Varvaglione 12 e mezzo Primitivo Puglia Bio organic wine

8,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1502257

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

8,50 €*

11,33 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

7,95 €*

10,60 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Dieser Biowein aus Primitivo Trauben stammt vom Weingut Varvaglione in Apulien. Ein Rotwein mit violetter Farbe und spiegelartigen Reflexen. In der Nase zeigen sich intensive Noten von Johannisbeere, Brombeere und anderen roten Früchten. Dazu gesellen sich Aromen von Muskatnuss, Schokolade, Vanille und Lakritze. Am Gaumen ist der Varvaglione 12 e mezzo Primitivo Bio wunderbar rund und füllig. Das ausgeglichene Finale schließt mit Noten von Vanille und leichten Röstaromen ab.

Probieren Sie den diesen tollen Biowein von Varvaglione zu Pasta, frischen Käse oder leicht Gegrilltem.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
halbtrocken
Jahrgang:
2020
Lagerfähigkeit:
2025
Region:
Apulien
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Primitivo
Bio-Produkt:
IT-BIO-006
Alkoholgehalt:
12,5 % vol
Trinktemperatur:
10-16 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
VARVAGLIONE VIGNE & VINI SRL
Contrada Santa Lucia s.n.c.
74020 LEPORANO (Taranto)
Italien
Varvaglione Vigne & Vini

Die Familie Varvaglione arbeitet seit 1921 in der Weinbranche. Firmengründer war der Großvater des heutigen Inhabers, des Önologen Cosimo Varvaglione, der das Unternehmen zu internationalem Erfolg führte. Und auch die vierte Generation ist schon im Unternehmen tätig. Tradition, Erfahrung und modernste Kellertechnik, sowie die Liebe zum Wein bilden erklärtermaßen die Grundlage ihrer Weinherstellung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Leporano im Salento, der Halbinsel im Süden Apuliens, dem „Stiefelabsatz“ Italiens.

Cosimo Varvaglione legt den Schwerpunkt auf die traditionellen, apulischen Rebsorten Primitivo und Negroamaro, Malvasia, Aglianico und Verdeca, sowie Chardonnay als internationale Sorte. Varvaglione kultiviert diese Rebsorten auf 135 ha Rebfläche und arbeitet zusätzlich mit zahlreichen Winzern der Region zusammen. Der Önologe glaubt, dass die beiden wichtigsten Rebsorten Apuliens, Primitivo und Negroamaro, das Zeug zur internationalen Spitzenklasse haben. Die Auszeichnung mit drei Gläsern des Gambero Rosso bestätigte seine Einschätzung.

Bekannt wurden die Weine der Familie Varvaglione durch den Primitivo 12 e Mezzo Der Name bezieht sich übrigens auf den Alkoholgehalt von nur 12,5 Vol.%. Mit dem renommierten Papale Wein feierte man im Jahr 2011 den 90. Geburtstag des Unternehmens. Der „päpstliche“ Wein wurde benannt nach dem Weinberg, aus dem die Trauben stammen. Dieser war früher im Besitz der Familie des Papstes Benedikt XIII.

Unsere Empfehlung

Doppio Passo Primitivo Puglia IGT
Dieser in früheren Jahrgängen vielfach ausgezeichnete Primitivo aus Apulien vereint in seinem Bouquet Noten von süßen Beerenfrüchten (Brombeeren, Waldbeeren und Kirschen) mit intensiven Noten von Dörrobst. Am Gaumen ist der beliebte Rotwein aus Süditalien wunderbar aromatisch, vollmundig und samtig. Mit fein eingebundenen Tanninen und großer Dichte. Die eindrucksvolle Aromatiefe und Fülle des Doppio Passo Primitivo Puglia beruht auf dem traditionellen Produktionsverfahren. Es ähnelt dem des Ripasso di Valpolicella. Der Rotwein wird nach der ersten Gärung noch einmal auf die Schalen gegeben, um erneut zu vergären. Während dieses „doppelten Gangs“ (doppio passo) entzieht der Wein den Schalen noch einmal Farbe, Aroma und einen feinen Hauch von Süße. Doppio Passo Weine werden ausschließlich aus der Rebsorte Primitivo hergestellt.Genießen Sie diesen tiefroten Wein aus handverlesenen, reifen Primitivo-Trauben aus Apulien zu kräftigem Käse, dunklem Fleisch, Pasta oder auch zu Wildgerichten. Auch als Wein zum Grillen eine gute Begleitung.Servieren Sie den halbtrockenen Primitivo Doppio Passo bei 16-18 Grad.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

ab 7,95 €*
Conti Zecca I Quattro Gold Primitivo di Manduria
Der Conti Zecca I Quattro Gold Primitivo di Manduria ist ein wahrhaft glänzender Vertreter seiner Heimat. Mit ausgeprägten Aromen dunkelroter Kirschen und einem Hauch von Kräutern und Schokolade zaubert er die Sonne Apuliens auf Ihren Gaumen.Die frühe Ernte der Primitivo Rebe im August verleiht dem Quattro Gold Primitivo Manduria („primo“ – „erster“) einen Teil des Namens. Die einzigartige Rebsorte mit unterschiedlich reifenden Beeren an einer Traube zählt zu den meist angebauten Rotweinreben Italiens.Diese tief blaue, einzig per Hand zu erntende Rebe schenkt dem Rotwein aus Salento in der Region Apulien eine kräftig rote Farbe und ein ausgeprägtes Bouquet mit verschwenderischen Aromen reifer, dunkler Früchte und Kräutern. Ergänzend steuert ein 15 %iger Anteil autochthoner Rebsorten Apuliens wertvolle Akzente bei, die dem Wein eine gute Struktur verleihen und dem Gaumen sanft schmeicheln.Bei einer empfohlenen Trinktemperatur von 16 °C begleitet der Quattro Gold Primitivo idealerweise die Gerichte aus seiner Heimat und Umgebung: kräftige Lammfleisch-Gerichte, authentische Pasta-Spezialitäten oder Apuliens typisches Essen – Hackbällchen mit Saubohnenmus.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

ab 8,50 €*
Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu IGT
Der vollmundige Doppio Passo Primitivo Salento Puglia in der besonders schönen Reliefflasche ist eine beliebte Spezialität aus Italien. Seine eindrucksvolle Aromatiefe und seine Fülle beruhen auf dem traditionellen Herstellungsverfahrens Ripasso di Valpolicella. Der Wein wird nach der ersten Gärung noch einmal auf die Schalen gegeben, um erneut zu vergären. Während dieses „doppelten Gangs“ (doppio passo) entzieht der Wein den Schalen noch einmal Farbe, Aroma und einen feinen Hauch von Süße. Diese zweite Gärung verhilft dem Primitivo zu mehr Intensität und Fülle.Im Bouquet vereinen sich Noten von süßen Beerenfrüchten (Brombeeren, Waldbeeren und Kirschen) mit intensiven Noten von Dörrobst. Am Gaumen ist der charakterstarke Rotwein aus Süditalien wunderbar aromatisch, vollmundig und samtig, die Tanninen sind fein eingebunden. Genießen Sie diesen Rotwein aus handverlesenen, reifen Primitivo-Trauben aus dem apulischen Salento zu kräftigem Käse oder auch zu Gegrilltem.

Inhalt: 0.75 Liter (11,27 €* / 1 Liter)

ab 8,45 €*
Camivini Tank No 32 Primitivo Appassimento IGT
Die Primitivo Trauben für den Camivini Tank Nº 32 Primitivo Appassimento IGT wachsen an 25-30 Jahre alten Reben. Sie werden erst geerntet, wenn sie den Großteil des Wassers verloren haben. Diese Methode wird TANK-Verfahren genannt. Im Gegensatz zum klassischen Appassimento-Verfahren, bei dem reife und gesunde Trauben auf luftigen Gestellen oder in gut belüfteten Kisten langsam getrocknet werden, trocknen die Trauben für TANK-Weine direkt am Rebstock. So entsteht eine dichte und intensive Aromatik mit einer leichten Rosinennote und harmonischer Restsüße.Der Camivini Tank No 32 Primitivo Appassimento IGT aus Süd-Ost-Apulien ist ein kraftvoller, körperreicher Wein mit sanften Tanninen. In der Nase bietet er Aromen von Süßkirschen, Rosinen, mediterranen Pinien und getrockneten Früchten wie Datteln und Feigen. Am Gaumen ist der Primitivo samtig weich mit einer angenehmen Restsüße.Der im hölzernem Gärtank ausgebaute Rotwein ist der ideale Partner für kräftige Fleischgerichte und gut gereiften Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (11,13 €* / 1 Liter)

ab 8,35 €*
Pr1mo Numero Uno Primitivo Salento
Die Rebsorte Primitivo erfreut sich seit Jahren einer ungebrochenen Beliebtheit. Die Vielfalt der Primitivo Weine ist zwischenzeitlich fast schon unüberschaubar. Deshalb kommt es umso mehr darauf an, den ursprünglichen Charakter dieser Traube zu bewahren. Dies ist mit dem Pr1mo Numero Uno Primitivo Salento sehr gut gelungen. Bewusst mit etwas weniger Restsüße ausgestattet und sehr strukturiert am Gaumen zeigt dieser trockene Wein aus Italien Fülle, aber gleichzeitig eine Sanftheit, die ihresgleichen sucht. In einem langen Prozess mit dem Kellermeister und Inhaber Gaetano Marangelli von der Cantine Menhir haben wir die typisch apulische heimische Form eines Primitivos in die Flasche gebracht.Die Farbe ist intensiv dunkelrot und zeigt die ganze Kraft der Sonne, die in die Trauben des Pr1mo einfließen konnte. In der Nase wunderbare Aromen von Kirschmarmelade, reifen Pflaumen und Wildbeeren. Das Reifen im Holzfass gibt dem Wein zusätzlich einen Hauch von Vanille. Am Gaumen dominieren die Frucht und Fülle. Der Pr1mo Numero Uno Primitivo Salento wirkt immer samtig und ausgewogen. Genießen Sie das ursprüngliche Apulien.Der Pr1mo Numero Uno Primitivo Salento ist ein Allrounder, der solo ebenso genossen werden kann wie auch zu einem guten Essen. Reichen Sie diesen Wein zu einem Schweinebraten oder zu dunklem Fleisch vom Grill. Auch kräftigen Käse begleitet der Rotwein hervorragend.Unser Schokoladen-Tipp: Probieren Sie zu diesem trockenen Rotwein eine erlesene Vollmilch-Schokolade mit Noten von Salz-Karamell.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

ab 8,90 €*

Kunden kauften auch

Vanita Nero d'Avola IGT
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unglaublich: Dieser Nero D’Avola ist ein echtes Geschmackserlebnis. Der Rotwein aus Sizilien duftet verführerisch vielschichtig nach Brombeeren, Himbeeren, Kirschen und Heidelbeeren. Dazu kommen herrlich harmonierende Noten von Kaffee, Schokolade und Pfeffer sowie von Vanille, Eukalyptus und unterschwellige Holztöne.Am Gaumen ist dieser zum Teil in Eiche ausgebaute Rotwein kraftvoll und vollmundig, mit weichen Tanninen. Der Vanita Nero d'Avola IGT stammt aus biologischem Anbau vom renommierten Weingut Vigneti Zabu. Nero d'Avola, die Vorzeige-Rebsorte Siziliens, transportiert in diesem Wein ihre ganze Aromatiefe, die intensive Noten dunkler Früchte und einen würzigen Charakter unverwechselbar verbindet. Probieren, ein wenig staunen und genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

ab 7,50 €*
Varvaglione 12 e mezzo Bianco Puglia Bio organic wine
Der 12 e mezzo Bianco von Varvaglione ist ein Biowein und stammt aus dem Stiefel Italiens. Genauer gesagt aus der Anbauregion Apulien. Im Glas findet sich ein zartes Strohgelb mit grünen Reflexen an den Rändern. Die Nase ist unglaublich üppig und zeigt Noten von Gummibärchen und Eisbonbon. Wartet man einen kurzen Augenblick, duftet der Wein nach Blumenwiese und ein wenig Zitrone. Am Gaumen ist der Varvaglione 12 e mezzo Bianco Bio voller Kraft und Fülle. Die gut integrierte Säure balanciert den trockenen Weißwein wunderbar zwischen Frische und Aromatik aus. Nachhaltig ist auch der Abgang mit einem feinen Schmelz.Dieser ausdrucksstarke Biowein 12 e mezzo Bianco von Varvaglione passt hervorragend zu leichten Salaten, Pasta, Meeresfrüchten oder mildem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

ab 7,95 €*
Baglio Gibellina Sogno del Sud Nero d'Avola
Dieser reinsortige Nero D’Avola aus Sizilien duftet intensiv nach schwarzen Beeren. Hinzu kommen schöne Töne von Granatapfel und Walderdbeeren. Am Gaumen ist dieser rubinrote Wein weich und samtig, mit schön eingebundenen Tanninen. Im Abgang mit einer feinen Süße.Für den Anbau des Baglio Gibellina Sogno del Sud Nero d'Avola wurden nur organische Dünger verwendet. Die Trauben stammen von Hügellagen in 300 bis 600 Metern über dem Meeresspiegel sowie von tonhaltigen Böden. 12 bis 18 Monate wurde der Rotwein im Edelstahltank ausgebaut. Dieser fruchtbetonte, zugängliche Nero d’Avola ist ein passender Begleiter zu Risotto, Nudelgerichten, rotem Fleisch, Lamm sowie zu verschiedenen aromatischen Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,67 €* / 1 Liter)

ab 7,25 €*
Cielo e Terra 3 Passo Rosso
Der 3 Passo ist ein Biowein der besonderen Art. Der Name steht für die Herstellungsweise. Vereinfacht gesagt wird der Wein aus drei Teilen zusammengesetzt. Ein Drittel des Weins stammt aus überreifen Trauben, die nach der Appassimento Methode verarbeitet werden. Ein weiteres Drittel wird auf natürliche Weise fermentiert, wobei durch das sogenannte Überpumpen dem Rotwein mehr Farbe und Geschmack verliehen wird. Das letzte Drittel verbringt nach der Gärung eine Zeit in Holzfässern, was dem 3 Passo von Cielo e Terra den speziellen Charakter gibt und Aromen von Vanille und Gewürzen in den Wein hineinträgt. Im Glas findet sich ein tiefes Granatrot und in der Nase reife, intensive Fruchtnoten. Ein leichtes Holzaroma ergänzt diesen Eindruck. Am Gaumen schmeckt der italienische Wein kräftig und reich nach Früchten mit leichten Vanilletönen. Der 3 Passo ist weich, harmonisch und füllig mit einem komplexen langanhaltenden Abgang.Servieren Sie diesen wunderbaren trockenen Rotwein aus Apulien zu kräftigen Speisen aller Art, wie zum Beispiel einem T-Bone Steak. Dieser Wein vom Weingut Cielo e Terra ist vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (11,40 €* / 1 Liter)

ab 8,55 €*
Vigneti Zabu Il Passo Verde Nero d'Avola IGT
Dieser reinsortige Nero d‘Avola aus Sizilien duftet herrlich facettenreich nach roten Früchten, Schwarzkirschen und Blaubeeren. Dazu kommen eine schöne Würze, balsamische Noten wie Eukalyptus sowie feine Nuancen von Holz. Am Gaumen mit vollem Körper und intensivem, langem Nachhall.Der tief rubinrote Wein ist das Ergebnis der Vinifikation von akribisch gelesenen Bio-Trauben auf Weinbergen mit geringen Hektarerträgen. 6 Monate reifte 50% des Vigneti Zabu Il Passo Verde Nero d‘Avola IGT im Barrique. Freuen Sie sich auf einen herrlich frisch-aromatischen Wein aus Italien, der sofort getrunken werden kann. Der trockene Rotwein passt perfekt zu mittelreifem Käse, rotem Fleisch oder Wild.

Inhalt: 0.75 Liter (10,20 €* / 1 Liter)

ab 7,65 €*