Stoneleigh

Stoneleigh
Fruchtige Pfirsich- und Nektarinen-Aromen, Nuancen von gerösteten Mandeln und zarte Noten von Karamell, begleitet von reifer Zitrusfrucht: Der Stoneleigh Chardonnay ist...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

12,50 EUR
16,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Mit seinem Bouquet aus roten Pflaumen, Himbeeren und schwarzen Kirschen sowie charaktervoller Eiche beeindruckt dieser Wein. Der Geschmack reifer, roter Beerenfrüchte und...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

13,25 EUR
17,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Norden der Südinsel Neuseelands ist weltberühmt für seinen Sauvignon Blanc. Das hier auch Grauburgunder eindrucksvolle Qualitäten erreicht, zeigt der Stoneleigh Pinot...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

12,90 EUR
17,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)

Über das Weingut

Der Weinbau in Neuseeland hat eine erstaunliche Entwicklung von einfachen Tafelweinen zu international anerkannten Spitzenweinen genommen. Die ersten Trauben wurden schon 1819 im äußersten Norden von Neuseeland angebaut. 1835 füllte der britische Gouverneur den ersten Wein Neuseelands ab.

Das mittlerweile bedeutendste Weinbaugebiet des Landes liegt an der nordöstlichen Spitze der Südinsel Neuseelands, im Distrikt Marlborough. Bis auf die Ebene des Wairau-Flusses ist der gesamte Distrikt von Bergland geprägt. Die größte Stadt ist Blenheim, das Zentrum des dortigen Weinanbaus. Rund 30 Weingüter erzeugen eine Vielzahl von Weinen, unter denen Sauvignon Blanc und Chardonnay die wichtigsten und erfolgreichsten sind. Inzwischen gehören die Weißweine aus Marlborough zur Weltklasse.

Das Weingut Stoneleigh liegt in der Gegend von Rapaura, nordwestlich von Blenheim, ganz in der Nähe des Wairau-Flusses und der Richmond-Ranges.
Wo heute Wein angebaut wird, befand sich früher das Bett des Wairau-Flusses. Daher ist der Boden der Weingärten von großen Flusskieseln durchsetzt. Nach diesen Steinen ist das Weingut benannt. Die Stoneleigh-Weine profitieren von den Eigenschaften der großen Kiesel, denn die runden, glatten Steine speichern und reflektieren die Sonnenwärme, was den Reben sehr zugutekommt. Auf den Wein-Etiketten ist eine Rebe mit den sogenannten "Sunstones" (Sonnensteinen) zu sehen.

Jamie Marfell fing als Trainee auf Stoneleigh an und leitet mittlerweile das Weingut. Der schwierige Boden bedeutet eine große Herausforderung, doch der Winemaker schafft es trotzdem einzigartige Weine herzustellen. Besonders für seinen preisgekrönten Sauvignon Blanc und den Pinot Noir ist das Weingut Stoneleigh bekannt. Viele der Weingut-Pioniere und Marken Neuseelands sind inzwischen unter dem Dach des französischen Konzerns Pernod Ricard versammelt, so auch Stoneleigh.