Poggio delle Faine Rosso IGT

12,25 € *

Inhalt: 0.75 Liter (16,33 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1590930

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

12,25 €*

16,33 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

11,75 €*

15,67 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Mit dem Poggio delle Faine Rosso IGT genießen Sie einen mehrfach ausgezeichneten Spitzenwein aus der Toskana. Freuen Sie sich auf ausgeprägte Aromen und ein herrlich vollmundiges Geschmackserlebnis.

Der Poggio delle Faine Rosso IGT wird regelmäßig von Fachmagazinen prämiert und gehört stets zu den besten Weinen seines Jahrgangs. Für ihr Meisterstück haben die Winzer des jungen, erfolgreichen Weinguts Poggio delle Faine ausgesuchte Sangiovese-Trauben mit Cabernet Sauvignon-Rebsorten kombiniert. Die Weinberge stehen in nahezu perfekter Südlage, sodass die Reben das ganze Jahr hindurch von warmen Sonnenstrahlen verwöhnt werden. Das spiegelt sich auch in dem Toskaner wider: Er verwöhnt die Nase mit einem vielschichtigen Duft aus saftiger Schwarzkirsche und würzigem Kaffee. Durch die Reifung im Eichenfass bereichert der Wein das Bouquet zusätzlich mit feinen, vanilligen Holzaromen.

Am Gaumen ist der Poggio delle Faine Rosso IGT ausgewogen und mild. Dazu kommt ein lang anhaltendes, harmonisches Finale.
Reichen Sie diesen Wein bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C zu Pasta mit Tomatensoße, Braten in dunkler Soße und Wildspezialitäten. Auch zu Lamm oder einer Platte mit Hart- und Weichkäse ist er ein guter Begleiter.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2018
Lagerfähigkeit:
2029
Region:
Toskana
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
80% Sangiovese
20% Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt:
13,5  % vol
Gesamtsäure:
5,9 g/l
Restzuckergehalt:
6,8 g/l
Trinktemperatur:
16-18 °C
Verschluss:
Kork, natur
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Cantine Francesco Minini S.p.a.
Viale Europa 6
25028 Verolanuova (BS)
Italien
Poggio delle Faine

„Poggio delle Faine" ist ein noch recht junges, dafür aber schon mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dekoriertes Wein-Projekt. Es entstammt dem familiengeführten Weingut Cantine Minini. Nach Ende des Ersten Weltkrieges realisierte der Landwirt Francesco Minini seinen Traum und gründete 1920 im ländlichen Verolanuova bei Brescia seine Kellerei. Seine Leidenschaft für den Wein war der Grund, dass sich die Cantine Minini etablierte und weiter expandierte. Mithilfe seiner Söhne Franco und Battista gelang es der Familie, die Kellerei bis zu Beginn der 60er-Jahre durch schwierige Zeiten zu führen. Heute wird die Cantine Minini von Mario Minini geführt.

Zu Beginn dieses Jahrtausends entstand die Idee zum „Poggio delle Faine“, eines hochwertigen, geschmackvollen Weins aus dem Herzen des Chianti Classico-Gebiets. Nach sorgfältigen Auswahl fand Mario Minini im kleinen Ort Cerreto Guidi für seinen Poggio delle Faine ein Weingut als den perfekten Partner für seine Vision. Die Rebanlagen befinden sich auf einer Höhe zwischen 200 und 400 Metern und sind fast ausschließlich nach Süden ausgerichtet. Die hohe Intensität der Sonnenstrahlen bei gleichzeitig kühlenden Winden begünstigt die Entwicklung der Sangiovese- und Cabernet Sauvignon-Trauben. In modernen Kelleranlagen der Cantine Minini reifen die Jungweine über zehn bis zwölf Monate in Barrique-Fässern.

Kunden kauften auch

San Marzano "Sud" Primitivo di Manduria
Der San Marzano Sud Primitivo di Manduria zeichnet sich durch seine rubinrote Farbe und sein fruchtiges Bouquet aus. Dieser Rotwein aus Apulien ist reinsortig aus Primitivo-Reben gekeltert.Der San Marzano Sud Primitivo di Manduria – das ist ein opulenter und fruchtiger Rotwein aus Apulien. Reinsortig aus Trauben der Rebsorte Primitivo gekeltert, funkelt er im Glas in einem satten Rubinrot mit violetten Reflexen. Die Rebsorte Primitivo gehört zu den Vorzeigeprodukten des renommierten Weinanbaugebiets Salento, in dem die Cantina San Marzano ihre Weine anbaut. Dank des trocken-heißen Klimas entstehen daraus charakterstarke Weine.Intensiv und fruchtig präsentiert sich das Bouquet dieses Rotweins. So bietet es Aromen von Feigen, Kirschen und Pflaumen ebenso wie von Oliven. Darüber hinaus lassen sich Nuancen von Gewürzen, Vanille und Schokolade in der Nase bestimmen. Den Gaumen betört er mit Noten von Johannisbeere, Granatapfel, Kräutern und Vanille.Optimal entfalten sich diese Anklänge bei einer Trinktemperatur von 16 – 18 °C. Dazu passen italienische Pastagerichte, Gemüseaufläufe und Schafskäse. Mit einem wahren Geschmackserlebnis verwöhnen Sie Gäste, wenn Sie zu diesem Rotwein aus Italien Lamm oder Wild servieren.

Inhalt: 0.75 Liter (12,87 €* / 1 Liter)

ab 9,65 €*
Zenato Valpolicella Superiore
Schöner als mit dem Zenato Valpolicella Superiore kann sich Venetiens Weinwelt kaum präsentieren. Handgelesen und mit höchster Winzerkunst veredelt, schenken drei edle Rebsorten dem Rotwein seinen Charakter. Der Zenato Valpolicella Superiore repräsentiert die typische Spezialität aus Venetien in herrlich dunkelroter Farbe. Die Corvina Veronese Rebe schenkt das fruchtige Aroma vollreifer Süßkirschen, der kleine aber feine Anteil an Rondinella Trauben den Hauch von süßen Mandeln. Die Sangiovese Rebe schließlich sorgt für außerordentliche Eleganz des Rotweins und weiche, intensive Entfaltung am Gaumen. 12 Monate Reife in Fässern aus slawonischer Eiche verleiht dem Wein viel Körper, der bereits in jungen Jahren voll zur Geltung kommt.Bei 16-18 °C Trinktemperatur serviert, begleitet der trockenen Valpolicella vom südöstlichen Ufer des Gardasees Ihre mediterrane Vorspeisenplatte oder abwechslungsreichen Pasta-Gerichten ebenso stilvoll wie zu gegrilltem und gebratenem Fleisch.Auch als 0,375 Liter Flasche erhältlich. Artikelnummer 1505127.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

ab 9,50 €*
Zolla Primitivo di Manduria DOP Vigneti del Salento
Der Zolla Primitivo di Manduria DOP vom Weingut Vigneti del Salento wird mit Auszeichnungen überhäuft. Der tiefdunkle Rotwein aus Apulien hat jede einzelne mit intensiver Eleganz verdient.Für den Zolla Primitivo di Manduria DOP gab es die Mundus Vini Medaille in Gold gleich zweimal hintereinander, dazu wurde er von Vinitaly als bester Rotwein seiner Kategorie und mit dem „Großen Gold“ ausgezeichnet.Der halbtrockene Primitivo aus der gleichnamigen Traube zeigt typische Würze und einen facettenreichen Charakter, der von überzeugenden Tanninen bestimmt wird. Das Bouquet ist durchsetzungsstark, intensiv und sehr fruchtig, Kirschen und rote Beeren dominieren. Auf der Zunge überzeugt zunächst die samtige Textur, die von Tanninen und dem Fruchtspiel aromatisch umgesetzt wird. So entsteht ein ausgewogener und sanfter Wein, der im langen Abgang von Schokoladennuancen gekrönt wird.Rind, scharf gewürzte Speisen und andere intensive kulinarische Genüsse sollten es schon sein, damit dieser italienische Wein bei Tisch entsprechend gewürdigt werden kann. Er muss mindestens eine Stunde atmen und sollte bei 18 Grad getrunken werden.

Inhalt: 0.75 Liter (12,87 €* / 1 Liter)

ab 9,65 €*
Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC
In einem satten Rot mit einem facettenreichen Bouquet verwöhnt der Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC Ihre Sinne. Diese Cuvée aus der DOC-Region Bolgheri zeichnet sich durch ihre gute Struktur und Fruchtigkeit aus.Bereits im Glas begeistert der Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC mit einem satten Rotton und gelegentlich aufflammenden violetten Reflexen. Die Nase kitzelt diese Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot mit vielseitigen Aromen. So duftet dieser Rotwein nach Waldbeeren, Cassis und Pflaume sowie Noten von Lakritz und Kakao.Dank der Bodenstruktur sowie des Klimas erweist sich die DOC-Region Bolgheri in der Toskana als optimales Weinbaugebiet. An der Küste der Nördlichen Maremma, eingebettet in den Niederwald Macchia, liegen die Weinberge des jungen Weinguts Tenuta Argentiera. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot,  Cabernet Franc und Petit Verdot profitieren hier von den Bodenverhältnissen.Am Gaumen offenbart dieser vollmundige Tropfen seine gute Struktur und hohe Konzentration. Den angenehm langen Nachhall bestimmen Anklänge von Gewürzen und Süßholz. Dieser Geschmack entfaltet sich besonders bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C. Dazu passen deftige Gerichte mit gegrilltem oder geschmortem Fleisch. Auch italienische Pastagerichte harmonieren mit diesem Rotwein.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

ab 16,50 €*
San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria DOP
Sei es die dunkle Farbe oder der konzentrierte Geschmack, der San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria zeigt sich intensiv. Im Glas ist er nahezu schwarz mit rubinroten Reflexen. Gekeltert wird dieser Rotwein sortenrein aus der Rebsorte Primitivo. Die 60 Jahre alten Weinstöcke der Cantine San Marzano wachsen auf Kalksteinfelsen in Apulien. Für das Gedeihen der Trauben sorgen die hochstehende Sonne und der kühle Scirocco.Das Bouquet betört mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren und Pflaumen sowie Noten von Zedernholz, Mocca, Nougat, Tabak und einem Hauch Anis. Am Gaumen ist er voll und weich, wobei sich Anklänge an Schwarzkirsche offenbaren. Dieses intensive Geschmackserlebnis mündet in ein anhaltendes Finale.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen halbtrockenen Rotwein mit einer Trinktemperatur von 18 °C. Er harmoniert wunderbar mit Wild wie Rehrücken oder Hirschsteak. Ebenso erweist er sich als schmackhafter Begleiter zu fruchtig gefüllter Ente oder einer Terrine.Auszeichnungen Jahrgang 2018 Luca Maroni: 99/99 PunktenGambero Rosso: 3/3 GläserAuch als 1,5l-Magnum-Flasche erhältlich. Artikel-Nr. 1505410

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
Fl.

Unsere Empfehlung

Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC
In einem satten Rot mit einem facettenreichen Bouquet verwöhnt der Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC Ihre Sinne. Diese Cuvée aus der DOC-Region Bolgheri zeichnet sich durch ihre gute Struktur und Fruchtigkeit aus.Bereits im Glas begeistert der Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC mit einem satten Rotton und gelegentlich aufflammenden violetten Reflexen. Die Nase kitzelt diese Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot mit vielseitigen Aromen. So duftet dieser Rotwein nach Waldbeeren, Cassis und Pflaume sowie Noten von Lakritz und Kakao.Dank der Bodenstruktur sowie des Klimas erweist sich die DOC-Region Bolgheri in der Toskana als optimales Weinbaugebiet. An der Küste der Nördlichen Maremma, eingebettet in den Niederwald Macchia, liegen die Weinberge des jungen Weinguts Tenuta Argentiera. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot,  Cabernet Franc und Petit Verdot profitieren hier von den Bodenverhältnissen.Am Gaumen offenbart dieser vollmundige Tropfen seine gute Struktur und hohe Konzentration. Den angenehm langen Nachhall bestimmen Anklänge von Gewürzen und Süßholz. Dieser Geschmack entfaltet sich besonders bei einer Trinktemperatur von 16 bis 18 °C. Dazu passen deftige Gerichte mit gegrilltem oder geschmortem Fleisch. Auch italienische Pastagerichte harmonieren mit diesem Rotwein.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

ab 16,50 €*
Il Poggione Brunello di Montalcino DOCG
Für den Il Poggione Brunello di Montalcino DOCG wird die Sangiovese-Traube nur von den allerbesten Weinbergen der Toskana rund um Montalcino geerntet. Der Wein reift drei Jahre in Eichenholzfässern, anschließend noch ein Jahr in der Flasche. So entsteht eine körperreiche Spezialität mit langer Lagerfähigkeit und einem ausgefeilten Aromenspiel.Schon der Duft überzeugt mit einem intensiven Aroma roter Früchte und feinen Würznoten, die der Fassreifung entspringen. Am Gaumen entfaltet der Brunello ein fast warmes Gefühl, das von einem runden Körper, weichen Tanninen und den typischen Fruchtnuancen bestimmt ist. Wie zu erwarten, ist der Nachhall sehr geschmackvoll und lang anhaltend.Reifer Käse, würzige Wildgerichte und rotes Fleisch zeigen zu diesem tiefen Tropfen die nötige kulinarische Stärke. Dieser Wein aus Italien sollte dekantiert mindestens eine Stunde atmen und bei 18 °C serviert werden.Auf Anfrage auch als Magnum-Flasche (1,5 Liter) und Doppel-Magnum-Flasche (3,0 Liter) lieferbar!

Inhalt: 0.75 Liter (55,87 €* / 1 Liter)

ab 41,90 €*
Poggio le Volpi Baccarossa Lazio Rosso
Der rubinrot leuchtende Poggio le Volpi Baccarossa Lazio Rosso duftet wunderbar vielschichtig nach schwarzen reifen Früchten, Kirschen, Kakaopulver, mediterranen Hölzern sowie Nelken und Graphit, umhüllt von balsamischen Noten. Am Gaumen ist dieser herausragende Rotwein aus Latium samtig und elegant, mit reifen, schön integrierten Tanninen, großer Ausgewogenheit und Tiefe und einem langen Nachhall.Dieser reinsortige Nero Buono, gewachsen auf vulkanischem Boden, reifte für mindestens 12 Monate im Barrique, im Anschluss drei bis vier Monate in der Flasche. Poggio Le Volpi ist eine Ikone des Weinbaus in Latium und hat dieser traditionsreichen Weinbauregion neuen Glanz verliehen. Zahlreiche internationale, renommierte Weinkritiker bescheinigen den Poggio le Volpi-Weinen regelmäßig höchstes Qualitätsniveau.Entdecken Sie den Poggio le Volpi Baccarossa Lazio Rosso aus Italien zu ersten Gängen mit Pasta, Lammfleisch, mittelreifem Käse oder zu Bucatini all’Amatriciana, einem traditionellen Pastagericht aus der Küche Latiums.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

ab 16,50 €*
Poggio le Volpi Donnaluce Lazio Bianco
99 Punkte für den Jahrgang 2021 von Luca Maroni. Der Poggio le Volpi Donnaluce Lazio Bianco ist ein faszinierender, im Holz ausgebauter Weißwein aus Latium, der in der Weinwelt einen großen Namen hat.Die halbtrockene Komposition aus Malvasia del Lazio, Greco und Chardonnay duftet intensiv nach Stachelbeeren, Aprikosen, Pfirsich und Litschis sowie nach weißen Blüten und im Finale nach Honig und Mandeln. Am Gaumen ist dieses außergewöhnliche Geschmackserlebnis von Poggio le Volpi samtig, frisch und fruchtig und geradezu verführerisch.Dieses Aromenspektakel hallt noch sehr lange nach. Der auf vulkanischem Boden gewachsene italienische Wein ist ein idealer Begleiter zu Pasta-Gerichten mit Muscheln, orientalischen Gerichten, zur thailändischen Küche oder zu Sushi. Auch zu frischem Ziegenkäse ist der Poggio le Volpi Donnaluce Lazio Bianco ein Hochgenuss.

Inhalt: 0.75 Liter (17,53 €* / 1 Liter)

ab 13,15 €*
1er Geschenkkarton Lino Dunkelblau
Schlicht und trotzdem elegant. Die matte Leinenoptik verleiht dem Präsentkarton Lino Dunkelblau ein attraktives Äußeres.Einlage: Leinenoptik, dunkelblauInnenseite: Dunkelblau Innenmaß (LxBxH): 360 x 90 x 90 mmAuch als 2er und 3er-Karton erhältlich.Dieser Präsentkarton ist nur für Standard-Weinflaschen (0,75l) geeignet und nicht für doppelwandige Weinflaschen, Magnumflaschen und Schaumweinflaschen zu empfehlen.

3,65 €*
Stück