Meyer-Näkel Spätburgunder Grauwacke QbA trocken

21,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2001677

verfügbar, Lieferzeit 3–5 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Die Ahr ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Rotweine. Der Meyer-Näkel Spätburgunder "G" QbA trocken macht dabei keine Ausnahme. Der Wein verwöhnt Ihren Gaumen mit Noten von roten Kirschen, Waldfrüchten und einer dezenten Würze, die an Kakaobohnen erinnert. Eine filigrane und elegante Gerbstoffstruktur rundet diesen Wein ab. Dafür steht das „G“ im Namen.

Der Duft ist geprägt durch Aromen von roten Früchten und Beeren. So lässt er sich gut leicht gekühlt zwischen 15 °C und 17 °C genießen. Ein optimaler Sommerwein zu würzigen Speisen, gegrilltem Geflügel oder Kräuterterrinen. Meyer-Näkel macht sich mit dem Spätburgunder „G“ QbA trocken alle Ehre. 

Eine kurze Maischestandzeit und eine zehnmonatige Lagerung in bereits gebrauchten Eichenfässern sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis von Fruchtaromen und Gerbstoffen.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Region:
Ahr
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Spätburgunder
Alkoholgehalt:
13,0  % vol
Gesamtsäure:
5,6 g/l
Restzuckergehalt:
1,1 g/l
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weinhaus Werner Näkel GmbH
Friedensstraße 15
D-53507 Dernau
Deutschland

Kunden kauften auch

Meyer-Näkel Us de la Meng QbA trocken
Die rheinische Redewendung „Dat maache me us de Lameng“ heißt so viel wie „Das schütteln wir aus dem Handgelenk“. So ist der Meyer-Näkel Us de la Meng ein Paradebeispiel dafür, wie Erfahrung und Talent im Weinbau zu herausragenden Tropfen führen.Der trockene Wein ist eine Cuvée aus Spätburgunder, der Hauptrebe des Weinguts Meyer-Näkel, sowie Dornfelder und Frühburgunder. Die Mischung wird durch Probieren zusammengestellt. Sie lagert sechs Monate in großen Fässern, die dem Wein von der Ahr eine zarte und ausgewogene Holznote verleihen. Entdecken Sie Aromen von dunklen Beeren und Pflaume. Am Gaumen runden Anklänge von Schokolade und Gewürzen wie Zimt und Nelke diesen Wein ab.Herzhafte Gerichte wie Blutwurst oder der berühmte Rheinische Sauerbraten sind die perfekten Begleiter für diese gelungene Cuvée. Die perfekte Trinktemperatur liegt bei 16 bis 18 °C.

Inhalt: 0.75 Liter (19,40 €* / 1 Liter)

ab 14,55 €*
Meyer-Näkel Blauschiefer Spätburgunder QbA trocken
Rotweine von der Ahr sind schon etwas Besonderes. Der Meyer-Näkel Blauschiefer Spätburgunder QbA trocken wächst auf Schieferböden an extremen Steillagen, die eine selektive Handlese unverzichtbar machen. Nach einer Standzeit von bis zu 18 Tagen auf der Maische reift er über zehn Monate in zwei bis vier Jahre alten Barriques.Heraus kommt ein Wein mit Finesse, der den mineralischen Charakter der Schieferböden widerspiegelt und gleichzeitig ein solides Gerbstoffgerüst mit feinen Holznoten aufweist. In der Nase werden Sie dunkle Beeren finden, eine leicht blumige Note und einen dezenten Gewürzton. Am Gaumen überzeugt der Spätburgunder durch einen langen, eleganten Abgang.Genießen Sie den Wein leicht gekühlt bei einer Temperatur von 16 °C. Er passt zu Geflügel mit kräftigen Soßen oder zu gebratenem Fleisch.

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

26,90 €*
Fl.
Jean Stodden Recher Herrenberg Spätburgunder
Die Rebsorte Spätburgunder gilt als Königin der Ahr. 17 Monate wurde dieser Pinot Noir aus Rheinland-Pfalz im neuen und gebrauchten Barrique ausgebaut. Entsprechend besitzt er feine, rauchige Noten. Sie harmonieren wunderbar mit Aromen von roten Beeren wie Erdbeere und Brombeere, von Nelken und Holz sowie, sehr unterschwellig, von Kaffee. Am Gaumen ist der Jean Stodden Recher Herrenberg Spätburgunder frisch und besitzt eine gute, klare Struktur. Mit schöner Tiefe, harmonisch eingebundenen Tanninen und einem langen Nachhall. Dieser hochwertige Spätburgunder stammt von der herausragenden Lage Herrenberg an der Ahr. Mit seinem Schieferverwitterungsboden bietet der zentral nach Süden ausgerichtete Steilhang mit bis zu 60% Neigung hervorragende Bedingungen, um die Sonnenintensität optimal zu nutzen. Hier entstehen elegante, teils wuchtige Spätburgunderweine mit hohem Alterungspotenzial.Entdecken Sie diesen Spätburgunder zu Rehrücken und Hirschkeule oder zu Kurzgebratenem.

Inhalt: 0.75 Liter (46,53 €* / 1 Liter)

34,90 €*
Fl.
Kellermeister Privat Blauer Zweigelt
Der Kellermeister Privat Blauer Zweigelt hat eine rubinrote Farbe mit violettem Hintergrund.Der Blaue Zweigelt ist ein kräftiger dichter Rotwein, am Gaumen finden sich feine Kirsch-Weichsel-Frucht, sowie reife Tannine. Der trockene Rotwein aus Niederösterreich ist mild und samtig in der Struktur, im Abgang lang anhaltend, aber noch jugendlich. Ein Wein mit Potential!Trinken Sie den Wein am besten zu Schinken, Wurstwaren, kalten Platten, die überwiegend aus Fleischgerichten bereitet sind, sowie zu vielen Wildgerichten; selbstverständlich auch zu Schnitt- und Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (13,85 €* / 1 Liter)

ab 10,39 €*

Unsere Empfehlung

Salwey Spätburgunder Kaiserstuhl
Dieser Spätburgunder des badischen Familienweingutes Salwey duftet intensiv fruchtig. Wunderbar erdige Aromen von Trüffeln und frische Sauerkirschnoten vereinen sich zu einem komplexen Bouquet. Am Gaumen ist der Salwey Spätburgunder Kaiserstuhl samtig, dicht und weich, mit unterschwelligen Tanninen.12 Monate reifte dieser mittelschwere Rotwein im Barrique dritter, vierter und fünfter Füllung. Der deutsche Spätburgunder stammt aus sehr guten, ursprünglichen Lösslagen alter Rebbestände des Kaiserstuhls.Genießen Sie diesen trockenen, reinsortigen Spätburgunder zu in Rotwein gedünsteter Forelle mit Speck, Zwiebeln und Pilzen und dazu frischen Nudeln. Auch zu Klassikern wie Schweinefilet oder zu einer Geflügelterrine ist dieser Spätburgunder bei einer Trinktemperatur von 16-18 °C der passende Begleiter.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

ab 14,50 €*
Steffen Spätburgunder trocken ST28
Dieser Spätburgunder aus Baden entfaltet in der Nase feine Aromen von reifem, dunklem Obst. Noten von Waldbeeren und Kirschen bereichern das Bouquet. Am Gaumen ist dieser Rotwein vom traditionsreichen Weinhaus Gebrüder Steffen fruchtig, mit einem guten Biss und einem langen Abgang.Dieser Spätburgunder, auch als Pinot Noir oder Pinot Nero bekannt, ist der passende Begleiter zu Wildfleisch, Eintöpfen und milden Käsen. Der trockene Rotwein passt auch zu herzhaft gewürztem Fisch vom Grill oder aus der Pfanne. Freuen Sie sich auf diese Kreation aus dieser besonders hochwertigen Edelrebe.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

ab 8,95 €*
Jean Stodden Spätburgunder
Über die Jahrzehnte hat sich das Weingut Jean Stodden aus Rheinland-Pfalz seinen Platz als einer der besten Spätburgunder-Produzenten im Land erarbeitet. Der Jean Stodden Spätburgunder ist in der Nase wunderbar fruchtig, duftet nach roten Beeren und Kirschen, umrahmt von jugendlich würziger Frucht. Am Gaumen besitzt der Spätburgunder eine gute, klare Struktur, die unterschwelligen Tannine sind wunderbar eingebunden. Die Lagencuvée von der Ahr wurde in alten 1000-Liter-Eichenfässern ausgebaut. Diese Kreation von Lagen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Dernau und Rech besitzt eine eindrucksvolle Dichte. Genießen Sie den Spätburgunder aus Rheinland-Pfalz zu Kalbsfleisch, Wildgeflügel oder zu Wild.

Inhalt: 0.75 Liter (19,67 €* / 1 Liter)

ab 14,75 €*
Knipser Blauer Spätburgunder trocken
Der Knipser Blauer Spätburgunder trocken duftet wunderbar facettenreich nach Beeren und Kirschen sowie Nuancen von Zigarrenkiste und Espressopulver. Am Gaumen ist der über 12 Monate im gebrauchten Barrique ausgebaute Rotwein aus der Pfalz fein und zugleich kräftig, mit einer guten Struktur. Der Spätburgunder wurde aus Trauben verschiedener Weinberge rund um Laumersheim komponiert.Entdecken Sie diesen Gutswein des renommierten deutschen Weingutes Knipser, das großen Anteil am Renommee des Rotweins aus der Pfalz hat, zu gebratenem oder gegrillten Rind- und Schweinefleisch sowie zu Geflügel.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

ab 15,50 €*
Neiss Bockenheim Spätburgunder trocken
In mehrfach belegten Barrique- und großen Holzfässern wurde der Neiss Spätburgunder trocken aus der Lage Bockenheim ausgebaut. Dieser Rotwein aus der Pfalz besitzt ein wunderbar vielschichtiges Bouquet mit intensiven Noten von roten Beeren und einer feinen Wacholder-Aromatik. Am Gaumen ist dieser Spätburgunder trocken, und er besitzt eine ausgezeichnete Struktur und viel Kraft. Ein feines Geschmackserlebnis aus Rheinland-Pfalz.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

ab 12,50 €*