Chateau d'Esclans

Chateau d'Esclans
BALD
Dieser Rosé vom Château d'Esclans ist phänomenal. Duftende Noten von Mango und Nektarine in der Nase. Am Gaumen würzig mineralisch und mit beeindruckender Tiefe. Das Finale...

119,00 EUR
158,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
BALD
Der Château d'Esclans Les Clans verkörpert die ganze Klasse, die ein Rosé haben kann. Das komplexe Bukett bietet Düfte von Kirschen, Johannisbeeren, saftigem Pfirsich...

63,90 EUR
85,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Vor allem Grenache und Rolle (Vermentino) vereinen sich in diesem Rosé, dazu kommen kleinere Anteile von Cinsault und Syrah. Noten von weißem Pfirsich, Kirsche und eine...

32,90 EUR
43,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
The Palm Rose by Whispering Angel ist ein ausdrucksstarker, frischer und verführerischer Rosé zum Verlieben. Die hellrosa Cuvée aus Grenache-, Cinsault- und Syrah-Trauben,...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
NEU
Traumhafte Rose´s, diese Bezeichnung trifft ganz sicher auf die Rose Weine vom Weingut Chateau d'Esclans zu. Wenige Weingüter konnten sich dieses Renommee erarbeiten, aber...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

39,90 EUR
53,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)

Über das Weingut

Das Weingut Château d'Esclans befindet sich im Herzen der Provence und blickt bereits auf eine lange, beeindruckende Historie zurück. Das erhöht liegende Weingut in der Nähe von Gorges de Pennafort, fünfundzwanzig Kilometer nordwestlich von der alten, einst römischen Stadt Fréjus an der Mittelmeerküste gelegen, wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt. Einige Teile des Schlosskellers stammen noch aus dieser Zeit. Das aktuelle Schloss wurde allerdings erst Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut.

Viele Jahrzehnte war es still geworden um das Anwesen. 2006 erwarb Sacha Lichine das Château d'Esclans. Heute gibt es 44 Hektar Rebfläche und das gesamte Gelände mit Schloss hat einen Umfang von 267 Hektar. Lichine brachte frischen Wind in das Weingut. Gemeinsam mit dem Star-Önologen Patrick Léon krempelte er vieles um, um die besten Rosé herstellen zu können. Die Rahmenbedingungen für den Rosé sind optimal. Die Böden des Château d'Esclans zeichnen sich durch Kalk- und Tonerde aus und sind zudem mit einer Vielzahl von über 80 Jahre alten Grenache-Reben bestückt. Die Technik ist auf dem neuesten Stand. Angebaut wird zu drei Vierteln Grenache. Für seine herausragenden Rosé-Weine benötigt Sascha Lichine aber auch einige Mengen an Cinsault, Syrah, Mourvedre und der alten provenzialischen Rebsorte Rolle.