Jean Stodden Spätburgunder

15,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2012197

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

15,50 €*

20,67 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

14,75 €*

19,67 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Über die Jahrzehnte hat sich das Weingut Jean Stodden aus Rheinland-Pfalz seinen Platz als einer der besten Spätburgunder-Produzenten im Land erarbeitet. Der Jean Stodden Spätburgunder ist in der Nase wunderbar fruchtig, duftet nach roten Beeren und Kirschen, umrahmt von jugendlich würziger Frucht. Am Gaumen besitzt der Spätburgunder eine gute, klare Struktur, die unterschwelligen Tannine sind wunderbar eingebunden.

Die Lagencuvée von der Ahr wurde in alten 1000-Liter-Eichenfässern ausgebaut. Diese Kreation von Lagen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Dernau und Rech besitzt eine eindrucksvolle Dichte. Genießen Sie den Spätburgunder aus Rheinland-Pfalz zu Kalbsfleisch, Wildgeflügel oder zu Wild.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2028
Region:
Ahr
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Spätburgunder
Alkoholgehalt:
13,0  % vol
Gesamtsäure:
5,7 g/l
Restzuckergehalt:
1,2 g/l
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Jean Stodden
Rotweinstraße 7-9
53506 Rech/Ahr
Deutschland
Jean Stodden

Das Weingut Jean Stodden aus dem Ahrtal in Rheinland-Pfalz ist als einer der besten Spätburgunder-Produzenten in Deutschland bekannt. Das Weingut hat eine jahrhundertealte Geschichte. Seit 1578 gibt es Weinbau in der Familie, im Jahr 1900 begann Alois Stodden, Spätburgunder selbst zu keltern. Seit dieser Zeit ist es die Philosophie des Unternehmens, „im Einklang mit der Natur alles tun, den Wein zur Vollendung zu bringen“.

Jean Stodden baut in den Steilhängen der Spitzenlagen des mittleren Ahrtals seine Weine an. Auf den kargen Schieferböden gedeihen Spätburgunder- und Rieslingtrauben ausgezeichnet und die Lagen des Weingutes sind unter den Namen Recher Herrenberg, Ahrweiler Rosenthal, Neuenahrer Sonnenberg, Mayschosser Mönchberg und Dernauer Hardtberg bekannt. Geleitet wird das Weingut heute von Dr. Brigitta Stodden und Kellermeister Alexander Stodden. Letzterer kam nach seinem Weinbau- und Önologiestudium sowie Tätigkeiten auf Weingütern in Südafrika und den USA 2001 zum elterlichen Weingut.

Auf der vergleichsweise kleinen Rebfläche von knapp 7 Hektar produzieren Stodden´s 45.000 Flaschen erstklassigen Wein. Dabei setzt das Familienunternehmen bewusst auf Qualität und führt dies bereits bei der Lese ein. Hier wird frühzeitig eingegriffen, um vollentwickelte Trauben zu erhalten, die dichte und extraktreiche Weine hervorbringen. Die Weine des Weingutes Jean Stodden wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Kunden kauften auch

Jean Stodden Recher Herrenberg Spätburgunder
Die Rebsorte Spätburgunder gilt als Königin der Ahr. 17 Monate wurde dieser Pinot Noir aus Rheinland-Pfalz im neuen und gebrauchten Barrique ausgebaut. Entsprechend besitzt er feine, rauchige Noten. Sie harmonieren wunderbar mit Aromen von roten Beeren wie Erdbeere und Brombeere, von Nelken und Holz sowie, sehr unterschwellig, von Kaffee. Am Gaumen ist der Jean Stodden Recher Herrenberg Spätburgunder frisch und besitzt eine gute, klare Struktur. Mit schöner Tiefe, harmonisch eingebundenen Tanninen und einem langen Nachhall. Dieser hochwertige Spätburgunder stammt von der herausragenden Lage Herrenberg an der Ahr. Mit seinem Schieferverwitterungsboden bietet der zentral nach Süden ausgerichtete Steilhang mit bis zu 60% Neigung hervorragende Bedingungen, um die Sonnenintensität optimal zu nutzen. Hier entstehen elegante, teils wuchtige Spätburgunderweine mit hohem Alterungspotenzial.Entdecken Sie diesen Spätburgunder zu Rehrücken und Hirschkeule oder zu Kurzgebratenem.

Inhalt: 0.75 Liter (46,53 €* / 1 Liter)

34,90 €*
Fl.
Salwey Spätburgunder Kaiserstuhl
Dieser Spätburgunder des badischen Familienweingutes Salwey duftet intensiv fruchtig. Wunderbar erdige Aromen von Trüffeln und frische Sauerkirschnoten vereinen sich zu einem komplexen Bouquet. Am Gaumen ist der Salwey Spätburgunder Kaiserstuhl samtig, dicht und weich, mit unterschwelligen Tanninen.12 Monate reifte dieser mittelschwere Rotwein im Barrique dritter, vierter und fünfter Füllung. Der deutsche Spätburgunder stammt aus sehr guten, ursprünglichen Lösslagen alter Rebbestände des Kaiserstuhls.Genießen Sie diesen trockenen, reinsortigen Spätburgunder zu in Rotwein gedünsteter Forelle mit Speck, Zwiebeln und Pilzen und dazu frischen Nudeln. Auch zu Klassikern wie Schweinefilet oder zu einer Geflügelterrine ist dieser Spätburgunder bei einer Trinktemperatur von 16-18 °C der passende Begleiter.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

ab 14,50 €*
Hensel Aufwind Spätburgunder
Im Glas leuchtet der Hensel Aufwind Spätburgunder in einem Karminrot. In der Nase verführen Aromen von saftigen Kirschen, Walderdbeeren und zarte Holznoten. Am Gaumen ist der Rotwein aus Hessen voll, saftig und komplex, mit bissfester Struktur, perfekt eingebundenen Tanninen und einem zart pfeffrigen Abgang.Dieser Wein – ein Erlebnis, abgefüllt in Flaschen. Genießt diesen Spätburgunder als Begleiter zu Fisch, Salaten, milden Weichkäse oder Frischkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (13,67 €* / 1 Liter)

ab 10,25 €*
Bishop’s Leap Pinot Noir
Der Pinot Noir besitzt im Glas eine helle karminrote Farbe. In der Nase zeigen sich typische Pinot Noir Aromen von Kirsche, roten Beeren und Noten von schmackhaften Pilzen. Am Gaumen besitzt der Rotwein aus Neuseeland einen leichten bis mittleren Körper, er ist ein „easy drinking“ Pinot Noir mit einem weichen, runden Geschmack, gut ausgewogener Säure und lange verweilenden Aromen. Schwarze Kirschen und Johannisbeeren dominieren den Geschmack, unterstützt von einem Hauch Pflaumen und Waldboden.Die Trauben für diesen Wein stammen von einer Auswahl verschiedener Lagen in Marlborough. Die Ernte erfolgte bei optimaler Reife, für die Gärung wurden nur ausgewählte Hefestämme verwendet. Der Wein wurde sanft gepresst und für die malolaktische Gärung und Reifung in einen Mix aus Edelstahl und französischer Eiche gefüllt.Genießen Sie den Bishop's Leap zu roten Fleisch, Nudelgerichten oder gegrilltem Thunfisch.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

ab 11,90 €*

Unsere Empfehlung

Hensel Aufwind Spätburgunder
Im Glas leuchtet der Hensel Aufwind Spätburgunder in einem Karminrot. In der Nase verführen Aromen von saftigen Kirschen, Walderdbeeren und zarte Holznoten. Am Gaumen ist der Rotwein aus Hessen voll, saftig und komplex, mit bissfester Struktur, perfekt eingebundenen Tanninen und einem zart pfeffrigen Abgang.Dieser Wein – ein Erlebnis, abgefüllt in Flaschen. Genießt diesen Spätburgunder als Begleiter zu Fisch, Salaten, milden Weichkäse oder Frischkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (13,67 €* / 1 Liter)

ab 10,25 €*
Königschaffhauser Vulkanfelsen Spätburgunder Rosé, trocken
Die Winzergenossenschaft (WZG) Königschaffhausen weiß um ihre einzigartigen Terroirs. Am Kaiserstuhl, dem malerischen Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs im Südwesten Baden-Württembergs, gedeihen im mediterranen Klima wunderbare Weine auf wärmespeichernden Lavaböden. „Königschaffhausen liegt an der Burgunderoase Kaiserstuhl. Auf über 70% der Gesamtrebfläche wachsen unsere Burgunder“, schreibt die WZG. Der Königschaffhauser Vulkanfelsen Spätburgunder Rosé ist deshalb ein bemerkenswertes Geschmackserlebnis. Er bietet eine ausgeprägte Fruchtigkeit. Aromen von reifen, saftigen Erdbeeren und Johannisbeeren erwarten den Genießer.

Inhalt: 0.75 Liter (11,27 €* / 1 Liter)

ab 8,45 €*
Neiss Bockenheim Spätburgunder trocken
In mehrfach belegten Barrique- und großen Holzfässern wurde der Neiss Spätburgunder trocken aus der Lage Bockenheim ausgebaut. Dieser Rotwein aus der Pfalz besitzt ein wunderbar vielschichtiges Bouquet mit intensiven Noten von roten Beeren und einer feinen Wacholder-Aromatik. Am Gaumen ist dieser Spätburgunder trocken, und er besitzt eine ausgezeichnete Struktur und viel Kraft. Ein feines Geschmackserlebnis aus Rheinland-Pfalz.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

ab 12,50 €*
Hensel Höhenflug Spätburgunder
Noch ein Höhenflug für die Sinne vom Weingut Hensel aus der Pfalz: Im facettenreichen Bukett dieses Spätburgunders vereinen sich Noten von saftigen Kirschen, würzigem Lebkuchen und Tabak sowie von aromatischen Cranberries.Im Verlauf bereichern noch Noten von zarter Minze und Cassis die Vielfalt an Düften in der Nase. Am Gaumen ist der Hensel Höhenflug Spätburgunder elegant und zugleich komplex, seidig, mit feinen, würzigen Holzaromen (dank des wohlüberlegten Einsatzes von hochwertigen Barriquefässern). Eine runde Sache. Der Wein klingt noch lange nach, mit schönen Nuancen von weißer Schokolade auf der Zunge.Entdecken Sie den Hensel Höhenflug Spätburgunder als Botschafter des deutschen Rotweins, der noch so viel Potenzial besitzt.

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Fl.