Luigi Pira Barolo Serralunga

38,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (51,87 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1502210 Lagerbestand: 3 Fl.

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Der Luigi Pira Barolo Serralunga ist ein klassischer Barolo, wie Sie sich ihn wünschen – mächtig, fruchtig und würzig. Der Wein aus Serralunga d'Alba begeistert mit einer bemerkenswerten Harmonie und Feinheit.

Der würzige Rotwein vom renommierten Weingut Luigi Pira verführt Sie mit seiner klassischen Barolo-Rezeptur. Der Luigi Pira Barolo Serralunga verzaubert Ihre Sinne mit einem kräftigen Bouquet, das überwiegend aus roten Früchten besteht. Ihre Nase vernimmt Düfte von Erdbeere, Waldhimbeere, Kirsche, feiner Zwetschge, Kümmel, Anis und Schlehe. Leicht florale Noten von Veilchen und Flieder sowie ein Hauch Exotik runden das Geschmackserlebnis dieses Barolos perfekt ab. Der besondere Rotwein strahlt Harmonie und Feinheit aus und überrascht gleichzeitig mit dezent salzigen Mineralien.

Am Gaumen überzeugt der Wein mit einer aufregenden Spannung und einem anmutenden Spiel aus Süße und Säure. Der lang anhaltende Abgang ist die Vollendung dieses extravaganten Weingenusses aus Italien. Sein volles Aroma entfaltet dieser Rotwein bei einer Trinktemperatur zwischen 16 und 18 °C.

Genießen Sie diesen Rotwein zu dunklen Fleischgerichten wie Rind oder Wild und zu würzigen Käsesorten.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2017
Lagerfähigkeit:
2034
Region:
Serralunga d'Alba
Land:
Italien
Rebsorten:
Nebbiolo
Alkoholgehalt:
14,5  % vol
Gesamtsäure:
5,58 g/l
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Azienda Agricola Pira Luigi
Via Xx Settembre 9
12050 Serralunga D'Alba
Italien
Azienda Agricola Pira Luigi

Die Cantina Pira Luigi liegt in Serralunga d'Alba und damit im Herzen des Barolo-Gebietes im Piemont. In den 1950er-Jahren verschrieb sich Luigi Pira ganz dem Anbau der Reben. In den 1990er-Jahren erhielt Luigi Unterstützung durch seinen Sohn Gianpaolo, später stießen noch die Brüder Romolo und Claudio dazu. Ein wahrer Familienbetrieb, der sich leidenschaftlich dem Weinbau widmet.

Die Cantina Pira Luigi bewirtschaftet 12 Hektar Anbaufläche, unter denen sich drei besonders hochwertige Lagen befinden, die der Rebsorte Nebbiolo und mithin der Kreation von faszinierenden Barolo-Weinen gewidmet sind. Nebbiolo für Barolo-Weine wird auf 6 Hektar angebaut, Barbera auf 2 Hektar, Dolcetto auf 2,5 Hektar und Nebbiolo für Langhe Nebbiolo auf 1,5 Hektar.

Kunden kauften auch

Serre dei Roveri Barolo DOCG
Genießen Sie mit dem Serre dei Roveri Barolo DOCG den König der Weine, denn er zählt zu den edelsten Weinarten der Welt. Lassen Sie sich von floralen Düften, fruchtigem Geschmack und dem exzellenten Aroma zum ganz besonderen Geschmackserlebnis verführen.Aus dem italienischen Piemont vom Weingut Sartirano Figli stammt der Serre dei Roveri Barolo DOCG. Gemeinsam mit den Trauben aus den westlichen Lagen rund um Castiglione Faletto und Monforte d'Alba schenken die Nebbiolo-Trauben dem köstlichen Jahrgang seine wunderbar kräftige, granatrote Farbe und bilden eine Komposition aus weich-fruchtiger und kraftvoll-würziger Geschmacksintensität.Es sind duftige Nuancen von Veilchen und Rosen, die sich unter schwarze und rote Fruchtaspekte mischen. Ein zusätzlicher Hauch von Süßholz und die pfeffrig-würzige Note machen den Serre dei Roveri Barolo DOCG bei einer Serviertemperatur zwischen 16 und 18 °C zum perfekten Geschmacksbegleiter von Kalbs- und Wildbraten, Grillfleisch und Filet. Und auch der abschließenden Käseauswahl zum köstlichen Dinner verleiht er den buchstäblich lukullisch-eleganten Rahmen.

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 €* / 1 Liter)

ab 20,50 €*
Il Poggione Brunello di Montalcino DOCG
Für den Il Poggione Brunello di Montalcino DOCG wird die Sangiovese-Traube nur von den allerbesten Weinbergen der Toskana rund um Montalcino geerntet. Der Wein reift drei Jahre in Eichenholzfässern, anschließend noch ein Jahr in der Flasche. So entsteht eine körperreiche Spezialität mit langer Lagerfähigkeit und einem ausgefeilten Aromenspiel.Schon der Duft überzeugt mit einem intensiven Aroma roter Früchte und feinen Würznoten, die der Fassreifung entspringen. Am Gaumen entfaltet der Brunello ein fast warmes Gefühl, das von einem runden Körper, weichen Tanninen und den typischen Fruchtnuancen bestimmt ist. Wie zu erwarten, ist der Nachhall sehr geschmackvoll und lang anhaltend.Reifer Käse, würzige Wildgerichte und rotes Fleisch zeigen zu diesem tiefen Tropfen die nötige kulinarische Stärke. Dieser Wein aus Italien sollte dekantiert mindestens eine Stunde atmen und bei 18 °C serviert werden.Auf Anfrage auch als Magnum-Flasche (1,5 Liter) und Doppel-Magnum-Flasche (3,0 Liter) lieferbar!

Inhalt: 0.75 Liter (55,87 €* / 1 Liter)

ab 41,90 €*
Meerlust Rubicon
Rubicon ist das Flaggschiff vom Weingut Meerlust Wine Estate. Dieser intensive und elegante Wein zeigt alles: Komplexität und Tiefe, die so kennzeichnend für Meerlustweine sind. Der trockene Rotwein aus Südafrika ist voll und reich an Geschmack mit cremiger, konzentrierter Frucht. Saftiges und lebendiges Tannin und Erdtöne.Im Glas ein super dunkles Rubinrot, fast undurchsichtig. Ein leicht oranger Ton schimmert am Glasrand. In der Nase steigt erst ein rauchiger Duft entgegen. Dann, mit etwas Luft entwickelt sich das Bouquet in dunkle Beerenfrüchte, dabei aber nicht überladen, sondern frisch und klar.Am Gaumen ist der Rubicon ein intensives Erlebnis. Die Fruchtnoten aus der Nase finden sich am Gaumen wieder und erinnern an schwarze Kirsche und Schwarze Johannisbeere. Es folgen Aromen, die an eine Zigarrenkiste erinnern. Enorme Konzentration und Komplexität zeigt sich im Mund. Dabei saftige Tannine. Weitere Aromen können wahrgenommen werden, die an Vollmilchschokolade, Kakao, dann wieder Pflaumen und Blaubeeren, aber auch süßliche Rouml;sttaromen erinnern. Etwas Tabak gesellt sich hinzu. Und eine feinwürzige Art zeigt er im langen Nachhall.Die Weinberge von Meerlust erstrecken sich auf einem steilen Streifen an der westlichen Flanke des Helderberges, im Süden von der Region Stellenbosch, etwa 5 Kilometer von der False Bay entfernt, von der stets eine kühle Brise herüberweht.

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

ab 29,90 €*
Zenato Amarone della Valpolicella Classico DOC
Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico lädt Sie mit seinem aufregenden Frucht-Bouquet ein. Der kräftige Rotwein aus Venetien überzeugt am Gaumen mit einem Geschmack von reifen Früchten und intensiven Aromen.Außergewöhnlich und elegant – Dieser trockene Rotwein aus dem bekannten Anbaugebiet Venetien brilliert schon im Weinglas mit seiner tiefen, rubinroten Farbe. Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico ist ein mächtiger Rotwein und verführt Sie mit seinem fruchtigen Bouquet. Düfte von reifen Wildkirschen und einem Hauch zarter Schokolade entfalten sich bereits nach dem Entkorken der Flasche. Am Gaumen ist dieser Rotwein aus Italien samtig weich und reich an fruchtigem Geschmack. Die feinen Aromen ziehen sich wie ein roter Faden durch den Weingenuss und finden im langen Abgang ihre Vollendung.Genießen Sie diesen italienischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu würzigen Speisen wie rotem Fleisch oder Wildgerichten. Auch reife Käsesorten begleiten den Wein ideal.

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

ab 37,50 €*
Guado al Tasso „Il Bruciato“ - Bolgheri DOC
Der Rotwein Guado al Tasso „Il Bruciato“ – Bolgheri DOC begeistert mit seinem süßlichen Geschmack voll aromatisch-würziger Anklänge, mit seiner guten Struktur und den weichen Tanninen.Der Guado al Tasso „Il Bruciato“ – Bolgheri DOC aus der Toskana stammt vom renommierten Weingut Guado al Tasso. Die Winzerfamilie Antinori ist für ihre beachtenswerten Weine weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt.Die Basis dieses Weines bilden die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Äußerlich zeigt sich der Wein mit intensiv roter Farbe, in der Nase präsentieren sich interessante Noten von Beerenfrüchten. Aromatisch-würzige Nuancen kommen durch die 8-monatige Reifung in Barriquefässern hinzu. Außerdem gefallen am Gaumen süßliche Eindrücke, im lang anhaltenden Abgang sind deutliche Fruchtnoten erkennbar. Genießen Sie diesen besonderen Guado al Tasso „Il Bruciato“ am besten zu Wildgerichten, die ideale Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18 °C.

Inhalt: 0.75 Liter (38,53 €* / 1 Liter)

28,90 €*
Fl.

Unsere Empfehlung

Morgenster Nabucco Nebbiolo
Ein Nebbiolo aus Südafrika werden Sie sich jetzt sicherlich fragen, wie geht das? Wenn man die Geschichte dahinter kennt, sehr gut können wir da nur sagen. Giulio Bertrand, geborener Italiener, kaufte 1992 das Weingut Morgenster. Nach erster Restaurierung stand er hinter dem alten Herrenhaus und sah auf einen Hügel. Der Hügel erinnerte ihn an seine Heimat und so er beschloss eine heimatliche Rebsorte dort anzubauen und das war eben die Traube Nebbiolo. Die Trauben des Nabucco Nebbiolo stammen aus einem einzigen 1,6 ha großen Weinberg. Dieser raffinierte, tief nuancierte Wein drückt bemerkenswerte Eleganz und große Kraft dieser berühmten norditalienischen Rebsorte aus. Dieser Wein hat eine helle Farbe und einen hohen Säuregehalt. Er ist vollmundig und passt hervorragend als Essensbegleiter. Seine erdige Struktur erinnert an einen Pinot Noir, allerdings mit mehr Geschmack und Kraft. Im Abgang wunderbar weich und stoffig. Ein südafrikanischer Nebbiolo also: der Morgenster Nabucco Nebbiolo. Da hilft nur probieren!

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €*
Fl.
Prunotto Occhetti Nebbiolo Langhe DOC
Occhetti ist die Bezeichnung für eine Einzellage in der Region Langhe im Piemont. Der Prunotto Occhetti ist ein eleganter und ausgewogener Rotwein, der aus der Nebbiolo-Traube vinifiziert wurde. Der granatrote Wein duftet konzentriert nach Himbeeren, Rosen und einem Hauch Lakritz. Am Gaumen von herrlicher Fülle mit deutlichen Gerbstoffen, die sich durch eine 18-monatige Reifung im Holzfass wunderbar rund und schmelzig präsentieren. Der harmonisch volle Geschmack wird von einer gut integrierten präsenten Säure getragen. Aromen dunkler Früchte und würzige Noten bleiben bei diesem trockenen Wein aus Italien auch im langen Abgang erhalten.Der Prunotto Occhetti Nebbiolo Langhe passt gut zu gekochtem Schweinefleisch, Pasta oder Risotto.

Inhalt: 0.75 Liter (27,87 €* / 1 Liter)

20,90 €*
Fl.
Michele Chiarlo Tortoniano Nebbiolo Barolo DOCG
Seit 1956 steht Michele Chiarlo für hochwertigen Weinbau im Piemont. Die internationale Weinkritik verleiht den Kreationen des norditalienischen Familienweingutes immer wieder Höchstnoten. Der Michele Chiarlo Tortoniano Nebbiolo Barolo ist ein wunderbares Beispiel für diese hohe Qualität.Der Rotwein von Michele Chiarlo schimmert im Glas in einem mittleren rubinrot. Das Bukett des Tortoniano Nebbiolo Barolo ist herrlich facettenreich. Noten von roten Früchten, Rosenblättern und Wacholderbeeren harmonieren wunderbar mit einer feinen Würze und Nuancen von Röstaromen. „Erdig und köstlich, öffnet sich mit Aromen von reifen dunkelhäutigen Beeren, neuem Leder, Trüffel und gerebelten botanischen Kräutern“, urteilt Kerin O’Keefe, die im Wine Enthusiast 95 Punkte vergibt. James Suckling gibt dem Michele Chiarlo Tortoniano Nebbiolo Barolo 93 Punkte: „Reif und üppig, mit Johannisbeeren, Pflaumen und Gewürzen sowie Schokoladencharakter.“Am Gaumen ist der reinsortige Nebbiolo aus dem Piemont üppig, mit guter Struktur und seidigen Tanninen, die dem jungen Barolo schon jetzt eine große Harmonie verleihen. Auch hier herrlich fruchtbetont: rote Pflaumen und Kirschen ergeben mit den samtigen Tanninen ein schönes Zusammenspiel, dazu kommen abrundende Noten von Brotkrusten und Karamell. O’Keefe schreibt von Aromen von Schwarzkirsche, reifer Himbeere und Tabak sowie einem Hauch von Wild neben dichten, samtigen Tanninen.Auch in Robert Parker’s Wine Advocate gibt es 93 Punkte für den Barolo Tortoniano 2016, „ein zugänglicher und aufstrebender Wein, der Ihnen die Komplexität und Nuancen der Nebbiolo-Traube zeigt mit einer fruchtbetonten und ,food-friendly‘ Persönlichkeit.“Das Weingut Michele Chiarlo wird auch wegen seiner Pionierarbeit im Piemont so hoch geschätzt. Die Minderung der Pro-Stock-Erträge und das spätere Ernten der Trauben für eine ideale Reife waren Maßnahmen, die das Familienweingut bereits in den 1980er-Jahren umsetzte.Der Jahrgang 2016, schreibt Winemaker Stefano Chiarlo, wird für seine außergewöhnliche Qualität in Erinnerung bleiben. Zwei Jahre reifte der Michele Chiarlo Tortoniano Nebbiolo Barolo in großen Eichenholzfässern. Genießen Sie diesen italienischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 17-18 Grad.Gute Begleiter für diesen eleganten Nebbiolo, den Sie noch bis 2030 genießen können, sind Bandnudeln mit Steinpilzen, Ravioli mit Hackfleischfüllung, Involtini alla siciliana (Rouladen) sowie reife Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (57,20 €* / 1 Liter)

42,90 €*
Fl.
Paolo Manzone Nebbiolo d'Alba Mirine DOC
Dieser reinsortige Nebbiolo ist wunderbares Geschmackserlebnis aus dem Piemont. Der Paolo Manzone Nebbiolo d'Alba Mirine besitzt ein tiefes rubinrot. Der italienische Rotwein duftet verführerisch nach dunklen Kirschen, Waldbeeren und Granatapfel. Das facettenreiche Bouquet ergänzen Noten von Veilchen, Eukalyptus und Hagebutten sowie Nuancen von frischem Trüffel: ein wunderbares Wechselspiel aus Fruchtigkeit, Kräutertönen und einer angenehmen Würze.Am Gaumen vollmundig, warm und trocken, mit frischen, knackigen, sehr präsenten Tanninen. Die Ausgewogenheit von Holz und Fruchtigkeit ist Ausdruck der Weinbaukunst von Paolo Manzone, die die nationale und internationale Weinkritik schon lange überzeugt. Luca Maroni vergibt für den Paolo Manzone Nebbiolo d'Alba Mirine 92 Punkte. Dieser Rotwein aus dem Piemont besitzt eine beachtliche Langlebigkeit (etwa 10 Jahre). Mit den Jahren werden die dominanten Tannine weicher und das Geschmackserlebnis wird an Harmonie zunehmen.Die Trauben für diesen Nebbiolo d’Alba stammen von im Schnitt etwa 25 Jahre alten Rebstöcken. Der Rotwein reift für 12 Monate in französischen Tonneaux, den großen Eichenholzfässern.Genießen Sie den Paolo Manzone Nebbiolo d'Alba Mirine bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 Grad. Er passt ideal zu einem Gänsebraten oder zu gereiftem Käse. Auch zu einem Zwiebelkuchen oder zu Saltimbocca vom Kalb eine sehr gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*
Fl.
Serre dei Roveri Barolo DOCG
Genießen Sie mit dem Serre dei Roveri Barolo DOCG den König der Weine, denn er zählt zu den edelsten Weinarten der Welt. Lassen Sie sich von floralen Düften, fruchtigem Geschmack und dem exzellenten Aroma zum ganz besonderen Geschmackserlebnis verführen.Aus dem italienischen Piemont vom Weingut Sartirano Figli stammt der Serre dei Roveri Barolo DOCG. Gemeinsam mit den Trauben aus den westlichen Lagen rund um Castiglione Faletto und Monforte d'Alba schenken die Nebbiolo-Trauben dem köstlichen Jahrgang seine wunderbar kräftige, granatrote Farbe und bilden eine Komposition aus weich-fruchtiger und kraftvoll-würziger Geschmacksintensität.Es sind duftige Nuancen von Veilchen und Rosen, die sich unter schwarze und rote Fruchtaspekte mischen. Ein zusätzlicher Hauch von Süßholz und die pfeffrig-würzige Note machen den Serre dei Roveri Barolo DOCG bei einer Serviertemperatur zwischen 16 und 18 °C zum perfekten Geschmacksbegleiter von Kalbs- und Wildbraten, Grillfleisch und Filet. Und auch der abschließenden Käseauswahl zum köstlichen Dinner verleiht er den buchstäblich lukullisch-eleganten Rahmen.

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 €* / 1 Liter)

ab 20,50 €*
Batasiolo Barolo DOCG
Dieser kräftig granatrot schimmernde Barolo beeindruckt mit seinem intensiven und komplexen Bouquet. Noten von süßen Früchten (reife Kirschen, reife Zwetschgen) vereinen sich mit floralen Tönen (Rosen) und einer tollen Würze (Wildkräuter). Auch Nuancen von frischem Trüffel bereichern den Duftstrauß. Am Gaumen ist der Batasiolo Barolo herrlich harmonisch, tief und dicht. Feinkörnige Tannine, animierende Frische und Alkoholgehalt in großer Ausgewogenheit. Die schöne Fruchtsüße, die kräftige Struktur und das geschliffene, länger nachhallende Finale runden das Geschmackserlebnis ab.Der reinsortige Nebbiolo von den Hügeln des Barolo-Gebietes im norditalienischen Piemont wurde zwei Jahre im Eichenfass ausgebaut. Der Rotwein aus Italien ist ein weiterer eindrucksvoller Beleg für die Weinbaukunst der Familie Dogliani. Mit ihren Anbaugebieten in besten Lagen der Barolo-Region hat sich die Familie seit Ende der 1970er-Jahre einen exzellenten Ruf als Produzent hochwertiger Weine erarbeitet.Genießen Sie den Batasiolo Barolo bei einer Trinktemperatur von 18 bis 20 Grad. Der Rotwein aus dem Piemont besitzt eine Lagerfähigkeit bis 2033. Er ist ein toller Begleiter von rotem Fleisch, vor allem zu Wild. Auch zu gereiftem Käse eine sehr gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (45,20 €* / 1 Liter)

33,90 €*
Fl.