Zenato Riserva Amarone della Valpolicella Classico

76,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (102,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1505102

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Mit dem Zenato Riserva Amarone della Valpolicella Classico aus Venetien entscheiden Sie sich für einen Amarone der Spitzenklasse. Dieser berühmte Wein aus Italien mit langem Lagerpotenzial entwickelt im Laufe der Zeit eine feine Süße, die mit der dichten Eleganz und tiefen Komplexität hervorragend harmoniert.

Der Zenato Riserva Amarone della Valpolicella Classico als Assemblage von Corvina, Rondinella und Oseleta erzielte 93 Punkte im Wine Spectator. Getrocknete Trauben gären in Barrique-Fässern über eine Zeit von bis zu sechs Jahren zu einem außerordentlich komplexen Produkt, das je nach individueller Weiterlagerung über bis zu 20 Jahre immer wieder eine andere, hochwertige Facette zeigt.

Die rubinrote Farbe gibt einen optischen Vorgeschmack auf die Aromenvielfalt, die schon in der Nase mit Blüten, Kräutern und dunklen Beeren überzeugt. Abgelöst wird dieser Duft von Kaffeenoten und Schokolade. Am Gaumen wird der Alkoholgehalt durch eine ausgebaute Tanninstruktur geschmacklich entschärft, was zu einem samtigen, fleischigen Gesamtbild führt.

Auf den Tisch kommen zu diesem Wein aus Italien ausschließlich kräftige Gerichte jeglicher Couleur, mögen Sie es scharf, sollten Sie ihn bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu asiatischen Speisen probieren.


Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2017
Lagerfähigkeit:
2037
Region:
Venetien
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
80% Corvina
10% Rondinella
10% Oseleta
Alkoholgehalt:
16,5  % vol
Gesamtsäure:
7,1 g/l
Restzuckergehalt:
7,9 g/l
Trinktemperatur:
18 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l.
Via San Benedetto, 8
37019 Peschiera del Garda
Italien
Zenato

Das Weingut Zenato liegt in der Moränen-Landschaft von Lugana und Valpolicella in San Benetto in Norditalien. Es ist eingebettet in der malerischen Landschaft am Gardasee. Mit ihrem milden Klima und unvergleichlichen Charme ist diese Weinanbaugegend weltberühmt geworden. Die Weinberge von Zenato umfassen 75 Hektar, auf denen neben Merlot auch die Rebsorten Corvina, Rondinella, Sangiovese und Oseleta angebaut werden.

Im Jahr 1960 übernahm Sergio Zenato das Weingut und versuchte, neue Techniken der Weinherstellung zu entwickeln. Er investierte in die Entwicklung der Mutterreben, um Wein von höchster Qualität zu erhalten. Heute ist seine Frau Carla, zusammen mit ihren Kindern Alberto, Nadia und Sergio, mit der gleichen Begeisterung und Beharrlichkeit in der Leitung von Zenato Weine tätig. In über 60 Ländern der Welt sind Zenato Weine bekannt.

Kunden kauften auch

Zenato Amarone della Valpolicella Classico DOC
Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico lädt Sie mit seinem aufregenden Frucht-Bouquet ein. Der kräftige Rotwein aus Venetien überzeugt am Gaumen mit einem Geschmack von reifen Früchten und intensiven Aromen.Außergewöhnlich und elegant – Dieser trockene Rotwein aus dem bekannten Anbaugebiet Venetien brilliert schon im Weinglas mit seiner tiefen, rubinroten Farbe. Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico ist ein mächtiger Rotwein und verführt Sie mit seinem fruchtigen Bouquet. Düfte von reifen Wildkirschen und einem Hauch zarter Schokolade entfalten sich bereits nach dem Entkorken der Flasche. Am Gaumen ist dieser Rotwein aus Italien samtig weich und reich an fruchtigem Geschmack. Die feinen Aromen ziehen sich wie ein roter Faden durch den Weingenuss und finden im langen Abgang ihre Vollendung.Genießen Sie diesen italienischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu würzigen Speisen wie rotem Fleisch oder Wildgerichten. Auch reife Käsesorten begleiten den Wein ideal.

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

ab 37,50 €*
Zenato Ripassa della Valpolicella
Der Zenato Ripassa della Valpolicella aus dem Hause Zenato ist ein überlegt komponiertes Produkt, das die besten Eigenschaften der Valpolicella Weine Venetiens überzeugend vereint. Durch eine zweite Gärung der Partien aus dem Valpolicella und eine sechsmonatige Flaschenlagerung erhält der Wein einen sehr intensiven, langen Charakter. Schon die tiefrote, samtige Farbe lässt erahnen, mit welch breitem Tableau dieser Wein überzeugen wird. Und der Ripassa enttäuscht nicht. Komplexe Beerenaromen begeistern die Nase und den Gaumen. Der äußerst lange Abgang wirkt sanft auf der Zunge nach und ist eine der stärksten Eigenschaften dieses Weins aus Italien.Der Ripassa della Valpolicella hat damit das Weingut Zinato bei experimentierfreudigen Weinkennern ins Gedächtnis gerufen. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 18°C. Kräftiges Wild und rotes Fleisch sind für diesen Wein aromatisch die besten Gegengewichte.

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

ab 17,50 €*
Cà dei Frati Amarone della Valpolicella Pietro dal Cero
Das Geheimnis der überragenden Aromen des Ca dei Frati Amarone della Valpolicella Pietro dal Cero liegt im sorgfältigen Reifeprozess in Holzfass, Edelstahltank und Flasche. So entfaltet der Amarone aus Valpolicella ein unvergleichliches Geschmackstableau mit weichem Tanningerüst.Der Ca dei Frati Amarone della Valpolicella Pietro dal Cero wird nach alter Tradition zwar trocken, allerdings ähnlich einem Süßwein mit getrockneten Trauben ausgebaut. So entsteht ein Spiel der namensgebenden Bitternoten mit süßen Gourmandeinflüssen, die sich in halbtrockenem Rotweingenuss vermählen.Vor allem Corvina- und Rondinella-Trauben bilden das Gerüst aus Sauerkirschessenzen und blumigen Anklängen. Der 24-monatige Ausbau im Holzfass addiert Kaffee, Schokolade und einen Hauch von Balsamico, bevor dieser Rotwein weitere zwölf Monate im Edelstahlfass für die ausgewogene Tanninstruktur reift. Erneute 24 Monate auf der Flasche unterstreichen die Vielfalt.Ein Amarone ist ein klassischer Speisenbegleiter für geschmorte und gebratene Fleischgerichte, die selbst starke Würze mitbringen. Dieser Wein muss vor dem Trinken atmen und sollte bei 16-18 °C getrunken werden.

Inhalt: 0.75 Liter (77,20 €* / 1 Liter)

57,90 €*
Fl.
Tommasi Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Der Tommasi Amarone della Valpolicella Classico DOCG ist eine Cuvée aus vier Valpolicella-Rebsorten. So ist er aus 50% Corvina Veronese, 30% Rondinella, 15% Corvinone und 5% Molinara gekeltert. Für diesen Amarone verwendet das Weingut Tommasi Viticoltori ausschließlich die am besten ausgereiften Cluster und lässt die Trauben über den Winter in offenen Regalen trocknen. Danach reift der Wein drei Jahre in Eichenfässern und ein Jahr in der Flasche.Dadurch leuchtet dieser Wein im Glas in einem tiefen Rubinrot und hat ein intensives Bouquet sowie einen vollmundigen Geschmack. Er duftet nach Schwarzbeeren, Kaffee, Tabak und einem Hauch Vanille und Bitterschokolade. Am Gaumen entfalten sich weitere fruchtige Noten von Kirsche und Pflaume mit harmonisch eingebundenen Tanninen und einem anhaltenden Nachklang.Dieser komplexe und raffinierte Rotwein aus dem Veneto passt bei 18 bis 20 °C Trinktemperatur hervorragend zu würzigen Speisen. So harmoniert er mit Wildgerichten, rotem Fleisch sowie reifen Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (58,53 €* / 1 Liter)

43,90 €*
Fl.
San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria DOP
Sei es die dunkle Farbe oder der konzentrierte Geschmack, der San Marzano Sessantanni Primitivo di Manduria zeigt sich intensiv. Im Glas ist er nahezu schwarz mit rubinroten Reflexen. Gekeltert wird dieser Rotwein sortenrein aus der Rebsorte Primitivo. Die 60 Jahre alten Weinstöcke der Cantine San Marzano wachsen auf Kalksteinfelsen in Apulien. Für das Gedeihen der Trauben sorgen die hochstehende Sonne und der kühle Scirocco.Das Bouquet betört mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen, Brombeeren und Pflaumen sowie Noten von Zedernholz, Mocca, Nougat, Tabak und einem Hauch Anis. Am Gaumen ist er voll und weich, wobei sich Anklänge an Schwarzkirsche offenbaren. Dieses intensive Geschmackserlebnis mündet in ein anhaltendes Finale.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen halbtrockenen Rotwein mit einer Trinktemperatur von 18 °C. Er harmoniert wunderbar mit Wild wie Rehrücken oder Hirschsteak. Ebenso erweist er sich als schmackhafter Begleiter zu fruchtig gefüllter Ente oder einer Terrine.Auszeichnungen Jahrgang 2018 Luca Maroni: 99/99 PunktenGambero Rosso: 3/3 GläserAuch als 1,5l-Magnum-Flasche erhältlich. Artikel-Nr. 1505410

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
Fl.

Unsere Empfehlung

Zenato Amarone della Valpolicella Classico DOC
Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico lädt Sie mit seinem aufregenden Frucht-Bouquet ein. Der kräftige Rotwein aus Venetien überzeugt am Gaumen mit einem Geschmack von reifen Früchten und intensiven Aromen.Außergewöhnlich und elegant – Dieser trockene Rotwein aus dem bekannten Anbaugebiet Venetien brilliert schon im Weinglas mit seiner tiefen, rubinroten Farbe. Der Zenato Amarone della Valpolicella Classico ist ein mächtiger Rotwein und verführt Sie mit seinem fruchtigen Bouquet. Düfte von reifen Wildkirschen und einem Hauch zarter Schokolade entfalten sich bereits nach dem Entkorken der Flasche. Am Gaumen ist dieser Rotwein aus Italien samtig weich und reich an fruchtigem Geschmack. Die feinen Aromen ziehen sich wie ein roter Faden durch den Weingenuss und finden im langen Abgang ihre Vollendung.Genießen Sie diesen italienischen Rotwein bei einer Trinktemperatur von 18 °C zu würzigen Speisen wie rotem Fleisch oder Wildgerichten. Auch reife Käsesorten begleiten den Wein ideal.

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

ab 37,50 €*
Zenato Bardolino Chiaretto Rosé
Frisch und fruchtig erweist er sich als schöner Sommerwein: der Zenato Bardolino Chiaretto Rosé. Dieser rosarote Wein aus dem Veneto ist eine Cuvée der Rebsorten Corvina Veronese, Rondinella und Molinara.Die Reben für den Zenato Bardolino Chiaretto Rosé reifen am Gardasee in der Region Venetien. Seinen Namen verdankt er dem Ort Bardolino, der am Ostufer des Sees liegt und einen exzellenten Ruf als Weinbaugebiet genießt. Für diese italienische Cuvée verwendet das Weingut Zenato Corvina Veronese-, Rondinella- und Molinara-Trauben.Dieser trockene Rosé imponiert mit seiner zarten rosaroten Farbe sowie einem fruchtig frischen Bouquet. Sein Duft vereint Aromen von Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Litschis und Rhabarber mit einem Hauch Hagebutte. Am Gaumen ist eine feine Fruchtsäure spürbar. Dank dieser Harmonie aus Frische und Fruchtigkeit erweist sich der Roséwein als optimaler Sommerwein.Ein besonderer Genuss ist der Roséwein aus Italien bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 °C. Er eignet sich wunderbar als Aperitif sowie als Begleiter leichter Speisen. So harmoniert er mit Thunfisch, Meeresfrüchten und Salaten. Darüber hinaus passt er zu Ziegenkäse oder Gegrilltem an lauen Sommerabenden auf dem Balkon oder der Terrasse.

Inhalt: 0.75 Liter (8,60 €* / 1 Liter)

ab 6,45 €*
Zenato Bianco di Custoza
Der trockene Weißwein aus dem renommierten Anbaugebiet Venetien besitzt eine strohgelbe Farbe, die an die Sonne Italiens erinnert. Der Zenato Bianco de Custoza DOC begeistert Sie mit seinem fruchtigen Bouquet. Dieses entfaltet nach dem Entkorken delikate Düfte von Blumen und Früchten. Am Gaumen ist der Wein aus Italien angenehm trocken und überzeugt mit einem Geschmack von feinen Fruchtnoten von Birnen und Äpfeln. Auf dieses Geschmackserlebnis folgt ein Hauch Exotik. Es findet schließlich im lang anhaltenden Abgang seine Vollendung.Den lebendigen Weißwein vom Weingut Zenato genießen Sie bei einer Trinktemperatur zwischen 8 und 10 °C zu leichten Speisen. Er begleitet Fisch- und Geflügelgerichte ideal und passt wunderbar zu milden Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (8,33 €* / 1 Liter)

ab 6,25 €*
Zenato Lugana Riserva "Sergio Zenato"
Lernen Sie mit dem Zenato Lugana Riserva Sergio Zenato einen Weißwein kennen, der mit blumigem und frischem Aroma überrascht. Gut gekühlt eignet er sich als geschmackvoller Aperitif sowie zu vielen feinen Speisen.Aus dem Hause Zenato in Venetien stammt der Zenato Lugana Riserva Sergio Zenato. Dabei handelt es sich um einen aus der Rebsorte Trebbiano di Lugana gekelterten Weißwein, der nach einer langen Reifezeit in Eichenfässern ein hervorragendes Bouquet- und Geschmackserlebnis liefert. Der Duft erinnert an Vanille und Honig, tropische Früchte und Blumen sowie Gewürze, die für einen harmonischen Ausgleich sorgen und dem Gaumen schmeicheln. Entlang der Zunge zeigt sich der Zenato Lugana Riserva Sergio Zenato gut strukturiert, sehr ausgewogen und mit einer Komplexität, die überrascht.Der feine Weißwein ist sehr gut zu lagern, und die empfohlene Trinktemperatur liegt bei etwa 10 °C. Der Zenato Lugana Riserva Sergio Zenato eignet sich sowohl als Aperitif als auch als Begleiter zu eleganten Pastagerichten, Hummer oder Fischspezialitäten.

Inhalt: 0.75 Liter (35,33 €* / 1 Liter)

26,50 €*
Fl.
Zenato Lugana San Benedetto
Der Zenato Lugana San Benedetto DOC stammt aus einem der renommiertesten Weinhäuser Venetiens, Zenato. Die Trebbiano-Reben, aus denen dieser Tropfen sortenrein gekeltert ist, wachsen in der sanften Hügellandschaft am südlichen Ufer des Gardasees.Mit einem zarten strohgelb und grünlichen Reflexen legt sich dieser italienische Weißwein ins Glas. Sein Bouquet ist eine Mischung fruchtiger Aromen von grünen Äpfeln, Pfirsichen und Limonen mit einem Hauch Vanille. Im Geschmack zeigt er eine frischen Säure. In die fruchtigen Noten von Apfel, Ananas, Litschi und Pampelmuse mischen sich Anklänge an Basilikum. Er ist harmonisch und weich mit einem langen Nachhall.Insbesondere mit Vorspeisen, Salaten oder Fischgerichten harmoniert dieser Weißwein aus dem Veneto sehr gut. Er passt zu Lachs und Thunfisch ebenso wie zu Geflügel, Kalbsfleisch oder Schweinefilet. Mit pikanten Soßen bildet dieser trockene Weißwein aus Italien eine raffinierte Kombination. Auf 9-10 °C gekühlt eignet er sich, um einen warmen Sommertag auf dem Balkon ausklingen zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

ab 10,50 €*
Zenato Ripassa della Valpolicella
Der Zenato Ripassa della Valpolicella aus dem Hause Zenato ist ein überlegt komponiertes Produkt, das die besten Eigenschaften der Valpolicella Weine Venetiens überzeugend vereint. Durch eine zweite Gärung der Partien aus dem Valpolicella und eine sechsmonatige Flaschenlagerung erhält der Wein einen sehr intensiven, langen Charakter. Schon die tiefrote, samtige Farbe lässt erahnen, mit welch breitem Tableau dieser Wein überzeugen wird. Und der Ripassa enttäuscht nicht. Komplexe Beerenaromen begeistern die Nase und den Gaumen. Der äußerst lange Abgang wirkt sanft auf der Zunge nach und ist eine der stärksten Eigenschaften dieses Weins aus Italien.Der Ripassa della Valpolicella hat damit das Weingut Zinato bei experimentierfreudigen Weinkennern ins Gedächtnis gerufen. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 18°C. Kräftiges Wild und rotes Fleisch sind für diesen Wein aromatisch die besten Gegengewichte.

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

ab 17,50 €*