahres ausgezeichnet worden. Zeigt er doch immer wieder welch wunderbare Süßweine er vinifizieren kann. Mit dem aus 100% Merlot hergestellten Tschida Spätlese Merlot beweist Hans, dass auch Rebsorten die eher selten für Süßweine verwendet werden, Wunderbares hervorbringen können.Im Glas zeigt sich der Tschida Spätlese Merlot in einem hellen, glänzenden Ziegelrot mit himbeerfarbenen Elementen und hellen orangen Reflexen. Abwechslungsreiche Aromen nach Weichseln, Mandarinenschalen, Kirschblüten, Sanddorn und dem Gelee von Zitrusfrüchten betören die Nase. Die Struktur des Süßweines ist geschmeidig mit einem feinen, runden Säurespiel. Das Weingut Tschida umschreibt das Süßeerlebnis als charmant mit heller Frucht, einem Himbeeranklang und zart rosablütigen Finish.Passt ideal zu Pasteten, asiatischer Küche, Blauschimmelkäse, Spargelsalat mit Erdbeeren und Schokoladendessert bei einer Trinktemperatur von 10-12°C.

Inhalt: 0.375 Liter (36,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
Fl.

Unsere Empfehlung

Nude Stem Zero Delicate Weißweinglas 2er Set
Auch im 2er Set erhältlich sind die filigranen, aber bruchfesteren Nude Stem Zero Delicate Weißweingläser. Ein Glas fasst 450 ml. Verglichen mit einem Rotweinglas ist der Kelch weniger bauchig und relativ klein. Die Tulpenform konzentriert den Duft des Weins am Glasrand. Durch das geringere Fassungsvermögen, bleibt der Weißwein kühl und genießbar.Das hauchdünne Material und die Form fördern die Entfaltung der Aromen und vermitteln Ihnen ein außergewöhnliches Trinkerlebnis. Nude Stem Zero Gläser sind handgefertigt und durch die Anwendung der Ion Shield Härtungsmethode 35% bruchsicherer als herkömmliche Gläser. Die Ion Shield Härtungsmethode ist eine Technologie zur Oberflächenmodifikation und basiert auf einem Ionenaustauschverfahren. Das Ergebnis sind weltweit härteste, feinste, bleifreie Kristallgläser. Das Design der Nude Gläser ist schlicht und trotzdem elegant. Der extrem dünne Stil und das leichte Kristallglas vermitteln das Gefühl der Schwerelosigkeit. Ihre ganze Aufmerksamkeit wird auf den Wein im Kelch gelenkt.Fassungsvermögen: 450 mlHöhe: 229,5 mm

89,90 €*
Stück
Donnafugata Ben Rye Passito di Pantelleria DOP
Der Donnafugata Ben Ryé Passito di Pantelleria DOP ist bekannt für seinen komplexen Geschmack und verführt Sie mit Duft und Würze. Der süße Weißwein aus Sizilien umgarnt Ihre Sinne mit seinem harmonisch süßen, weichen und frischen Bouquet.Charakteristisch für den Donnafugata Ben Ryé Passito di Pantelleria DOP ist sein glänzendes Bernsteingelb und sein außergewöhnliches Bouquet. Dieser süße und frische Weißwein hat eine extravagante Persönlichkeit, die sich schon im Weinglas entfaltet: Sie vernehmen einen intensiven Duft von Aprikose und Pfirsich. Dieser vermischt sich mit Aromen von getrockneten Feigen, Honig und Kräutern sowie mineralischen Noten.Der Geschmack zeigt sich tiefgründig: Der Wein aus Italien besitzt eine beachtliche Komplexität und verzückt mit einer Kombination aus Süße, Würze und Weichheit. Bei diesem Weißwein ist der Abgang lang und verbunden mit einer harmonischen Rückkehr des Bouquets.Trinken Sie diesen lebendigen Weißwein bei einer Temperatur von 14 °C zu Blauschimmelkäse, Gänseleberschnitzel, Mürbeteigkuchen mit Ricotta und Schokoladentropfen oder zu einem Dessert mit Trockenfrüchten.

Inhalt: 0.375 Liter (74,40 €* / 1 Liter)

27,90 €*
Fl.
Steffen Beerenauslese ST15
Dieser Weißwein ist ein perfektes edelsüßes Erlebnis aus der Region Rheinhessen. Das Bouquet vom Steffen Beerenauslese ST 15 erinnert an Pfirsich und Mango und an die typische Honignote. Am Gaumen zeigt sich der pfälzische Wein aus der Rebsorte Huxelrebe sehr elegant und komplex, aber dennoch sehr leichtfüßig.Der Weißwein passt perfekt zum Dessert oder als Aperitif, und zu allen besonderen Anlässen. Probieren Sie diesen besonderen Wein, der einr Trinktemperatur von 10-12 °C haben sollte, z.B. zu Apfelkuchen, Erdbeeren oder einer Crème Brûlée.

Inhalt: 0.375 Liter (28,27 €* / 1 Liter)

ab 10,60 €*
Donnafugata Kabir Moscato di Pantelleria DOC
Der Donnafugata Kabir Moscato di Pantelleria ist ein Süßwein von außergewöhnlicher Struktur, der wunderbar frische mineralische Eindrücke mit blumigen, klassisch fruchtigen Noten verbindet. Die Trauben stammen aus Sudwestsizilien von der Insel Pantelleria und von Reben die zwischen 50 und 60 Jahre alt sind. Die Böden haben einen vulkanischen Ursprung und besitzen einen hohen Anteil an Zink, Kalium und Phosphor, was den Boden besonders fruchtbar macht.Der Donnafugata Kabir Moscato di Pantelleria präsentiert sich im Glas glänzend und strohgelb. Leicht goldene Reflexe verwöhnen das Auge. Der Duft des Süßweins ist unheimlich vielschichtig und reicht von reifem Obst, wie Nektarinen und Orange bis zu deutlichen mineralischen, erdigen Noten. Eine frische Säure ist am Gaumen angenehm in Kombination mit der Süße gut ausbalanciert. Der Abgang ist geprägt von einem Aroma nach hellem Pfeffer und Muskatnuss.Servieren Sie den Donnafugata Kabir zu herzhaftem Käse, Obstsalat, Gebäck oder Obstkuchen aller Art. Optimal lässt sich der Wein bei 12 Grad Celsius genießen.

Inhalt: 0.375 Liter (38,67 €* / 1 Liter)

14,50 €*
Fl.