Babylonstoren Cabernet Sauvignon

21,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1945638

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

„Schon zugänglich, aber das Beste kommt erst noch.” So etwas liest man gern, auch beim Babylonstoren Cabernet Sauvignon. Denn der südafrikanische Rotwein ist ein kleines Fest für die Sinne, das schon jetzt jede edle Tafel bereichert. Aber, wie Christine Rudman in John Platter’s Wine Guide schreibt, das Beste liegt noch vor uns. 4 von 5 Sternen verleiht Rudman dem im Eichenholz ausgebauten Cabernet.

Das Bouquet des pflaumenroten Weins ist einnehmend komplex. Noten von dunklen Beeren (Johannisbeeren) im wunderbaren Zusammenspiel mit Noten von Wildkräutern, Graphit und Zedernholz. Rudman schreibt dem Duftstrauß Noten von „Mokka-Schokolade & Cassis-Düfte“ zu.

Am Gaumen ist der Babylonstoren Cabernet Sauvignon trocken, kraftvoll und meisterhaft ausbalanciert. „2020 ist opulent, seine Saftigkeit am Gaumen passt zu den kompakten Tanninen aus 18 Monaten Eichenholz, 40 % neu“, heißt es im Platter. Das Finale klingt noch eindrucksvoll lange nach.

18 Monate reifte der Rotwein von Babylonstoren - gelegen zwischen Paarl und Stellenbosch, etwa 50 Kilometer östlich von Kapstadt - in 300 Liter-Fässern aus französischer Eiche. 40% neue Fässer sowie 60% Fässer zweiter und dritter Füllung kamen zum Einsatz.

Genießen Sie diesen hochwertigen südafrikanischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 Grad. Der Babylonstoren Cabernet Sauvignon ist ein idealer Begleiter zum Ribeye-Steak oder zu gegrilltem oder langsam gegartem Lamm mit Rosmarin und Thymian. Auch zu gereiftem Cheddar oder Gouda sowie zu Gorgonzola einfach köstlich. Der Rotwein ist noch bis 2030 ein Genuss-Garant.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2020
Lagerfähigkeit:
2027
Region:
Paarl
Land:
Südafrika
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt:
14,0 % vol
Gesamtsäure:
5,5 g/l
Restzuckergehalt:
3,5 g/l
pH:
3,70
Trinktemperatur:
16-18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Einführer:
Vineshop24 GmbH & Co. KG
Dieselstraße 4
26899 Rhede
Deutschland

Kunden kauften auch

Diemersfontein Chocolate Shiraz
Am Gaumen paaren sich intensive Noten dunkler Schokolade, süßer Maulbeeren und Kirschen. Dazu würzige Nuancen, die einen geschmeidigen, samtigen Abgang ergeben. Die Noten von Schokolade harmonieren ideal mit dem feinen Geschmack von Beeren und Pflaumen, betonen diese Aromen sogar noch.Die Trauben für den Chocolate Shiraz stammen von ausgewählten Anbauflächen im südafrikanischen Wellington. 100% neuer amerikanischer Eiche wurde bei der Kreation dieses trockenen Weines verwandt. „Nichts ist erfüllender als die Geschenke der Natur zu erhalten und aus ihnen den Wein zu kreieren, den wir genießen“, sagt Winemaker Francois Roode.Passt ideal zu Lamm, Ente und geräuchertem Schweinefleisch.Unser Schokoladen-Tipp: Probieren Sie zu diesem trockenen Rotwein eine dunkle Schokolade mit einem Kakaogehalt von 70% und leichten Kirscharomen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

ab 9,95 €*
Neu
Grande Provence Shiraz
In einem dunklen Granatrot fließt der Grande Provence Shiraz ins Glas. Dieser Shiraz (Syrah) aus Südafrika reifte für 21 Monate in französischer Eiche heran. Entsprechend komplex zeigt sich dieser eindrucksvolle Rotwein aus dem Franschhoek-Tal.Das Bouquet vereint Noten von reifen Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen mit feinen Noten von Vanille, Lakritz und Karamell. Unterlegt wird dieser einnehmende Duftstrauß von Nuancen von weißem Pfeffer und Tabak.Am Gaumen ist der Grande Provence Shiraz trocken und wunderbar weich, mit geschmeidigen Tanninen und meisterhaft eingebundener Eiche. Dave Swingler vergibt in John Platter’s Wine Guide 4 von 5 Sternen und wählt diese Worte: „Rauchiger Überzug von saftigen blauen und schwarzen Beeren; der 2020er ist geschmeidig und doch gehaltvoll, mit trockener Griffigkeit aus 21 Monaten in Eiche.“ Das elegante Finale klingt noch sehr lange nach.Der Grande Provence Shiraz 2020 ist ein kleines Fest für die Sinne vom Grande Provence Heritage Wine Estate, etwa 70 Kilometer östlich von Kapstadt gelegen. Genießen Sie den im Holz ausgebauten Shiraz aus Südafrika zum Beispiel zu gegrilltem Rindfleisch oder Wild in einer Pfeffersauce.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Fl.
Astéries du Roc Bordeaux Rouge 2019
Der Astéries du Roc 2019 ist etwas ganz besonderes. Er stammt vom seit 100 Jahren in Familienbesitz befindlichen Château Roc de Levraut, südlich von Saint Émilion. Doch was ist das? Ein reinrassiger Cabernet Sauvignon vom rechten Ufer Bordeauxs? Und was für einer!Der Wein verdankt seinen Namen dem Terroir, auf dem er entsteht. Astéries bedeutet „Seesterne“ auf Französisch und dieses Sediment bildete vor ca. 30 Millionen Jahren den sehr speziellen Untergrund, auf dem dieser Ausnahme-Rebsaft gedeiht.Der 2019er Astéries du Roc ist von tiefdunkler, roter Farbe. In der Nase ein schöner Fruchtkorb von roten Beeren, Himbeeren, Cassis, Lakritz und leicht salzige Anklänge, sowie Schokolade. Insgesamt viel wunderbare rote Frucht, die durch eine gute Säure gegenbalanciert wird. Am Gaumen saftig, mit einer mittelschweren Struktur, auch hier wieder viel Frucht, die in den geschliffenen Tanninen einen gekonnten Gegenpart findet. Der Nachhall ist erstaunlich lang und schokoladig.Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Bordeaux ist erstklassig und die Familie Ballarin, die den Rotwein produziert, sorgte sogar dafür, dass der Astéries du Roc mit dem Umweltsiegel „Haute Valeur Environnementale“ ausgezeichnet wurde.Wir raten an, den „Seestern“ aufgrund seines noch jugendlichen Alters derzeit ca. 30 Minuten vor dem Genuss zu dekantieren. Er sollte die nächsten 3-4 Jahre auf der Höhe der Trinkreife sein.Er ist solo ebenso empfehlenswert, wie zu Schmor- oder Hackbraten, Pasta und Pizza oder einem guten Steak.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

ab 7,95 €*
Masseria La Volpe Uno Primitivo di Manduria DOC
Ein Primitivo di Manduria, der die 1 bzw. Uno verdient hat! Im Glas ein intensives Rubinrot. Der italienische Wein duftet kräftig nach Pflaume, Kirsche und Holunder. Am Gaumen zeigt sich der Uno Primitivo di Manduria saftig und voll. Samtige Tannine und eine gut eingebundene Säure machen den Rotwein aus Apulien geschmeidig und rund. Im Abgang mit einer schönen Gewürznote.Wunderbar gefällig passt der halbtrockene Uno Primitivo di Manduria gut zu kräftigen Fleischgerichten, deftigen Eintöpfen oder einem intensiven Stück Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
Fl.
Diemersfontein Carpe Diem Pinotage
Vor allem für seinen Pinotage erntet Diemersfontein internationale viel Anerkennung und hat sich als eines der führenden Weingüter Südafrikas etabliert. Der Carpe Diem Pinotage Reserve bietet in der Nase Aromen von Schwarzer Johannisbeere und Kirschen. Am Gaumen ein Hauch von Vanille, der wunderbar mit den geschmeidigen Tanninen harmoniert.Der Wein aus 100% Pinotage  stammt von zwei Anbaugebieten in Wellington. Die kleinen Beeren bringen besonders konzentrierte Aromen mit sich. Der Wein reifte mehr als 16 Monate in 70% französischer und 30% amerikanischer Eiche heran. Carpe Diem Pinotage ist ein wunderbarer Begleiter zu Lammfleisch und Curry-Gerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

ab 18,50 €*
Neu
Peter Falke Pinot Noir
In einem leuchtenden Rubinrot präsentiert dich der Peter Falke Pinot Noir im Glas. Aber nicht nur optisch hinterlässt dieser Pinot Noir aus Südafrika Eindruck. Auch im Bouquet und am Gaumen ein kleines Fest für die Sinne. 4 von 5 Sternen in John Platter’s Wine Guide, vergeben von Greg de Bruyn, sind ein echtes Gütesiegel für den Jahrgang 2019.Der Peter Falke Pinot Noir duftet vielschichtig nach Granatapfel und Rhabarber. Dazu kommt eine feine, unterschwellige Würze. Am Gaumen trocken und elegant, mit großer Ausgewogenheit und weichen Tanninen. Vordergründige Aromen von Erdbeeren und, etwas mehr im Hintergrund, von Kirschen prägen das Aromenspiel des Pinot Noir aus der Stellenbosch-Region. Greg de Bruyn schreibt von „ansprechender roter Kirschfrucht, erdiger Mineralität und Geschmeidigkeit“. Durch den Ausbau in französischem Eichenholz zudem mit feinen, harmonischen Holztönen.   Genießen Sie den reinsortigen Peter Falke Pinot Noir bei einer Trinktemperatur von 14 bis 15 Grad. 14 Monate reifte der südafrikanische Rotwein in gebrauchten französischen Eichenfässern (225 Liter). Wir empfehlen diesen Pinot zu gegrilltem Lachs oder Thunfisch. Auch zu einem Schweinefilet in Sahnesoße ist dieser Peter Falke-Wein eine sehr gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Fl.