Nik Weis Sankt Urbans-Hof Mosel Riesling trocken

12,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2015697

verfügbar, Lieferzeit 3–5 Werktage

ab 1 Fl.

12,50 €*

16,67 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

12,15 €*

16,20 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Der filigrane, trockene und brillante Riesling ist ein Musterbeispiel an Eleganz und Klarheit.

Er besitzt einen feinen Frischenerv, hinreißende Aromen von tropischen Früchten, ergänzt um grünen Apfel und Aprikose und punktet darüber hinaus noch mit einer feinen mineralischen Ader.

Riesling in seiner feinsten Art!

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2026
Region:
Mosel
Land:
Deutschland
Rebsorten:
Riesling
Alkoholgehalt:
11,5 % vol
Trinktemperatur:
8 °C
Verschluss:
Kork, natur
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
Urbanusstraße 16
54340 Leiwen/Mosel
Deutschland
Nik Weis - St. Urbans-Hof

Der Sankt Urbans-Hof im Mosel-Saar-Gebiet wurde 1947 von Nicolaus Weis gegründet. Sein Enkel Nik Weis trat 1997 in das elterliche Weingut ein und führt seit 2002 gemeinsam mit seiner Frau Daniela Weis, die selbst Winzertochter und diplomierte Kauffrau ist, das Weingut.

Die Rebfläche vom Weingut Sankt Urbans-Hof erstreckt sich über drei Mosel- und drei Saarlagen. Es gibt drei Grand-Cru-Lagen (Leiwener Laurentiuslay, Ockfener Bockstein, Piesporter Goldtröpfchen) und drei Ortslagen (Wiltinger, Saarfeilser, Mehringer), auf denen Nik Weis und sein Team ausdrucksstarke Weine erzeugen.

Das Weingut Sankt Urbans-Hof gehört mit einer Rebfläche von 35 Hektar zu den größten und wichtigsten des Mosel-Saar-Anbaugebietes. Der klare und qualitätsbewusste Stil wurde bereits mehrfach prämiert. Im März 2010 erhielt Nik Weis bei den "Feinschmecker" Wine Awards die Auszeichnung für die Wein-Kollektion des Jahres für das Weingut Sankt Urbans-Hof. Das Weingut exportiert auch in internationale Märkte und ist bekannt für Spitzen-Rieslinge.

Kunden kauften auch

Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb
Das hochfeine Spiel zwischen eleganter Rasse und vornehmem Fruchtschmelz ergibt einen Riesling, wie er nur an der Mosel und deren Nebenflüssen entstehen kann. In der Nase ein prächtiges Bouquet von Apfel und Mango, harmonisch am Gaumen, mit einem ausbalanciertem Säure-Süße-Spiel. Ein angenehmer Nachhall runden den Genuss dieses feinherben Weisweines ab. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,20 €* / 1 Liter)

ab 12,15 €*
Steffen Riesling trocken ST 1
Deutscher Qualitätswein MoselDie Farbe dieses Steffen Riesling, trocken ST 01 ist grünlich gelb.Im Bouquet finden sich Aromen von Aprikosen und Limetten.Einfach ein Top Riesling Trocken!Kombinieren Sie diesen Riesling doch einmal zu leichter Pasta mit einer hellen Sauce, Sie werden begeistert sein.

Inhalt: 0.75 Liter (8,53 €* / 1 Liter)

ab 6,40 €*
Markus Molitor Riesling Haus Klosterberg trocken
Dieser Riesling aus dem viel gerühmten Haus Markus Molitor bietet im Bouquet feine Noten von grünem Apfel, von Zitrusfrüchten und von weißem Steinobst. Am Gaumen kühl-erfrischend, mit präsenter, aber wunderbar integrierter Säure und einer überraschenden Dichte. Der Abgang ist, typisch für einen Riesling von der Mittelmosel, angenehm mineralisch.Dieser harmonische Weißwein aus Rheinland-Pfalz wurde zum Teil im großen Holzfass ausgebaut. Er besitzt einen schönen, längeren Nachhall.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen Wein zu gegrilltem Lammfilet an Thymian-Ofenkartoffeln mit Sommersalat oder kross gebratener Bachsaibling mit Meerrettich-Kartoffelpüree und wildem Spargel.

Inhalt: 0.75 Liter (15,00 €* / 1 Liter)

ab 11,25 €*
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Wiltinger Alte Reben
Devonschieferböden sind die Grundlage dieses reinsortigen Rieslings von der Mosel. Noten von Stachelbeere und Zitrusfrüchten sowie schöne Nuancen von Kräutern prägen das Bouquet des Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Alte Reben. Am Gaumen zeigt sich der Weißwein animierend, angenehm leicht und mit schönem Säurespiel.Das Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof in Leiwen an der Mosel setzt bewusst auf naturnahe Anbaumethoden, und so kann auch dieser Riesling seine ganze unverfälschte Aromaintensität entfalten. Entdecken Sie einen wunderbaren Mosel-Riesling aus Rheinland-Pfalz.Passt zu frischen Ofenkartoffeln mit Dips (Pesto, Kräuterquark, Creme-Variationen), Sommersalaten, Geflügel.Auszeichnungen Jahrgang 2018:90 Punkte Wine Spectator: TOP 100 Best value wines for 2018 Vinum Riesling Champion 2018 - Bester feinherber Riesling 2018

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*
Fl.
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Schiefer Riesling
Schon im Namen steckt das besondere dieses Rieslings von Nik Weis. Der Nik Weis Schiefer Riesling stammt von Reben, die entweder auf Böden mit Devonschiefer, auch schwarzer Schiefer genannt, des Mosel-Gebietes oder auf Böden von der Saar mit rötlichen Schiefer stehen. Das Zusammenspiel dieser beiden Terroirs macht das Einzigartige dieses Rieslings aus.Wunderbar klar im Glas findet sich in der Nase schöne Zitrusfrucht und Noten reifer gelber Früchte. Dieser trockene Riesling zeigt eine unglaubliche Mineralität, die mit ihrem salzigen Touch das Terroir besonders zum Ausdruck bringt. Am Gaumen sticht der Geschmack nach Melone und Birne deutlich hervor. Eine spritzige Säure und eine angenehme Restsüße verleihen dem Nik Weis Schiefer Riesling eine schöne Komplexität. Im Abgang zeigt sich eine superb schöne Würze, die den veganen Wein lange nachhallen lässt. Ein rundum eleganter Wein.Schön zu kombinieren mit orientalischer Küche oder auch zum leichteren Schimmelkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

ab 14,50 €*

Unsere Empfehlung

Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saarfeilser GG
Das Saarfeilser Große Gewächs von Nik Weis stammt aus der Einzellage Schodener Saarfeilser Marienberg. Die komplett nach Süden ausgerichtete Lage ist eine der wärmsten an der Saar. Hierdurch entstehen perfekt reife und konzentrierte Riesling Trauben. Die feinen Früchte bringen ein natürliches Schieferaroma mit, welches dem Wein eine klare Frische und einen Feuerstein Schliff verleihen. Der Nik Weis Saarfeilser GG duftet herrlich nach Birne und Aprikose, ergänzt um florale Noten und ein Honigaroma. Am Gaumen ist der Wein elegant und ausgeglichen. Ein wuchtiger Körper verbindet eine geschmeidige Säure mit leicht gesalzener Mineralität. Ein intensiver pikant trockener Riesling mit etwas Pfirsich und getrockneten Kirschen im Hintergrund. Schöner und harmonischer Abgang.Der Nik Weis Saarfeilser passt perfekt zu allem Guten aus dem Meer.

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

32,50 €*
Fl.
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Wiltinger Alte Reben
Devonschieferböden sind die Grundlage dieses reinsortigen Rieslings von der Mosel. Noten von Stachelbeere und Zitrusfrüchten sowie schöne Nuancen von Kräutern prägen das Bouquet des Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Alte Reben. Am Gaumen zeigt sich der Weißwein animierend, angenehm leicht und mit schönem Säurespiel.Das Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof in Leiwen an der Mosel setzt bewusst auf naturnahe Anbaumethoden, und so kann auch dieser Riesling seine ganze unverfälschte Aromaintensität entfalten. Entdecken Sie einen wunderbaren Mosel-Riesling aus Rheinland-Pfalz.Passt zu frischen Ofenkartoffeln mit Dips (Pesto, Kräuterquark, Creme-Variationen), Sommersalaten, Geflügel.Auszeichnungen Jahrgang 2018:90 Punkte Wine Spectator: TOP 100 Best value wines for 2018 Vinum Riesling Champion 2018 - Bester feinherber Riesling 2018

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*
Fl.
Antoine Heinrich Elsässer Riesling AC
Dieser Riesling aus Frankreich, genauer gesagt aus dem Elsass, duftet intensiv fruchtig, vor allem nach Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen ist dieser trockene Weißwein vom Familienweingut Antoine Heinrich elegant und fein, mit einem schönen, dezenten Säurespiel und großer Ausgewogenheit.Genießen Sie den Antoine Heinrich Elsässer Riesling zum Beispiel zu rohem Schinken mit Spargel und Sauce Hollandaise oder Melone. Auch zu hellem Fleisch oder zu Fischgerichten ein passender Begleiter, genauso wie zu Vorspeisen. Ein feiner Riesling, ganz in der Tradition des Ausbaus hochwertiger, trockener Weißweine im Elsass.

Inhalt: 0.75 Liter (11,00 €* / 1 Liter)

8,25 €*
Fl.
Gut Hermannsberg Riesling Steinterrassen
Der Gut Hermannsberg Riesling Steinterrassen vereint im Bouquet eine feine Kräuterwürze mit Noten von Steinfrüchten. Am Gaumen ist dieser Riesling von der Nahe wunderbar cremig, mit einer eindrucksvollen, salzigen Länge.Die Trauben für diesen wunderbaren Wein stammen von den steilsten Terrassen drei Großer Lagen. Der Wein wurde überwiegend in 600 Liter-Eichenholzfässern mit weinbergseigener Hefe vergoren. Ein dichter, konzentrierter und dennoch finessenreicher Weißwein aus Rheinland-Pfalz mit ausgeprägter Mineralität. Dieser Wein ist ein wunderbarer Begleiter zum Grillen. Die Empfehlung: Entrecôtes auf das Rost, je drei Minuten bei 400 Grad kross werden lassen, aufschneiden, Fleur de Sel und Pfeffer darüber. Gern mit gegrilltem Gemüse als Beilage.

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)

21,90 €*
Fl.
Maximin Riesling QbA
Im Bouquet bietet der Riesling vom Weingut Maximin Grünhaus fruchtige Aromen von reifen Apfel und weißer Pfirsich, Melone und Ananas. Am Gaumen gibt sich der feinherbe Weißwein äußerst saftig und gut ausbalanciert. Gelber Apfel und Ananas, unterstützt durch die feine Säure, wirken annimierend und fruchtig. Der Riesling stammt vom vielfach ausgezeichneten Weingut Maximin Grünhaus in Mertesdorf bei Trier. Das Weingut befindet sich am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges auf der linken Seite der Ruwer, etwa zwei Kilometer entfernt von deren Mündung in die Mosel. Dieser Mosel-Riesling ist ein universeller Essensbegleiter oder erfrischender Aperitif in geselliger Rund. Genießen Sie diesen feinherben, unkomplizierten und belebenden deutschen Riesling, welcher auch wunderbar zu Desserts, wie Erdbeeren mit frischer Minze und Holunderblüten-Panna-Cotta passt.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

ab 9,90 €*