Suchergebnisse für s%C3%BCdafrika chardonnay (15 Treffer)

Filter
Babylonstoren Candide 2022
Dieser Weißwein aus Südafrika ist ein Blend aus überwiegend Chenin Blanc (49%) und Chardonnay (21%), assembliert mit kleineren Anteilen von Viognier, Sémillon und Sauvignon Blanc. Der Babylonstoren Candide ist eine Komposition aus allen weißen Rebsorten, die auf den Lagen des Weingutes heranreifen, das zwischen Paarl und Stellenbosch liegt.Das Bouquet ist anregend frisch-fruchtig. Der Candide duftet nach tropischen Früchten wie Ananas, Limetten und Melonen. Dazu kommen feinen Nuancen von Geißblatt, die den Duftstrauß abrunden. Am Gaumen ist dieser südafrikanische, Chenin Blanc-geprägte Wein trocken und zugleich herrlich knackig-frisch, mit mittlerem Körper und einem fruchtbetonten Aromenspiel sowie einer tragenden, frischen Säure. „Mit einer unterschwelligen Bienenwachs-Seidigkeit, die vom Sémillon herrührt“, formulieren die Macherinnen und Macher des Babylonstoren Candide. Das Finale ist anregend erfrischend.Viognier, Chardonnay und Sémillon wurden in französischen Eichenfässern zweiter und dritter Füllung vergoren und vier Monate auf der Hefe gelagert, bevor sie mit der frischen Chenin Blanc-Komponente assembliert wurden. Ein kleiner Bestandteil des gesamten Candide-Blends reifte in Nomblot-Betoneiern und Amphoren aus Terrakotta-Ton.Christine Rudman vergibt in John Platter’s Wine Guide 4 von 5 Sternen für den Babylonstoren Candide 2022. „Keks & Steinobst, aufgepeppt durch salzige Säure, langer Abgang“, formuliert Rudman. Genießen Sie den eleganten, blass strohfarbenen südafrikanischen Weißwein gekühlt (10 bis 12 Grad) zu einem Obstsalat mit Käse und Schinken, zu einem Risotto mit grünem Spargel und Radieschen oder zu Kabeljau auf Brokkoli-Erbsen-Püree. Auch zu leichten Gerichten mit Hähnchenfleisch eine gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

ab 11,50 €*
Bouchard Finlayson Crocodile's Liar Kaaimansgat Chardonnay 2022
Dieser in Holz ausgebaute Chardonnay aus Südafrika ist im Preis-Leistungs-Verhältnis herausragend. In John Platter’s Wine Guide, Südafrikas Wein-Bibel, vergibt Tim James 91 Punkte für den Bouchard Finlayson Crocodile's Liar Kaaimansgat Chardonnay im Jahrgang 2020. Eine Silber-Medaille bei der International Wine Challenge 2022 (93 Punkte) zeugt ebenfalls von der hohen Qualität des reinsortigen Chardonnay.Das Bouquet prägen tropische Noten von Ananas und Zitronengras. Hinzu kommt der Duft von Limetten und knackigen grünen Äpfeln. Abgerundet wird das Bouquet durch unterschwellige Noten von Brioche und Vanille.Am Gaumen ist dieser Weißwein aus Südafrika trocken, mit weicher Textur und großer Ausgewogenheit. Das Aromenspiel dominieren reife, süßliche Tropenfrüchte und eine merkliche Säure. Im Finale feinste Röstaromen.Die Trauben für den Bouchard Finlayson Crocodile's Liar Kaaimansgat Chardonnay stammen aus dem Elandskloof Valley, etwa 80 Kilometer nördlich vom Weingut selbst entfernt gelegen. 700 Meter über dem Meeresspiegel reifen die Chardonnay-Trauben hier später heran als üblicherweise am Kap. Die kühlen Herbsttemperaturen prägen den außergewöhnlich frischen und fruchtig-aromatischen Weißwein.Diese Kreation von Bouchard Finlayson reifte für acht Monate in französischen Eichenfässern, wobei zu etwa einem Achtel neue Fässer eingesetzt wurden, wie Tim James in seiner Beurteilung zu berichten weiß.Entdecken Sie den Crocodile's Liar Kaaimansgat Chardonnay 2020 zu Tandoori-Lachs, zum Beispiel mit Spargel oder Zuckerschoten oder aber zu einem Avocado-Garnelen-Salat.

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*
Fl.
Bouchard Finlayson Missionvale Chardonnay 2022
Das Hemel-en-Aarde-Tal, unweit der Walker Bay im Südatlantik, ist ein paradiesischer Ort in Südafrika. Hier herrschen ideale Bedingungen für die weiße Rebsorte Chardonnay, um ihre ganzen Qualitäten voll zur Entfaltung zu bringen. Das Weingut Bouchard Finlayson versteht es meisterhaft, genau das in seinen Chardonnay-Kreationen zu transportieren. Der Bouchard Finlayson Missionvale Chardonnay ist ein wundervoller Beleg dafür.Im Bouquet dieses südafrikanischen Weißweins vereinen sich anregende, frisch-fruchtige Noten von Zitrone, weißem Pfirsich und saftiger Melone. Dazu kommen Nuancen von frischem Heu und gesalzenen Mandeln.Am Gaumen ist der Bouchard Finlayson Missionvale Chardonnay trocken und wunderbar aromatisch (siehe die Noten im Bouquet). Dazu kommen eine lebendige Säure und eine angenehm samtige Textur, unterstützt durch den Ausbau im Holz. Das angenehm cremige Finale klingt noch außergewöhnlich lange nach.Im Jahrgang 2019 verlieh John Platter’s Wine Guide diesem gold-grün schimmernden Chardonnay aus der Provinz Westkap stolze 94 Punkte. Ein deutlicher Fingerzeig von Kritiker Tim James, dass es sich beim Bouchard Finlayson Missionvale Chardonnay um einen Ausnahme-Weißwein aus Südafrika handelt.Neun Monate reifte der reinsortige Chardonnay in französischen Eichenfässern. Genießen Sie den Weißwein zu Garnelen mit Knoblauch, einem klassischen Waldorfsalat oder aber zu gegrilltem Halloumi oder Ziegenkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 €* / 1 Liter)

27,50 €*
Fl.
Chamonix Chardonnay Reserve 2018
Dieser hell strohfarben leuchtende Chardonnay aus Südafrika zählt zur ersten Riege der Weißweine vom Kap. Im Bukett des im Holz ausgebauten Chamonix Chardonnay Reserve vereinen sich Noten von tropischen Früchten, Ingwer, Gewürzen und auch Haferflocken. Cathy Marston, die diesen Weißwein aus Franschhoek für John Platter’s Wine Guide verkostet hat, erkennt den Duft von Orangen-Zitrusfrüchten, Cantaloupe-Melonen und Pfirsichen sowie von zartwürziger Eiche, alles umfasst von einer feinen Säure. Marston greift bei der Bewertung sehr hoch, vergibt 94 Punkte (4,5 Sterne) für den trockenen Weißwein.Am Gaumen ist der Chamonix Chardonnay Reserve gut strukturiert, mit mittlerem Körper und einer schönen Mineralität. Dazu kommen anregende Aromen von Limette und gerösteten Mandeln. Beim Ausbau dieses Weißweines habe die Macherinnen und Macher von Chamonix wenig dem Zufall überlassen. Der Chardonnay Reserve reifte zum größten Teil für 14 Monate in französischen Allier-Eichenfässern. Ein kleinerer Teil wurde im Beton-Ei ausgebaut. „Alles wurde genutzt, mit einem bewundernswerten Ergebnis“, urteilt Marston.3 bis 4 Jahre nach dem „release“ zeigt der Chamonix Chardonnay Reserve seine ganze Qualität. In Top-Jahrgängen bleibt sie bis zu 10 Jahre lang eindrucksvoll.

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

39,50 €*
Fl.
Chamonix Unoaked Chardonnay 2021
Hell strohfarben mit grünlichem Schimmer leuchtet der Chamonix Unoaked Chardonnay im Glas. Das Bouquet dieses trockenen Weißweins aus Südafrika vereint Noten von reifen Äpfeln, Limetten und Birnen. Dazu kommen Nuancen von Kräutern und tropischen Früchten. Cathy Marston schreibt in John Platter’s Wine Guide von einem Publikumsmagneten und erkennt zusätzlich Noten von Pfirsichkernen und eine rauchige Mineralität.  Am Gaumen ist dieser bewusst nicht im Holz ausgebaute Chardonnay aus Franschhoek wunderbar aromatisch mit Nuancen von Grapefruit und Gewürzen, gepaart mit einer pikanten Säure. Der Abgang ist angenehm weich und herrlich frisch.Der Unoaked Chardonnay wird in Edelstahltanks fermentiert und 16 Wochen auf der Hefe belassen, um die Essenz der Chardonnay-Trauben hervorzuheben. Passt zu vegetarischen Gerichten, weißes Fleisch, Geflügel.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Fl.
Constantia Uitsig Chardonnay Reserve 2020
„Elegant und zugleich lebendig, mit Frucht, Säure & Eiche, 70% neue französische, 10 Monate, alles in Harmonie. Cremig und voll, dennoch definiert & vibrierend zitrusfrisch.“ Mit diesen Worten beschreibt Fiona McDonald den Constantia Uitsig Chardonnay Reserve in John Platter’s Wine Guide.Der im Holz ausgebaute Chardonnay aus Südafrika ist ein wunderbares Geschmackserlebnis. Die Macherinnen und Macher von Constantia Uitsig schreiben von einem „Wein von außergewöhnlicher Qualität“. Die 4,5 Sterne (92 Platter-Punkte), die McDonald vergibt, untermauern dieses Urteil.Das Bouquet des Weißweins aus Constantia umfasst Noten von Orange, Melone und Pfirsich. Dazu kommen die perfekt harmonierenden Eichennoten. Am Gaumen intensiv aromatisch (Zitrusfrüchte), trocken und vollmundig, mit schönem Nachklang. „Die Aussicht“: So lautet die Übersetzung von Uitsig (Afrikaans). Der Name liegt auf der Hand, denn das Weingut liegt an den Hängen der Tafelberg-Erhebungen, nur wenige Kilometer entfernt von der malerischen False Bay. Das Mikroklima ist hier ideal für den Weinbau, der bereits seit dem 16. Jahrhundert auf den Lagen betrieben wird, die heute Teil von Constantia Uitsig sind.Entdecken Sie den Constantia Uitsig Chardonnay Reserve bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10 Grad. Dieser südafrikanische Chardonnay ist ein passender Begleiter von Schweine- oder Hähnchenfleisch. Auch zu Gerichten mit Lachsfilet oder Thunfisch eine gute Wahl oder aber zu einer frischen Gemüsepfanne.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*
Fl.
Creation Estate Art of Chardonnay 2019
96 Punkte vom britischen Weinkritiker Tim Atkin, 93 Punkte von Greg Mutambe (4,5 Sterne) in John Platter’s Wine Guide: Beim Creation Estate Art of Chardonnay handelt es sich um einen Ausnahme-Weißwein aus Südafrika. Im Bouquet des zitronengelben Chardonnay vereinen sich Noten von frischen Limetten, reifen Quitten, Karamell und Mandeln. Mutambe schreibt von animierender Frucht (Birne, Quitte und Steinobst), unterlegt von Mineralität.Am Gaumen setzt sich das eindrucksvoll facettenreiche Geschmackserlebnis fort: Nach und nach offenbaren sich Noten von Vanille, Pfirsich, saftiger Birne und ein Hauch von weißem Pfeffer. Obwohl der Wein eine zehnmonatige Reifung in Holz durchlaufen hat, ist das Holz perfekt integriert. Samtig, ausgewogen und komplex lässt der Creation Estate Art of Chardonnay kaum einen Wunsch offen: pure Kunst im Glas.Zehn Monate reifte der Chardonnay aus dem Hemel-en-Aarde-Tal im Eichenfass, wobei für diesen Flaggschiff-Wein von Creation Wines 30 Prozent neue Eichenfässer verwendet wurden. Der Weißwein hat ein Alterungspotenzial von bis zu 15 Jahren.Genießen Sie den Creation Estate Art of Chardonnay bei einer Trinktemperatur 10 bis 12 Grad. Er passt gut zu Fischgerichten wie in Butter gebratenem Steinbutt oder Kabeljau mit Beurre Blanc. Auch zu sahnigen Nudelgerichten mit Hähnchen eine perfekte Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (100,00 €* / 1 Liter)

75,00 €*
Fl.
Creation Estate Chardonnay 2023
Der eindrucksvoll komplexe Creation Estate Chardonnay vereint in seinem Bouquet Noten von reifer Quitte, Birne, gelben Äpfeln und Pfirsich mit einer dezenten Holznote (Vanilletöne). Auch Nuancen von Zitrusfrüchten erwarten die Genießerinnen und Genießer. Am Gaumen ist dieser Chardonnay aus Südafrika mineralisch frisch, mit einer anregenden Säure und großer Balance.10 Monate haben die Macherinnen und Macher von Creation Wines diesen Burgunderstil-Chardonnay im Eichenholz ausgebaut. Dabei kamen zu 30 Prozent neuer Fässer zum Einsatz, während die weiteren 70 Prozent in Fässern zweiter und dritter Füllung ausgebaut wurden. Alle zwei Wochen fand die Batonnage statt, das Aufrühren der Weinhefe. Der Weißwein wird dadurch runder und erhält zusätzliche Komplexität.92 Punkte vom britischen Weinkritiker Tim Atkin für den Jahrgang 2019, 90 Punkte (4,5 Sterne) von Christine Rudman für den Jahrgang 2020 in John Platter’s Wine Guide: Der Creation Estate Chardonnay  ist ein Garant für höchste Qualität.Entdecken Sie den zitronengelb leuchtenden Chardonnay aus dem Hemel-en-Aarde-Tal im Weingebiet Walker Bay bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 Grad. Er ist ein edler Begleiter von kräftigen Fischgerichten wie in Butter gebratenem Steinbutt. Auch zu Krabben oder Riesengarnelen eine sehr gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Fl.
Creation Estate Chardonnay Reserve 2022
5 Sterne (95 Punkte) in John Platter’s Wine Guide: Mehr ist kaum möglich. Der Creation Estate Chardonnay Reserve ist ein herausragender Einzellagen-Chardonnay aus dem Hemel-en-Aarde-Tal in Südafrika. Genießerinnen und Genießer können sich auf ein Bouquet freuen, das animierende, intensive Noten von Grapefruit, Apfel, Honig und Zimt vereint. Christine Rudman schreibt im Platter von „Zitrone und Limette mit mineralischer Verbindung“.Am Gaumen ist dieser Chardonnay aus der Walker-Bay-Region klar und weich auf der Zunge. Die buttrigen Töne ergeben mit der mineralischen Frische dieses zitronengelben Weißweins ein eindrucksvolles Zusammenspiel.10 Monate lang reifte der Creation Estate Chardonnay Reserve im Eichenfass, wobei zu 40 Prozent neue Fässer zum Einsatz kamen und zu 60 Prozent Fässer zweiter Füllung. „Fachmännisch im Eichenholz ausgebaut, 40 % neu, für eine Harmonie von Frucht- und herzhaften Noten“, schreibt Rudman.Genießen Sie den Creation Estate Chardonnay Reserve bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 Grad. Dieser Ausnahmewein mit seiner Frische und Finesse ist ein feiner Begleiter von geräuchertem Schinken. Auch zu gebackenem Lachs oder Hähnchen in Sahnesoße ein tolles Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

29,90 €*
Fl.
Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay 2021
Dieser über 11 Monate in neuen französischen Barriques ausgebaute Weißwein stammt von den ältesten Chardonnay-Reben des Weingutes Glen Carlou, die vor knapp 30 Jahren gepflanzt wurden. Der Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay duftet intensiv nach Orangen-Marmelade, Limone und reifem Steinobst sowie nach kandierter Ananas. Am Gaumen ist der Weißwein aus der Coastal Region voll und frisch, mit einer hohen Aromaintensität.In John Platter’s Wine Guide gibt es für diese wunderbare Kreation 4 von maximal 5 Sternen. Die 90% neuer Eichenfässer, die zum Einsatz kommen, prägen den Wein, ohne eine zu große Dominanz zu haben. Entdecken Sie einen Chardonnay, der es in sich hat. Der Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay passt gut zu edlen Fischgerichten, Meeresfrüchten, Wildgeflügel oder einem Käsefondue.

Inhalt: 0.75 Liter (33,00 €* / 1 Liter)

24,75 €*
Fl.
%
Graham Beck Cap Classique Bliss Nectar
Dieser goldgelbe Schaumwein aus Südafrika ist eine wunderbare Kreation aus 45% Pinot Noir und 55% Chardonnay. Herrlich frisch-fruchtige Noten von reifen Zitronen und Passionsfrüchten prägen das komplexe Bukett des Graham Beck Cap Classique Bliss Nectar. Es wird abgerundet durch Anklänge von Honig, Butter und Pralinen.Am Gaumen ist der Méthode Cap Classique mit seiner feinen Perlage angenehm weich, mit einer feinen Mousse sowie – in den Worten von Meryl Weaver – mit einer „schönen Balance von Frucht und Zucker“. Weaver vergibt in John Platter’s Wine Guide vier Sterne für diesen Schaumwein.„Ein Genuss für die Sinne, der garantiert verführt und beeindruckt und somit der perfekte Partner ist, wenn es darum geht, das Wesentliche zu feiern“, verspricht Graham Beck. Die Macherinnen und Macher des Weingutes aus Franschhoek in der Western Cape-Region wissen, wovon sie schreiben. In der Kreation von Schaumweinen zählt Graham Beck zur internationalen Spitzenklasse. Seit 1990 ist Pieter Ferreira Kellermeister bei dem Weingut. Er gilt als bester Schaumwein-Produzent Südafrikas.Freuen Sie sich auf einen herausragenden Méthode Cap Classique, der sich perfekt als Aperitif eignet oder als Begleiter von Frucht-Desserts (gern mit Zitrone).

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €* 22,90 €* (13.1% gespart)
Fl.
Grande Provence Chardonnay 2020
4 Sterne in John Platter’s Wine Guide: Der Grande Provence Chardonnay ist auch im Jahrgang 2020 eine Kreation aus Südafrika, die zur ersten Liga der Weißweine vom Kap zählt. Auch Robert Parker’s Wine Advocate adelte schon den Jahrgang 2018 des Chardonnay aus dem Franschhoek-Tal mit einer Bewertung von 90+. Der Weißwein vom Grande Provence Heritage Wine Estate duftet herrlich facettenreich nach Zitrusfrüchten, sonnengereiften Orangen und Mandarinen. Diese Fruchtintensität harmoniert wunderbar mit Noten von Mandeln, Karamell und Vanille. Ein Duftstrauß, der Eindruck hinterlässt.Am Gaumen ist der im Eichenholz ausgebaute südafrikanische Chardonnay trocken, mit einem angenehmen Säurespiel. Die Fruchtbetontheit und die Integration von Eichenholz sind beim Grande Provence Chardonnay meisterhaft gelungen. Mit einer feinen mineralischen Note und einem Finale, das noch eindrucksvoll lange nachklingt. Etwa ein Jahr wurde der Chardonnay im Eichenholz ausgebaut (500 Liter-Fässer), wobei zur Hälfte neue Fässer zum Einsatz kamen, dazu 30% Fässer zweiter und 20% Fässer dritter Füllung. Genießen Sie den Chardonnay vom Grande Provence Heritage Wine Estate, etwa 70 Kilometer östlich von Kapstadt gelegen, zu Bratkartoffeln mit geräuchertem Fisch oder zu einem Spinat-Garnelen-Auflauf. Auch zu Geflügel ist der im Holz gereifte Chardonnay aus Südafrika eine gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Fl.