Maximin Riesling QbA

10,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2012372

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

10,50 €*

14,00 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

9,90 €*

13,20 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Im Bouquet bietet der Riesling vom Weingut Maximin Grünhaus fruchtige Aromen von reifen Apfel und weißer Pfirsich, Melone und Ananas. Am Gaumen gibt sich der feinherbe Weißwein äußerst saftig und gut ausbalanciert. Gelber Apfel und Ananas, unterstützt durch die feine Säure, wirken annimierend und fruchtig.

Der Riesling stammt vom vielfach ausgezeichneten Weingut Maximin Grünhaus in Mertesdorf bei Trier. Das Weingut befindet sich am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges auf der linken Seite der Ruwer, etwa zwei Kilometer entfernt von deren Mündung in die Mosel. 

Dieser Mosel-Riesling ist ein universeller Essensbegleiter oder erfrischender Aperitif in geselliger Rund. Genießen Sie diesen feinherben, unkomplizierten und belebenden deutschen Riesling, welcher auch wunderbar zu Desserts, wie Erdbeeren mit frischer Minze und Holunderblüten-Panna-Cotta passt.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
feinherb
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2028
Region:
Mosel
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Riesling
Alkoholgehalt:
12,0  % vol
Gesamtsäure:
8,0 g/l
Restzuckergehalt:
14,2 g/l
Trinktemperatur:
10 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weingut Maximin Grünhaus
Hauptstr. 1
54318 Mertesdorf
Deutschland
Maximin Grünhaus

Das Moselweingut Maximin Grünhaus liegt in Grünhaus (Mertesdorf) am Ufer der Ruwer. Die Ursprünge des Weinbaus in der Gegend liegen in römischer Zeit und gehen bis auf das Jahr 633 zurück. Seinerzeit schenkte Dagobert I. dem Kloster St. Maximin in Trier die Besitztümer am Grüneberg, welche 966 von Otto I. bestätigt wurden. Bis zum Jahre 1802 wurde Maximin Grünhaus von der Benediktinerabtei bewirtschaftet und wechselte anschließend aus französischer Verwaltung in den Besitz der Familie von Stumm-Halbberg und schließlich durch Heirat in den Besitz der Familie von Schubert. Seit 1981 wird das Gut von Carl-Ferdinand von Schubert geleitet, Winzer von Beruf und in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet.

Maximin Grünhaus liegt am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges. Charakteristisch sind die drei prägenden Einzellagen Abtsberg, Herrenberg und Bruderberg, die sich durch Bodenart, Hangneigung und Mikroklima unterscheiden. Besonders bekannt dürfte die Lage am Abtsberg sein, an der bereits seit 1000 Jahren Reben angepflanzt werden.

Dominierende Rebsorte auf ungefähr 34 Hektar Anbaufläche ist bei Grünhaus die Riesling-Rebe, aber auch Weißburgunder und Auxerrois, eine etwas vollere und weichere Version der Pinot Blanc Rebe, wird in geringem Maße angebaut. Seit 2007 ist auch wieder zum ersten Mal seit 150 Jahren Spätburgunder zu finden. Die Bodenbedingungen sind geprägt von roten und blauen verwitterten Schieferböden, die den Weinen bei Grünhaus unverwechselbare Geschmacksmerkmale schenken.

Kunden kauften auch

Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb
Das hochfeine Spiel zwischen eleganter Rasse und vornehmem Fruchtschmelz ergibt einen Riesling, wie er nur an der Mosel und deren Nebenflüssen entstehen kann. In der Nase ein prächtiges Bouquet von Apfel und Mango, harmonisch am Gaumen, mit einem ausbalanciertem Säure-Süße-Spiel. Ein angenehmer Nachhall runden den Genuss dieses feinherben Weisweines ab. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,20 €* / 1 Liter)

ab 12,15 €*
Steffen Riesling trocken ST 1
Deutscher Qualitätswein MoselDie Farbe dieses Steffen Riesling, trocken ST 01 ist grünlich gelb.Im Bouquet finden sich Aromen von Aprikosen und Limetten.Einfach ein Top Riesling Trocken!Kombinieren Sie diesen Riesling doch einmal zu leichter Pasta mit einer hellen Sauce, Sie werden begeistert sein.

Inhalt: 0.75 Liter (8,53 €* / 1 Liter)

ab 6,40 €*
San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria DOP
Sei es die dunkle Farbe oder der konzentrierte Geschmack, der San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria zeigt sich intensiv. Im Glas ist er nahezu schwarz mit rubinroten Reflexen. Gekeltert wird dieser Rotwein sortenrein aus der Rebsorte Primitivo. Die 60 Jahre alten Weinstöcke der Cantine San Marzano wachsen auf Kalksteinfelsen in Apulien. Für das Gedeihen der Trauben sorgen die hochstehende Sonne und der kühle Scirocco.Das Bouquet betört mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren und Pflaumen sowie Noten von Zedernholz, Mocca, Nougat, Tabak und einem Hauch Anis. Am Gaumen ist er voll und weich, wobei sich Anklänge an Schwarzkirsche offenbaren. Dieses intensive Geschmackserlebnis mündet in ein anhaltendes Finale.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen halbtrockenen Rotwein mit einer Trinktemperatur von 18 °C. Er harmoniert wunderbar mit Wild wie Rehrücken oder Hirschsteak. Ebenso erweist er sich als schmackhafter Begleiter zu fruchtig gefüllter Ente oder einer Terrine.Auszeichnungen Jahrgang 2018 Luca Maroni: 99/99 PunktenGambero Rosso: 3/3 GläserAuch als 1,5l-Magnum-Flasche erhältlich. Artikel-Nr. 1505410

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
Fl.
Finca Las Moras DADA No.1
Der Finca Las Moras DADA No. 1 ist die innovative Entdeckung der letzten Jahre aus Argentinien. Winemaker Eduardo Casademont hat sich ganz dem Motto des Dadaimus verschrieben die konventionellen Werte mal auszublenden und etwas Neues zu schaffen. Der für Argentinien eher ungewöhnliche halbtrockene Wein aus den Rebsorten Malbec und Bonarda hat Charme und begeistert durch seine Zugänglichkeit von Anfang an. Die Fülle und das Volumen des Weins zeigen sich schon in einer ausdrucksstarken dunklen purpurroten Farbe. In der Nase ist eine tolle saftige Frucht festzustellen. Diese wird ergänzt durch Noten von Gewürzen, süßer Schokolade und Amarena Kirschen.Die Trauben für den Finca Las Moras DADA No. 1 stammen aus dem Pedernal-Tal, welches für seine hohen Temperaturschwankungen bekannt ist. Dadurch erreicht der Wein seine dichte Struktur und Würzigkeit. Am Gaumen verwöhnt er mit feiner ausgewogener Säure und gut integrierten Tanninen, die präsent aber nicht aufdringlich sind. Der Ausbau in amerikanischer Eiche macht den Wein harmonisch und hervorragend ausbalanciert.Probieren Sie den DADA No. 1 zu Steak mit Rosmarin-Senf-Soße oder als Begleiter für einen sommerlichen Grillabend.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

ab 7,95 €*
Steffen ST10 Riesling feinherb Cuvée
Die dezente Süße ist angenehm, unaufdringlich und verbindet sich harmonisch mit reifer, Riesling typischer Säure. Die rassige Riesling-Frucht präsentiert sich schlank mit typischen Aprikosen- und Pfirsichnuancen. Dieser deutsche Qualitätswein von der Mosel ist im Edelstahl feinherb ausgebaut. Der Steffen ST10 Riesling feinherb ist ein vielseitiger Essensbegleiter für alle Genießer, die ihren Weißwein nicht zu trocken mögen. Er passt hervorragend zu Asiagerichten, Geflügel, Meeresfrüchten, Gratins und Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (8,67 €* / 1 Liter)

ab 6,50 €*

Unsere Empfehlung

Künstler Gutsriesling QbA trocken
Der Künstler Gutsriesling QbA ist ein trockener Weißwein und stellt gewissermaßen das Aushängeschild des Winzers dar. Die lehm- und tonhaltigen Böden, auf denen die Reben für diesen Wein gewachsen sind, haben eine gewisse Mineralität an die Trauben abgegeben. Es handelt sich bei diesem Wein um einen besonders klaren und gut strukturierten Riesling, dessen Säure wunderbar in die Gesamtzusammensetzung integriert werden konnte. Klar erkennbar sind auch die fruchtigen Aprikosen- und Pfirsichnoten, die am Gaumen sehr klar hervortreten.Der Wein ist eine gute Wahl bei leichten Gerichten, Meeresfrüchten oder Schafskäse. Auch gebratener oder gegrillter Fisch passt hervorragend zu diesem Riesling. Die Palette an Verwendungsmöglichkeiten ist also sehr groß. Wer den Wein nicht sofort trinken möchte, kann auch über eine Lagerung nachdenken. Das Potenzial hierfür ist ausreichend vorhanden.

Inhalt: 0.75 Liter (16,87 €* / 1 Liter)

ab 12,65 €*
Pfaffmann Riesling 'M.P.' QbA halbtrocken
Der Pfaffmann Riesling 'M.P.' QbA halbtrocken verströmt ein Aroma aus feinen Kräutern und zarten Blüten, angereichert mit grüner Banane und fruchtigen Birnen. Das ausbalancierte Fruchtspiel seines belebenden Geschmacks nach Birnen und Kräutern entfaltet sich feinsaftig und mit einer festen Struktur. In seinem langen, mineralischen Abgang hallen ebenfalls Birnen und Kräuter nach. Das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim produziert den halbtrockenen Qualitätswein aus 100% Riesling-Reben.Die sonnigen Hänge des rheinland-pfälzischen Anbaugebietes an der Südlichen Weinstraße sind für ihre saftigen, würzig-süßen Riesling-Trauben bekannt. Die Vinifikation erfolgt bei kühler Gärung, mit reduktivem Ausbau in Edelstahltanks. Als fruchtiger Weißwein mit einer zarten Fruchtsüße ist der Riesling Qualitätswein halbtrocken "M.P." gekühlt der ideale Begleiter zu mediterranen Gerichten. Er harmoniert ausgezeichnet mit Fisch und ergänzt leichte Speisen an lauen Sommerabenden.Der Pfaffmann Riesling kann, kombiniert mit duftenden Gewürzen, sehr gut für die Zubereitung eines weißen Glühweins verwendet werden. Weißer Glühwein ist viel frischer und würziger als die bekannten Rotwein-Versionen.

Inhalt: 0.75 Liter (9,93 €* / 1 Liter)

ab 7,45 €*
Steffen Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese
Diese Riesling-Auslese von der Mosel bietet in der Nase intensiv-fruchtige Noten von gelben Früchten, florale Aromen und mineralische Nuancen. Am Gaumen ist dieser Weißwein aus Rheinland-Pfalz animierend, ausgewogen und sehr erfrischend.Die Trittenheimer Apotheke zählt zu den besten Terroirs an der Mosel. Hier entstehen Riesling-Weine von großer Fruchtintensität. Das Schiefergestein wird im Hochsommer sehr warm. Die Hitze wird in der Nacht an die Gewächse zurückgegeben.Entdecken sie die Weine der Gebrüder Steffen, die sehr aromatisch sind mit vielschichtigen Fruchtnuancen und einer großen Mineralität.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

ab 9,50 €*
6er Probierpaket Riesling aus Deutschland
Probieren Sie sechs Top-Rieslinge aus den besten Lagen Deutschlands. Wir haben eine Auswahl für Sie zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt. Entdecken Sie Ihren Riesling-Liebling prämierter Weingüter und sparen Sie bei diesem Probierpaket gegenüber dem Einzelkauf!Gut Hermannsberg „Just Riesling!“ trocken (0,75 l, 11,5% vol), Art-Nr. 2012174, NaheIn der Nase frische Zitrusnoten sowie feine Kräutertöne. Am Gaumen angenehm harmonisch und lebendig. Der unkomplizierte Weißwein besticht zudem mit einer schönen Würze sowie einer schönen Mineralik.Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb (0,75 l, 9,5% vol), Art-Nr. 2010615, MoselAm Gaumen ist dieser Riesling angenehm harmonisch und lebendig. Zudem besticht er mit einer schönen Würze und Mineralik. Ein unkomplizierter Genuss aus Rheinland-Pfalz.Hensel Aufwind Riesling Steinberg trocken (0,75 l, 12,5% vol), Art-Nr. 2004632, PfalzDieser Riesling macht alle die glücklich, die einen besonders frischen und belebenden Weißwein mögen. Zitrusaromen von Limetten und Mandarinen prägen das Aroma. Der gut ausbalancierte Körper wird am Gaumen von knackiger Säure und einer besonderen Mineralität geprägt.Weingut Trenz Steinhaus Riesling trocken (0,75 l, 12,5% vol), Art-Nr. 2001805, RheingauAm Gaumen saftig und weich mit einer fast süßlichen Frucht. Die feine Säure zeigt sich durch ein frisches Zitronenaroma. Ein wunderbar vinifizierter Riesling, dem man die Finesse der 40 Jahre alten Rebstöcke anmerkt.ST Riesling Steillage trocken (0,75 l, 12,0% vol), Art-Nr. 2004500, MoselDieser frische Riesling vom Weinhaus Gebrüder Steffen aus Rheinland-Pfalz mit Noten von Zitrone und Pfirsich und Mirabelle, ist ausgewogen und mineralisch. Probieren Sie den aromaintensiven Weißwein zu Pastavariationen mit heller Soße. Entdecken Sie einen animierenden Moselwein mit herrlicher Frische und Fruchtigkeit.Neiss Heiligenkirche Riesling trocken (0,75 l, 13,5% vol), Art-Nr. 2014166, PfalzAm Gaumen eine klare, kompakte Struktur mit viel Druck und einer schönen Länge. Dieser kraftvolle, im Edelstahltank ausgebaute Weißwein mit seiner feinen Säure besitzt eine ausgezeichnete Lagerfähigkeit.Die empfohlene Trinktemperatur für Riesling ist 8-10 °C.Abgabe von einem Weinpaket Riesling aus Deutschland pro Bestellung.Importeur/Abfüller:Weingut Trenz, Schulstraße 3, 65366 JohannisbergWeingut Hensel, In den Almen 13, 67098 Bad DürkheimWeingut Neiss GbR, Hauptstr. 91, 67271 KindenheimWeinhaus Gebrüder Steffen GmbH, Ettenstraße 3, 54349 TrittenheimGut Hermannsberg GmbH & Co. KG, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen/NaheWeingut Nik Weis St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen/Mosel

Inhalt: 4.5 Liter (12,22 €* / 1 Liter)

55,00 €*
Stück
Domäne Wachau Riesling Terrassen Federspiel
Im Glas schimmert helles Strohgelb mit zarten Grünreflexen. Das Bouquet zeigt sich präsent und ausgeprägt, Noten nach Grapefruit und Marille sind wahrnehmbar - etwas Exotik im Hintergrund. Am Gaumen offenbart sich eine saftige Steinobstaromatik mit graziöser Struktur. Die rassige Säure wird durch die gute Frucht und Aromatiefe ausgezeichnet balanciert.Gut gekühlt bei ca. 9°C genießen – also frisch aus dem Kühlschrank. Ein herrlicher Speisenbegleiter mit Anspruch! Der Wein passt perfekt zu leichten Fischgerichten, zu Suppen, Geflügel, getrockneten Schinken, Salaten und Gemüsegerichten. Die Trinkreife reicht bis 2 Jahre.Herkunft und TerroirDie besten Trauben von kleinen Wachauer Terrassenweingärten werden für die hochwertigen Rieden-Cuvées dieser Serie selektioniert. Auf unterschiedlichen Terrassen-Lagen in der Wachau, insbesondere in Spitz, im Spitzer Graben, in Dürnstein und Weißenkirchen wächst Riesling für diesen Terrassen-Wein. Ziel ist es, einen typischen Wachauer Stil, geprägt durch das besondere Klima und den Urgesteins-Boden, zu repräsentieren. RebsorteRiesling ist ein internationaler Klassiker unter den Rebsorten. Österreichweit liegt der Riesling-Anteil unter den Rebsorten bei etwas über 3% - bei der Domäne Wachau bei fast 20%. Riesling aus der Wachau überzeugt durch seine Klarheit, Aromatiefe und vor allem durch außerordentliche Eleganz und Finesse bei toller Substanz.Qualitätskategorie Federspiel spiegelt das klassische österreichische Weißweinprofil wider. Es verbindet die Frische einer Steinfeder mit der Kraft und Komplexität eines Smaragdes. Federspiel-Weine werden bei maximal 12,5% Alkohol geerntet.VinifizierungDie auf größtenteils steilen Steinterrassen kultivierten Reben werden bei einem Ertrag von ca. 6.000 kg/ha geerntet. Trauben für Riesling Federspiel Terrassen wurden Anfang bis Mitte Oktober geerntet. Nach der Gärung in Edelstahltanks bei kühlen Temperaturen bis max. 18°C wurde der Wein im Stahltank ausgebaut.

Inhalt: 0.75 Liter (15,40 €* / 1 Liter)

ab 11,55 €*
Dr. Bürklin Wolf Riesling
Dr. Bürklin-Wolf steht für hochwertigen Riesling aus der Pfalz. Das Weingut aus Wachenheim an der Weinstraße hat sich über Jahrhunderte seinen Platz unter Deutschlands besten Weingütern erarbeitet. Dieser Dr. Bürklin-Wolf Riesling duftet nach frischem Apfel und Limone, Birne, Grapefruit, Nuancen von weißem Pfeffer sowie leicht floralen Noten. Am Gaumen überzeugt dieser Weißwein aus Rheinland-Pfalz mit seiner saftigen Säure und einer schönen Mineralität. Entdecken Sie einen animierenden, zugänglichen Riesling.Das Weingut setzt auf die natürliche, biodynamische Herstellung von Weinen und fördert auch so die Qualität eines unverfälscht hochwertigen Rieslings. Genießen Sie diesen teilweise im Holzfass ausgebauten Weißwein zur leichten, kalten Sommerküche, zu Fisch- und Geflügelspeisen sowie zur mediterranen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (15,53 €* / 1 Liter)

ab 11,65 €*