Allesverloren Fine Old Vintage

16,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1900500

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Der Klassiker vom südafrikanischen Traditionsweingut Allesverloren: Der Allesverloren Fine Old Vintage ist auch im Jahrgang 2016 eine außergewöhnliche Komposition vom Kap. Der Likörwein im Stile eines Portweins ist eine Kreation, in die unter anderem die Rebsorten Tinta Barroca, Touriga Franca und Touriga Nacional einfließen.

In einem dunklen Rubinrot präsentiert sich der Allesverloren Fine Old Vintage 2016 im Glas. Der Süßwein vom Weingut in Swartland duftet anregend nach Honig, schwarzen Johannisbeeren, Schwarzkirschen und Geißblatt sowie süßlichen Gewürzen, die an Weihnachten erinnern.

Am Gaumen mit einer wunderbaren Ausgewogenheit von Säure und Alkohol. Das Aromenspiel des Fine Old Vintage von Allesverloren zieht in seinen Bann. Aromen von kandierten Orangenschalen, einem delikaten Früchtekompott sowie Nuancen von dunkler Schokolade harmonieren perfekt. Herrlich weich, mit einem lang nachklingenden Finale.

Malu Lambert verleiht diesem Likörwein im Port-Stil 4 von 5 Sternen in John Platter’s Wine Guide, Südafrikas Wegweiser in der Weinwelt. Lambert formuliert: „Veilchenduftender ‚Port‘ aus 5 traditionellen Sorten, 18 Monate in meist abgelagerter Eiche. 2016 lebhafte Mischung aus frischen roten Früchten und getrockneten Feigen, mit Schokolade und Gewürzen bestäubt. Wärmend, aber 21,5% Alk. im Gleichgewicht mit klarer Säure & 126 g/L Zucker.“

Etwa anderthalb Jahre reifte der Fine Old Vintage 2016 in französischen Eichenfässern zweiter und dritter Füllung. Genießen Sie diesen lieblichen Wein bei einer Trinktemperatur von 18 Grad. Ein wunderbarer Begleiter zu Süßspeisen und Käse-Variationen.

Geschmack:
süß
Jahrgang:
2019
Region:
Swartland
Land:
Südafrika
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Tinta Barocca
Souzao
Pontac
Malvasia Rey
Tinta Roriz
Tinta Francisca
Touriga Nacional
Alkoholgehalt:
19,5 % vol
Gesamtsäure:
6,3 g/l
Restzuckergehalt:
123,8 g/l
pH:
3,20
Trinktemperatur:
10-14 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Einführer:
Distell Europe GmbH
Johannstr. 39
40476 Düsseldorf
Deutschland

Kunden kauften auch

Allesverloren Cabernet Sauvignon
Ein Cabernet Sauvignon aus Südafrika, der in jeder Hinsicht überzeugt: Bouquet und Gaumen sind beim Allesverloren Cabernet Sauvignon 2018 eine wahre Freude, die 4 von 5 Sternen in John Platter’s Wine Guide mehr als verdient. Und das Ganze zu einem phänomenal günstigen Preis. Mit dieser Kreation von Allesverloren, etwa 100 Kilometer nordöstlich von Kapstadt gelegen, können Sie nur gewinnen.Der Cabernet Sauvignon aus dem Swartland duftet herrlich anregend nach Pflaumen, schwarzen Johannisbeeren und reifen Kirschen. Hinzu kommt eine perfekt harmonierende Würze mit Noten von Eichenholz, Zigarrenkiste sowie von weißem Pfeffer. Am Gaumen ist der tief rubinrote, südafrikanische Cabernet trocken und kraftvoll, mit einem wunderbaren Aromenspiel: Schwarze Johannisbeeren, Kirschen und dunkle Schokolade ergänzen sich perfekt. Mit vollem Körper und einer guten Tanninstruktur. Malu Lambert formuliert im Platter’s: „Schwarze Johannisbeere & Minze in sortenechtem 2018er gepaart mit straffen Tanninen, frischer Säure. Ausgewogen und köstlicher als der 2017er.“18 Monate reifte dieser Rotwein aus Südafrika in Eichenholzfässern, wobei die Macherinnen und Macher von Allesverloren zu 30% neue Fässer nutzten und zu 70% Fässer zweiter Füllung. Genießen Sie den Allesverloren Cabernet Sauvignon zum Beispiel zu einem Rindersteak mit argentinischer Soße.

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

ab 12,90 €*
Allesverloren Shiraz
Der Allesverloren Shiraz stammt von Böden, die stark mit Tonschiefer und großen Anteilen Lehm durchsetzt sind. Die Weinberge liegen an den Südosthängen des Kasteelberges im Weinanbaugebiet Swartland.Der Wein hat eine tiefrote Farbe, die im Glas von einem Granatrand umschlossen wird. Er duftet herrlich nach Pflaume und Brombeere, schwarzem Pfeffer und dezenten Tabaknoten im Hintergrund. Am Gaumen ist der Allesverloren Shiraz, aufgrund seiner Reifung für 15 Monate in kleinen Holzfässern, vollmundig mit pikanter Holznote. Eine ausgewogene Tanninstruktur und reichhaltige Fruchtaromen machen den südafrikanischen Rotwein zu einem echten Erlebnis.Genießen Sie den Allesverloren Shiraz zu Kalbfleisch oder kräftigen Geflügelgerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

ab 11,50 €*
Allesverloren Chenin Blanc
Auf mehr als 300 Metern über dem Meeresspiegel stehen die Reben für den Allesverloren Chenin Blanc. Die Weinberge sind nach Nordwesten bzw. Südosten ausgerichtet und profitieren so von einer optimalen Sonneneinstrahlung. Das gibt dem Weißwein seine besondere Komplexität und eine enorme Fülle. Die Farbe des Weins ist von klarer Brillanz und mit einem leichten Grün versehen. In der Nase finden sich sehr feine Nuancen von Kohle, ergänzt durch Aromen von saftigem Apfel und etwas Limette.Der Allesverloren Chenin Blanc ist ausgewogen mit zurückhaltender Säure und dennoch spritzig frisch und weich. Die reifen Noten von Steinobst unterstreichen das Geschmackserlebnis besonders. Servieren Sie diesen Wein aus Südafrika zu leichtem Huhn, Sommersalaten aller Art oder zu Meeresfrüchten.

Inhalt: 0.75 Liter (13,67 €* / 1 Liter)

ab 10,25 €*
San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria DOP
Sei es die dunkle Farbe oder der konzentrierte Geschmack, der San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria zeigt sich intensiv. Im Glas ist er nahezu schwarz mit rubinroten Reflexen. Gekeltert wird dieser Rotwein sortenrein aus der Rebsorte Primitivo. Die 60 Jahre alten Weinstöcke der Cantine San Marzano wachsen auf Kalksteinfelsen in Apulien. Für das Gedeihen der Trauben sorgen die hochstehende Sonne und der kühle Scirocco.Das Bouquet betört mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren und Pflaumen sowie Noten von Zedernholz, Mocca, Nougat, Tabak und einem Hauch Anis. Am Gaumen ist er voll und weich, wobei sich Anklänge an Schwarzkirsche offenbaren. Dieses intensive Geschmackserlebnis mündet in ein anhaltendes Finale.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen halbtrockenen Rotwein mit einer Trinktemperatur von 18 °C. Er harmoniert wunderbar mit Wild wie Rehrücken oder Hirschsteak. Ebenso erweist er sich als schmackhafter Begleiter zu fruchtig gefüllter Ente oder einer Terrine.Auszeichnungen Jahrgang 2018 Luca Maroni: 99/99 PunktenGambero Rosso: 3/3 GläserAuch als 1,5l-Magnum-Flasche erhältlich. Artikel-Nr. 1505410

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
Fl.
Meerlust Rubicon
Rubicon ist das Flaggschiff vom Weingut Meerlust Wine Estate. Dieser intensive und elegante Wein zeigt alles: Komplexität und Tiefe, die so kennzeichnend für Meerlustweine sind. Der trockene Rotwein aus Südafrika ist voll und reich an Geschmack mit cremiger, konzentrierter Frucht. Saftiges und lebendiges Tannin und Erdtöne.Im Glas ein super dunkles Rubinrot, fast undurchsichtig. Ein leicht oranger Ton schimmert am Glasrand. In der Nase steigt erst ein rauchiger Duft entgegen. Dann, mit etwas Luft entwickelt sich das Bouquet in dunkle Beerenfrüchte, dabei aber nicht überladen, sondern frisch und klar.Am Gaumen ist der Rubicon ein intensives Erlebnis. Die Fruchtnoten aus der Nase finden sich am Gaumen wieder und erinnern an schwarze Kirsche und Schwarze Johannisbeere. Es folgen Aromen, die an eine Zigarrenkiste erinnern. Enorme Konzentration und Komplexität zeigt sich im Mund. Dabei saftige Tannine. Weitere Aromen können wahrgenommen werden, die an Vollmilchschokolade, Kakao, dann wieder Pflaumen und Blaubeeren, aber auch süßliche Rouml;sttaromen erinnern. Etwas Tabak gesellt sich hinzu. Und eine feinwürzige Art zeigt er im langen Nachhall.Die Weinberge von Meerlust erstrecken sich auf einem steilen Streifen an der westlichen Flanke des Helderberges, im Süden von der Region Stellenbosch, etwa 5 Kilometer von der False Bay entfernt, von der stets eine kühle Brise herüberweht.

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

ab 29,90 €*
%
Masseria La Volpe Uno Primitivo di Manduria DOC
Ein Primitivo di Manduria, der die 1 bzw. Uno verdient hat! Im Glas ein intensives Rubinrot. Der italienische Wein duftet kräftig nach Pflaume, Kirsche und Holunder. Am Gaumen zeigt sich der Uno Primitivo di Manduria saftig und voll. Samtige Tannine und eine gut eingebundene Säure machen den Rotwein aus Apulien geschmeidig und rund. Im Abgang mit einer schönen Gewürznote.Wunderbar gefällig passt der halbtrockene Uno Primitivo di Manduria gut zu kräftigen Fleischgerichten, deftigen Eintöpfen oder einem intensiven Stück Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €* 13,50 €* (26.67% gespart)
Fl.