Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG

23,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (31,87 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1505554

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Valpolicella ist der Name eines italienischen Weinbaugebiets nördlich von Verona und östlich des Gardasees. In dieser wunderschönen Gegend finden Sie das Weingut Antiche Terre, Hersteller des besonderen Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG.

Was macht diesen Amarone della Valpolicella so besonders, werden Sie sich fragen.
Corvina Veronese, Corvinone und Rondinella Trauben werden nach der handverlesenen Ernte 3 - 4 Monate eingetrocknet, bevor die Vinifizierung stattfindet. Durch die Trocknung der Trauben erhöht sich der Extrakt und Zuckergehalt somit auch der Alkoholgehalt des Weines. Diese Methode nennt man Appassimento. Das Resultat ist ein kräftiger trockener Rotwein mit leichter Restsüße.

Im Glas zeigt sich der Antiche Terre Amarone della Valpolicella DOCG rubinrot mit granatroten Reflexen. In der Nase finden sich komplexe balsamische Noten von Kirschen, Brombeeren und süßen Mandeln.  Im Geschmack ist dieser komplexe Wein sehr voll, kräftig, intensiv und trocken. Am Gaumen ist der Amarone wunderbar weich. Die tiefgründigen Fruchtaromen werden perfekt durch warme, seidige Tannine ergänzt, die dem Wein einen reichen, lang anhaltenden Abgang verleihen.

Dieser Wein passt ausgezeichnet zu Fleisch, Wild und gereiftem Käse und sollte mit einer Trinktemperatur von 16°C serviert werden.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2018
Lagerfähigkeit:
2033
Region:
Venetien
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Corvina Veronese
Corvinone
Rondinella
Alkoholgehalt:
15,0 % vol
Gesamtsäure:
5,0 g/l
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Campagnola SpA
Vian Anella 9
37020 Marano di Valpolicella
Italien

Kunden kauften auch

Zenato Amarone della Valpolicella Classico DOC
Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico lädt Sie mit seinem aufregenden Frucht-Bouquet ein. Der kräftige Rotwein aus Venetien überzeugt am Gaumen mit einem Geschmack von reifen Früchten und intensiven Aromen.Außergewöhnlich und elegant – Dieser trockene Rotwein aus dem bekannten Anbaugebiet Venetien brilliert schon im Weinglas mit seiner tiefen, rubinroten Farbe. Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico ist ein mächtiger Rotwein und verführt Sie mit seinem fruchtigen Bouquet. Düfte von reifen Wildkirschen und einem Hauch zarter Schokolade entfalten sich bereits nach dem Entkorken der Flasche. Am Gaumen ist dieser Rotwein aus Italien samtig weich und reich an fruchtigem Geschmack. Die feinen Aromen ziehen sich wie ein roter Faden durch den Weingenuss und finden im langen Abgang ihre Vollendung.Genießen Sie diesen italienischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu würzigen Speisen wie rotem Fleisch oder Wildgerichten. Auch reife Käsesorten begleiten den Wein ideal.

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

ab 36,50 €*
Biscardo Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Dieser Spitzenwein aus Venetien hat eine intensive, granatrote Farbe. Die für die Region prägenden Traubensorten Corvina, Rondinella und Molinara verleihen dem Wein seinen einzigartigen Geschmack. Im Bouquet intensive und anhaltende Kirsch-Aromen. Am Gaumen ist er samtig, leicht bitter und erinnert an Kirsche und Bittermandeln. Das italienische „amaro“ bedeutet übersetzt übrigens bitter. Die Trauben reifen auf den Hügeln der kleinen Orte rund um Verona in einer Höhe von 150 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel heran. Sie werden von Hand gelesen, meist bei Tagesanbruch oder am Abend. So wird vermieden, dass die geernteten Trauben allzu großer Hitze ausgesetzt sind und an Frische verlieren.Speziell beim Amarone ist die Qualität der Haut der Trauben von enormer Bedeutung, denn sie ist prägend für die Tannine, die Farbe und die Geschmacksintensität. Übrigens, die Legende besagt, dass ein Kellerarbeiter in den 1930er-Jahren eigentlich Recioto kreieren wollte, den Wein aber in den Fässern vergaß. Die Fermentierung setzte sich fort, der Zucker wurde umgewandelt zu Alkohol – was auch die Bitterkeit erklärt.Mabis Amarone della Valpolicella Classico passt hervorragend zu rotem Fleisch und Wild.

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

ab 26,90 €*
Lenotti Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Er ist ein Klassiker und gilt als das Edelste, was das Valpolicella-Gebiet in der Region Venetien zu bieten hat – der Lenotti Amarone della Valpolicella Classico DOCG. Für diesen Amarone keltert die Familie Lenotti ausschließlich klassische Reben der besten Jahrgänge. Dabei entsteht eine Komposition aus Corvina, Rondinella und Oseleta.Ebenso speziell wie die Qualität der Trauben ist die Herstellungsweise dieses Rotweins. Zunächst trocknen die Trauben bis zum Winter in Holzkisten, bevor der aus den Rosinen gekelterte Wein mehrere Jahre in Eichenfässern reift. Dadurch erhält dieser Rotwein sein intensives Bouquet mit holzigen Noten sowie Aromen von Kirschen und Blumen ebenso wie von Schokolade, Nüssen und Gewürzen.Im Glas schillert der Lenotti Amarone della Valpolicella Classico DOCG in einem satten Granatrot. Er schmeckt bei einer Trinktemperatur von 18 bis 19 °C hervorragend zu Wild. Auch Käse harmoniert sehr gut mit diesem Wein. Der edle Amarone ist der perfekte Begleiter für den Tagesabschluss vor dem Kamin.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Fl.
Zenato Valpolicella Superiore
Schöner als mit dem Zenato Valpolicella Superiore kann sich Venetiens Weinwelt kaum präsentieren. Handgelesen und mit höchster Winzerkunst veredelt, schenken drei edle Rebsorten dem Rotwein seinen Charakter. Der Zenato Valpolicella Superiore repräsentiert die typische Spezialität aus Venetien in herrlich dunkelroter Farbe. Die Corvina Veronese Rebe schenkt das fruchtige Aroma vollreifer Süßkirschen, der kleine aber feine Anteil an Rondinella Trauben den Hauch von süßen Mandeln. Die Sangiovese Rebe schließlich sorgt für außerordentliche Eleganz des Rotweins und weiche, intensive Entfaltung am Gaumen. 12 Monate Reife in Fässern aus slawonischer Eiche verleiht dem Wein viel Körper, der bereits in jungen Jahren voll zur Geltung kommt.Bei 16-18 °C Trinktemperatur serviert, begleitet der trockenen Valpolicella vom südöstlichen Ufer des Gardasees Ihre mediterrane Vorspeisenplatte oder abwechslungsreichen Pasta-Gerichten ebenso stilvoll wie zu gegrilltem und gebratenem Fleisch.Auch als 0,375 Liter Flasche erhältlich. Artikelnummer 1505127.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

ab 9,50 €*

Unsere Empfehlung

Zenato Valpolicella Superiore
Schöner als mit dem Zenato Valpolicella Superiore kann sich Venetiens Weinwelt kaum präsentieren. Handgelesen und mit höchster Winzerkunst veredelt, schenken drei edle Rebsorten dem Rotwein seinen Charakter. Der Zenato Valpolicella Superiore repräsentiert die typische Spezialität aus Venetien in herrlich dunkelroter Farbe. Die Corvina Veronese Rebe schenkt das fruchtige Aroma vollreifer Süßkirschen, der kleine aber feine Anteil an Rondinella Trauben den Hauch von süßen Mandeln. Die Sangiovese Rebe schließlich sorgt für außerordentliche Eleganz des Rotweins und weiche, intensive Entfaltung am Gaumen. 12 Monate Reife in Fässern aus slawonischer Eiche verleiht dem Wein viel Körper, der bereits in jungen Jahren voll zur Geltung kommt.Bei 16-18 °C Trinktemperatur serviert, begleitet der trockenen Valpolicella vom südöstlichen Ufer des Gardasees Ihre mediterrane Vorspeisenplatte oder abwechslungsreichen Pasta-Gerichten ebenso stilvoll wie zu gegrilltem und gebratenem Fleisch.Auch als 0,375 Liter Flasche erhältlich. Artikelnummer 1505127.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

ab 9,50 €*
Tommasi Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Der Tommasi Amarone della Valpolicella Classico DOCG ist eine Cuvée aus vier Valpolicella-Rebsorten. So ist er aus 50% Corvina Veronese, 30% Rondinella, 15% Corvinone und 5% Molinara gekeltert. Für diesen Amarone verwendet das Weingut Tommasi Viticoltori ausschließlich die am besten ausgereiften Cluster und lässt die Trauben über den Winter in offenen Regalen trocknen. Danach reift der Wein drei Jahre in Eichenfässern und ein Jahr in der Flasche.Dadurch leuchtet dieser Wein im Glas in einem tiefen Rubinrot und hat ein intensives Bouquet sowie einen vollmundigen Geschmack. Er duftet nach Schwarzbeeren, Kaffee, Tabak und einem Hauch Vanille und Bitterschokolade. Am Gaumen entfalten sich weitere fruchtige Noten von Kirsche und Pflaume mit harmonisch eingebundenen Tanninen und einem anhaltenden Nachklang.Dieser komplexe und raffinierte Rotwein aus dem Veneto passt bei 18 bis 20 °C Trinktemperatur hervorragend zu würzigen Speisen. So harmoniert er mit Wildgerichten, rotem Fleisch sowie reifen Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (58,53 €* / 1 Liter)

43,90 €*
Fl.
Lenotti Le Crosare Ripasso Valpolicella Classico DOC
Der Lenotti Le Crosare Ripasso Valpolicella Classico DOC ist eine gelungene Assemblage aus Corvina, Rondinella und Molinara, wie sie charakteristisch für die Region Venetien ist. Die Cuvée aus dem Hause Cantine Lenotti erhält ihren typischen Geschmack durch das Amarone-Verfahren und einen einjährigen Ausbau in Eichenholzfässern.Das Auge erfreut sich der tiefdunklen Farbe, während die Nase intensive Noten von Nelken, Vanille und einem Hauch von Kaffee und Schokolade wahrnimmt, welcher eingebettet in die Aromen von schwarzer Beeren ist. Dieses Ensemble setzt sich am Gaumen fort und wird durch einen Hauch von Schokolade zu einem vollmundigen Erlebnis. Im langen Nachhall zeigt die Assemblage noch einmal ihre ganze Kraft.Dieser samtige Wein aus Italien überzeugt zu allen Fleischarten, die von Haus aus ein intensives Aroma mitbringen und zudem gut gewürzt und hitzeintensiv zubereitet werden. Rustikale Pastagerichte und reifer Käse bieten sich ebenfalls an. Eine Trinktemperatur von 18 bis 19 °C und das Dekantieren sind in jedem Fall empfohlen.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

ab 11,90 €*
Mabis Biscardo Ripasso della Valpolicella Classico Superiore
In der Nähe des Gardasees reifen die Reben für den Mabis Ripasso della Valpolicella Superiore der Brüder Martin und Maurizio Biscardo. Bereits zu Zeiten der antiken Römer sind die Weinberge des Valpolicella-Gebiets für ihre hochwertigen Erzeugnisse bekannt. Hier, in der Region Venetien, gedeihen die drei Rebsorten für die Cuvée aus Corvina Veronese, Rondinella und Molinara. Diesen Rebsorten verdankt der Wein seine tiefe rubinrote Farbgebung. Sein Bouquet ist reichhaltig und komplex; fruchtige Aromen von Kirschen vereinen sich mit feinen Nuancen von Schokolade zu einem verführerischen Duft. Vollmundig und harmonisch kitzelt er den Gaumen, wobei der angenehme, lang anhaltende Nachhall zum Genießen einlädt.Ein besonderes Geschmackserlebnis bietet der Mabis Ripasso della Valpolicella Superiore, wenn Sie ihn bei 16 bis 18°C Trinktemperatur servieren. Er eignet sich wunderbar als Begleiter deftiger Fleischgerichte mit Lamm oder Wild und zu Eintöpfen. Feinschmecker genießen den Roten aus Italien zu Käse oder dunkler Schokolade.

Inhalt: 0.75 Liter (16,80 €* / 1 Liter)

ab 12,60 €*