Delheim Edelspatz 2021

33,50 €*

Inhalt: 0.375 Liter (89,33 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1933324

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

In der Nase offenbart der Delheim Edelspatz 2021 eine klassische Botrytis-Charakteristika mit einem reichhaltigen Bouquet von getrocknetem Pfirsich, Honigmilch, Marmelade und Mangos. Leichte Gewürznoten verleihen dem Duft eine zusätzliche Raffinesse. Diese aromatische Fülle setzt sich am Gaumen fort und präsentiert eine gelungene Kombination aus fruchtiger Süße und einer subtilen Säure. Untermalt wird das Ganze von leuchtenden Früchten und Orangenblüten.

Die Struktur dieses Weins ist bemerkenswert ausgewogen, mit einer leicht öligen Textur, die dem Wein eine angenehme Fülle verleiht. Die gut integrierte Säure sorgt für eine erfrischende Lebendigkeit und ein harmonisches Mundgefühl.

Der Delheim Edelspatz 2021 kann jung genossen werden, besitzt jedoch auch das Potenzial, über Jahre hinweg zu reifen, wodurch sich seine Komplexität und Tiefe weiterentwickelt.

Genießen Sie diesen Süßwein mit einem hochwertigen Gorgonzola oder kombinieren Sie ihn mit einem cremigen Dessert.

Der Delheim Edelspatz 2021 wurde vom renommierten Weinführer John Platter mit 5 Sternen ausgezeichnet und in der Kategorie Noble Late Harvest als „Wine of the Year“ prämiert.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
süß
Jahrgang:
2021
Lagerfähigkeit:
2042
Region:
Simonsberg, Stellenbosch
Land:
Südafrika
Weingut/Marke :
Rebsorten:
100% Riesling
Alkoholgehalt:
12,0 % vol
Gesamtsäure:
8,0 g/l
Restzuckergehalt:
205,0 g/l
pH:
3,55
Trinktemperatur:
8-10 °C
Füllmenge:
0,375 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Einführer:
Joh. Eggers Sohn GmbH
Konsul-Smidt-Str. 8 J
28217 Bremen
Deutschland
Delheim Wines

Das Weingut Delheim liegt hoch auf den südlichen Hängen des Simonsbergs in Südafrika. Seinen Ursprung hat das Weingut auf einer Farm, auf der anfangs nur Obstbäume und Krüppelholz wuchsen. Sie wird bereits im Jahre 1699 erstmalig in der Geschichte erwähnt; damals noch unter dem Namen Drie Sprong.

Im Jahr 1938 kaufte der Deutsche Hans Hoheisen die Farm als Altersruhesitz für sich und seine Frau Deli. Nach seiner Frau benannte er auch die Farm: Delheim – Deli’s Heim. 1940 begannen die Hoheisens auf Anraten von Freunden Weinstöcke anzupflanzen. Hoheisens Neffe Michael Sperling unterstützte seinen Onkel seit 1951 und übernahm 1957 das Weingut komplett. Michael Sperling genannt „Spatz“ führte das Weingut zu weltweitem Ruhm. Es zählt heute zu den renommiertesten Weingütern in der Region Stellenbosch und ist auch in Deutschland ein Begriff. Hier werden Weine mit beständig hoher Qualität und ungewöhnlichen Namen hervorgebracht. Inzwischen sorgt mit Viktor und Nora Sperling die Generation nach „Spatz“ dafür, dass die Delheim-Weine weiterhin erstklassig sind.

Wichtigste Strategie von Delheim Wines ist die gleichbleibend hohe Qualität der Weine. 5 Sterne von John Platter, 92 Punkte vom britischen Wine Magazine für den Vera Cruz Shiraz, und der Delheim Sauvignon Blanc 2001 gelangte in die Auswahl für die 100 Topweine auf der Sydney International Wine Competition. Auch die Cabernet Sauvignons werden stets wärmstens empfohlen.

Kunden kauften auch

Kizakura Tu no Honjozo Sake 180 ml
Der Kizakura Tu no Honjozo schmeckt kraftvoll und ist ein mundfüllender Sake mit ausgeprägten erdigen Noten von Waldpilzen, Enoki, Shiitake. Im Duft zeigt siche eine würzige, aromatische und herbstliche Note.Kizakura Tu no Honjozo lässt sich sehr schön mit Eintöpfen und Bouillabaisse kombinieren. Er kann sowohl bei Raumtemperatur als auch warm getrunken werden.Reispolierrate: 65%Sake-Meter-Wert: +3

Inhalt: 0.18 Liter (26,39 €* / 1 Liter)

4,75 €*
Fl.
Delheim Gewürztraminer
Der Delheim Gewürztraminer ist ein Wein für den anspruchsvollen und zugleich leichten Genuss. In der Nase bietet er Aromen von Orangenblüte, der türkischen Süßigkeit Lokum sowie von Litschi. Diese erfrischenden Noten finden sich auch am Gaumen wieder. Hinzu kommen hintergründige Zitrusnoten, die das Geschmackserlebnis abrunden.Der 100-prozentige Gewürztraminer aus handverlesenen Trauben stammt aus Südafrikas Weinregion Stellenbosch. Der Weißwein ist schon jetzt mit seiner Raffinesse, Eleganz, seiner seidigen Opulenz und fesselnden Würze ein Hochgenuss, wird aber auch in den kommenden Jahren noch eine Menge Freude bereiten.Genießen Sie diesen außergewöhnlichen Wein der Familie Sperling zu Fischcurry, frittiertem Tintenfisch oder gerösteten Tomaten mit Speck und Parmesan.

Inhalt: 0.75 Liter (23,00 €* / 1 Liter)

17,25 €*
Fl.
Kingfisher Bay Sauvignon Blanc
Kingfisher Bay Sauvignon Blanc ist ein wunderbar trinkbarer Weißwein aus der bekannten neuseeländischen Anbauregion Marlborough. Benannt nach der gleichnamigen Bucht in Port Underwood bietet dieser erfrischende Sauvignon Blanc tropische Früchte mit mineralischen Noten von zerstoßenen Austernschalen und Meersalz.Im Glas zeigt sich der trockene Wein in einer blassen, strohgelben Farbe mit grünen Reflexen. Intensive Aromen von Passionsfrucht, Grapefruit und frisch geschnittenen grünen Pfeffer umschmeicheln die Nase. Am Gaumen präsentieren sich Stachelbeere und Grapefruit. Der Abgang wird von einem angenehmen mineralischen Ton begleitet.Genießen Sie den Kingfisher Bay Sauvignon Blanc bei einer Trinktemperatur von 8-10°C als Aperitif oder als Begleiter zur asiatischen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Fl.
Lake Chalice The Falcon Sauvignon Blanc
Der Lake Chalice The Falcon Sauvignon Blanc hat ein elegantes und filigranes Bouquet, gekennzeichnet durch ausgeprägte Aromen von Passionsfrucht, Johannisbeere und pikanter Grapefruit. Am Gaumen finden sich erfrischende tropische Charaktere, die von einer salzigen Mineralität und einem anhaltenden, fruchtigen Abgang untermauert werden.Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Region Lower Wairau in Marlborough. Die Böden der östlichen Überschwemmungsfläche sind nährstoffreicher, schlammiger Lehm, der für die Lieferung von Marlboroughs legendärem Sauvignon Blanc mit tropischem Geschmack bekannt ist.Dieser Weißwein aus Neuseeland ist perfekt als erfrischender Aperitif oder passt wunderbar zu Muscheln in Weißwein und Spargel.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

ab 11,90 €*
Delheim Edelspatz 2018
Der Delheim Edelspatz 2018 verströmt Aromen von Aprikosen, Honig und Pfirsichen. Hinzu kommen Untertöne von Orangenblüten und Kumquat. Am Gaumen wiederholen sich die Aromen und werden durch eine lebendige Säure ergänzt. Der weiße Riesling vom südafrikanischen Familienweingut Delheim ist saftig süß und überzeugt mit einem langen und knisternden Finale.Der Delheim Edelspatz Noble Late Harvest ist der perfekte Weißwein zum Dessert oder Käse.

Inhalt: 0.375 Liter (68,00 €* / 1 Liter)

25,50 €*
Fl.
Moroki Sauvignon Blanc
Im Bukett duftet dieser Sauvignon Blanc aus Neuseeland nach Stachelbeeren, Melone und frischen Kräutern. Dazu kommen herrlich fruchtige Noten von Maracuja und Zitrusfrüchten. Am Gaumen ist dieser Weißwein aus dem Norden der Südinsel Neuseelands wunderbar voll und frisch, mit einem langen Abgang. Sauvignon Blanc aus der Marlborough-Region ist ein Geschmackserlebnis, und auch die Genossenschaftskellerei Moroki beweist, welch hochwertige, außergewöhnliche Weine aus diesem Anbaugebiet stammen. In der Sprache der Maori, der Ur-Bevölkerung von Neuseeland, bedeutet Moroki (ausgesprochen mo-rokee) in etwa „anhaltend“, „bis heute“ oder auch, etwas freier übersetzt, „zeitgemäß“. Entdecken Sie mit dem Moroki Sauvignon Blanc einen modernen Weißwein aus Neuseeland.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

ab 9,90 €*