Cantina Tramin Urban Lagrein Riserva DOC im Geschenkkarton

32,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1512123

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Mit dem Urban Lagrein Riserva von dem Weingut Cantina Tramin hat man wohl einen der besten Rotweine Südtirols im Glas. Die Farbe ist schwarzviolett und fast undurchdringlich. Der italienische Wein duftet nach Veilchen, Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen zeigt er sich voll und samtig, gut strukturiert und mit den typisch herben Nuancen der Lagrein Traube. Eindrucksvoll auch die Tiefe und sanft eingebundenen Tannine. Das Finale ist geprägt von einem Hauch Bitterschokolade und Waldfruchtaromen.

Der Tramin Urban Lagrein Riserva reifte 12 Monate in Barriques und anschließend für 6 Monate im Zementfass. Es schloss sich dann eine 6-monatige Flaschenreifung an. Eine rundum gelungene Komposition zum Genießen vor dem Kamin oder zu einem guten Essen.

Unsere Empfehlung: Öffnen Sie den trockenen Tramin Urban Lagrein Riserva 2 bis 3 Stunden bevor Sie ihn genießen. Ein Hochgenuss mit Edelschokolade oder zu einem medium to rare Steak.

Der Wein wird in einer edlen Präsentverpackung von Tramin ausgeliefert.

Weinart:
Rotwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Lagerfähigkeit:
2031
Region:
Südtirol
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Lagrein
Alkoholgehalt:
13,5  % vol
Gesamtsäure:
5,4 g/l
Restzuckergehalt:
0,5 g/l
Trinktemperatur:
18-20 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Cantina Tramin
Weinstraße 144
39040 Termeno (BZ)
Italien
Cantina Tramin

Die Kellerei Cantina Tramin ist eine der traditionsreichsten Kellereigenossenschaften Südtirols und hat ihren Sitz in Tramin an der Weinstraße. Eigentümer der Kellerei sind 300 Weinbauern, die im Kleinraum Tramin, Auer, Neumarkt und Montan auf einer Gesamtfläche von etwa 250 Hektar ihre Reben anbauen. Die Gegend ist die Wiege der bekanntesten Rebe des Gebiets: des Gewürztraminers. Die Kellerei, die 1898 von Pfarrer Christian Schrott gegründet wurde, ist seit jeher bekannt für einen hohen Qualitätsstandard. Beispielsweise wurde Willi Stürz 2004 zum Kellermeister des Jahres in Südtirol ernannt.

Das Anbaugebiet der Weinberge erstreckt sich über eine Vielzahl unterschiedlicher Bedingungen auf einer Meereshöhe zwischen 250 und 850 m. Bei Tag werden die Trauben von der Sonne verwöhnt und von den wohltuenden Einflüssen des vom Gardasee herauf wehenden Ora-Windes gut durchlüftet. Dies bedingt einen gesunden Reifeprozess der Trauben und die besonders ausgeprägte Aromatik der eleganten, frischen und fruchtigen Weine. Der Boden ist eine gelungene Kombination aus Lehm, Kies, Kalk und Porphyr. Das alles sind ausgezeichnete Bedingungen, die den Trauben bei Cantina Tramin eine besondere Komplexität verleihen.

Kunden kauften auch

Boekenhoutskloof The Chocolate Block
Der Boekenhoutskloof Chocolate Block ist ein unverwechselbares Geschmackserlebnis aus Südafrika. In der Nase vereint dieser trockene Blend aus knapp drei Viertel Syrah (Shiraz) sowie kleineren Anteilen von Cabernet Sauvignon, Grenache Noir, Cinsault und Viognier vielfältige Noten: Intensive Kirschnoten, Kardamom, süßer Tabak, Espresso und ein Hauch von Parfüm kommen hier zusammen. Am Gaumen vollmundig und rund, mit sehr guter Struktur, erfrischender Säure, einer rauchigen Mineralität und Aromen von schwarzen Oliven, sowie Lakritz und reifen Pflaumen.Für 16 Monate wurde der vegane Wein aus der Region Franschhoek im Eichenholz ausgebaut, wobei zu 10% neue Fässer zum Einsatz kamen.Der außergewöhnliche Rotwein passt ideal zu Pasta und Pizza, dunklem Fleisch (gebraten oder gegrillt), zu Geräuchertem oder zu mittelkräftigem Käse oder Hartkäse bei einer Trinktemperatur von 18 °C.Auch als 1.5-Liter-Magnum-Flasche erhältlich. Artikelnummer: 1919765

Inhalt: 0.75 Liter (34,60 €* / 1 Liter)

25,95 €*
Fl.
Peppoli Chianti Classico DOCG
Der Pèppoli Chianti Classico ist ein Rotwein aus der Toskana, den das Ausnahme-Weingut Antinori seit 1985 kreiert und der weltweit eine große Fangemeinde hat. Der Jahrgang 2020 ist eine Assemblage aus 90% Sangiovese sowie 5% Merlot und 5% Syrah.Im Glas strahlt dieser italienische Rotwein aus den malerischen Landschaften zwischen Florenz und Siena rubinrot. Der Pèppoli Chianti Classico duftet herrlich fruchtbetont nach Kirschen, Johannisbeeren und Erdbeeren. Dazu kommen wunderbar harmonische Noten von Blüten. Vor allem Veilchen und Lavendel sind hier prägend. Würzige Nuancen (Lakritz) und feine Röstaromen vom Ausbau im Holz runden das Bouquet ab.Am Gaumen ist der Pèppoli trocken und angenehm weich, mit einer animierenden Frische und Fruchtigkeit. Der Chianti Classico besitzt durch den Ausbau im Holz viel Eleganz und Struktur, die samtigen, zarten Tannine sind gekonnt eingebunden. Das Finale ist geprägt von einer tollen Würze und Fruchtbetontheit. Dazu kommen die unterschwelligen Röstaromen, die das Geschmackserlebnis perfekt machen.Der Pèppoli Chianti Classico von Antinori wurde zum größten Teil über 9 Monate in großen Fässern aus slawonischer Eiche ausgebaut. Ein kleinerer Teil reifte in Barriques und in Edelstahlbehältern.Genießen Sie diesen Rotwein aus dem Herzen der Toskana bei einer Trinktemperatur von 16 Grad. Der Sangiovese ist – wenig verwunderlich – ein idealer Begleiter der italienischen Küche. Probieren Sie den Pèppoli zum Beispiel zu einer klassischen Pizza oder zu Pasta mit einer würzigen Tomatensauce sowie mit einem Ragout. Auch zu dunklem Fleisch oder mittelaltem Käse empfehlen wir, eine Flasche dieses stilvollen Toskaners zu öffnen.

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Fl.
Braida Il Bacialé Monferrato Rosso DOC
Der Braida Il Baciale wird als Insidertipp gehandelt. Denn die Cuvée aus den Stars der Rebenauswahl im Piemont macht keine halben Sachen: Weich, vielfältig und unbedingt würzig gibt dieser Wein aus Italien in Sachen Genuss alles.Im Braida Il Baciale vom top bewerteten Weingut Giacomo Bologna Braida entfalten Barbera, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Merlot ein Fest für die Sinne. Angeführt von der Tiefe der regionaltypischen Barbera-Traube gibt der Rotwein bei jedem Schluck eine neue Facette von sich preis.Im Glas zeigt er intensive Rubinfacetten, die kräftig leuchten. Ein Vorgeschmack auf gut balancierte Tannine und würzige Noten bestimmen das Bouquet, durchmischt mit dem typischen Aroma des Pinot Noir. Auf der Zunge zeigen Pfeffer, Zimt und Pflaumen eine wunderbare Wärme, die durch das Spiel der Tannine in dieser sorgfältigen Cuvée zusätzlich überzeugt.Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 16 bis 18°C und das Dekantieren, damit sich diese kleine Geschmackssensation aus dem Piemont zu Vorspeisen, hellem und dunklem Fleisch sowie mildem und jungem Käse entfalten kann.

Inhalt: 0.75 Liter (26,60 €* / 1 Liter)

19,95 €*
Fl.
Terlan St. Magdalener DOC
Der Terlan St. Magdalener DOC verspricht mit seinem vielschichtigen Bouquet Liebhabern exzellenter Rotweine einen perfekten Trinkgenuss. Sein Veilchenaroma wird unterstrichen vom feinen Geschmack nach Mandeln und Nüssen. Fruchtige Kirschnoten runden ihn ab und sorgen mit weichen Tanninen für einen angenehmen Nachklang.Die Trauben für diesen Traditionswein aus Südtirol stammen aus Terlan, einer der ältesten Weinbaugenossenschaften der Region. Dank einer überschaubaren Größe von rund 150 Hektar Anbaufläche legen die etwa 100 Weinbauern höchsten Wert auf Qualität.Als Kenner genießen Sie den Terlan St. Magdalener DOC idealerweise bei einer Temperatur von 12-14 °C. Hervorragend mundet dieser Rote zu Kalb- und zartem Rindfleisch.

Inhalt: 0.75 Liter (18,27 €* / 1 Liter)

ab 13,70 €*
Biscardo Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Dieser Spitzenwein aus Venetien hat eine intensive, granatrote Farbe. Die für die Region prägenden Traubensorten Corvina, Rondinella und Molinara verleihen dem Wein seinen einzigartigen Geschmack. Im Bouquet intensive und anhaltende Kirsch-Aromen. Am Gaumen ist er samtig, leicht bitter und erinnert an Kirsche und Bittermandeln. Das italienische „amaro“ bedeutet übersetzt übrigens bitter. Die Trauben reifen auf den Hügeln der kleinen Orte rund um Verona in einer Höhe von 150 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel heran. Sie werden von Hand gelesen, meist bei Tagesanbruch oder am Abend. So wird vermieden, dass die geernteten Trauben allzu großer Hitze ausgesetzt sind und an Frische verlieren.Speziell beim Amarone ist die Qualität der Haut der Trauben von enormer Bedeutung, denn sie ist prägend für die Tannine, die Farbe und die Geschmacksintensität. Übrigens, die Legende besagt, dass ein Kellerarbeiter in den 1930er-Jahren eigentlich Recioto kreieren wollte, den Wein aber in den Fässern vergaß. Die Fermentierung setzte sich fort, der Zucker wurde umgewandelt zu Alkohol – was auch die Bitterkeit erklärt.Mabis Amarone della Valpolicella Classico passt hervorragend zu rotem Fleisch und Wild.

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

ab 26,90 €*
Winzer Krems Zweigelt Kellermeister Reserve
Zwei Jahre lagert der Winzer Krems Kellermeister Zweigelt in Eichenholzfässern. Am Gaumen eine dichte Frucht (Schwarzkirschen, Weichseln) und gut eingebundenes Holz mit samtigen Tanninen. Im Abgang zarte Anklänge von Bitterschokolade. Ein idealer Wein aus Österreich zu schwerem Bratgeflügel sowie zu zahlreichen Wildgerichten. Der trockene Rotwein passt auch bestens zu Steaks, Rinderfilets und zu Wildpasteten. Darüber hinaus ist er ein willkommener Partner von Gegrilltem, Pastagerichten und Hartkäsen (Parmesan, Gouda, Bergkäse, etc.).Trinkzeitpunkt: Jetzt und in den nächsten 10 bis 15 Jahren

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

ab 14,50 €*

Unsere Empfehlung

Peter Zemmer Lagrein Raut
Der Peter Zemmer Lagrein Raut ist ein außergewöhnlicher Wein, der fest mit der Anbauregion Südtirol verwurzelt ist. Weinliebhaber schätzen seinen bodenständigen Geschmack.Entdecken Sie mit Peter Zemmer Lagrein Raut die Kult-Rebsorte Südtirols. Der Rotwein aus Italien verwöhnt die Sinne: Rubin- bis Dunkelgranatrot im Glas, aromatisch im Geruch, harmonisch im Geschmack. Ihr Geruchssinn kann sich auf Entdeckungsreise zwischen Waldbeeren und Veilchen begeben, Ihr Gaumen sich an dem guten Tanningehalt, dem weich-samtig-runden Körper und dem würzigen Abgang delektieren. 70 % dieses Lagreins lagern mehrere Monate im Eichenholzfass, der Rest wird in zwei- bis dreijährigen Barriques ausgebaut.Servieren Sie diesen Rotwein aus dem Traditionsweingut Peter Zemmer mit einer Temperatur von 16 bis 18 °C. Der Lagrein ist ein vorzüglicher Begleiter zu roten Fleischsorten, Braten, Wildbret und Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Fl.
Cantina Tramin Lagrein Rosso
Der Cantina Tramin Lagrein Rosso vereint im Bouquet Noten von Veilchen und Brombeeren, sowie einem Hauch von Kirsche. Am Gaumen ist dieser italienische Rotwein aus Südtirol voll und samtig, mit leicht herben Nuancen und Aromen von Himbeeren, dunkelroter Kirsche, bittersüßer Schokolade, schwarze Lakritz und Gewürzen. Dieser trockene Wein aus Lagrein, der autochthonen Rebsorte Südtirols, hat eine rubin- bis dunkelgranatrote Farbe.Die Rotweine dieses Jahrgangs sind elegant und harmonisch. Ein feuchter Sommer mit wenigen Sonnenstunden machte eine späte Erntezeit notwendig. Dank der Lagen in alpinen Gebieten und dem genossenschaftlichen System, bei dem Cantina Tramin das beste Lesegut aus vielfältigen Lagen nutzen kann, ist die späte Lese für die Weinkellerei möglich.Entstanden ist nach akribischer Lese ein hochwertiger Lagrein, der wunderbar zu Wildgerichten, dunklem Fleisch und Hartkäse passt.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Fl.
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Piesporter Goldtröpfchen Kabinett
Hochfeiner Kabinett von einer der berühmtesten Steillagen der Mosel, der dieses Weltklasse-Terroir exzellent reflektiert. Die angenehme Restsüße verleiht dem Wein Tiefe und unheimliche Verführungskraft.Serviervorschlag:Als Apéritif, zu asiatischen Variationen, Pasteten, Meeresfrüchten und Fisch an cremigen Saucen, zu gereiften und kräftigen Käse, Blauschimmelkäse, alle Arten von Desserts..

Inhalt: 0.75 Liter (24,20 €* / 1 Liter)

ab 18,15 €*
Cantina Tramin Chardonnay
Wenn es um die Trinkfreudigkeit geht, ist dem Cantina Tramin Chardonnay aus Südtirol ein Spitzenplatz sicher. Der zarte Weißwein überzeugt mit einer spritzigen Lebhaftigkeit und vielseitigen Noten.Warmer, kalkhaltiger Boden ist die Grundlage, auf der die Trauben für den Cantina Tramin Chardonnay gedeihen. Im Stahltank ausgebaut ist dieser Wein aus Italien ein spritziges Trinkvergnügen. Für ein wenig mehr Struktur sorgt ein kleiner Anteil biologischen Säureabbaus.Überzeugen kann der Chardonnay schon mit der frischen gelbgrünen Farbe im Glas. Dazu zeigt er ein sehr zartes Bouquet, das den Gaumen auf eine Vielzahl von Aromen vorbereitet. Gelbe Früchte, Zitrus, Karamell und Vanille bringen sich ein, auch Anklänge weicher Butter können Sie darin erleben.Ein solch unkompliziertes Produkt können Sie als Aperitif, zu Vorspeisen oder Suppen reichen. Helles Fleisch und Fisch sollten auch nicht fehlen. Mit einer Trinktemperatur von 10 bis 12 Grad erleben Sie diesen trockenen Weißwein besonders gern an lauen Sommerabenden in geselliger Runde.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Fl.
Cantina Tramin Sauvignon Blanc
Mit dem Cantina Tramin Sauvignon Blanc genießen Sie einen frischen und lebendigen Weißwein. Die unter der Sonne Südtirols gereiften Sauvignon Trauben verleihen ihm ein äußerst vielschichtiges Bouquet.Der Sauvignon Blanc ist eine Kreation des berühmten Weinguts Cantina Tramin in Südtirol. Nach alter Tradition werden für diesen Weißwein aus Italien reinsortige Sauvignon Blanc Trauben von den kalkhaltigen Hängen rund um Tramin und Montan verwendet. Das milde, sonnige Klima und der besondere Boden verleihen dem Sauvignon Blanc seinen blumigen Duft und das einzigartige Aroma nach Brennnesseln und Holunderblüten. Feine Nuancen von Paprika und Stachelbeere runden die Komposition ab. Der trockene Wein ist am Gaumen wunderbar frisch und überzeugt mit einer herzhaften Säure.Reichen Sie den Cantina Tramin Sauvignon Blanc mit einer Trinktemperatur von 8-10 °C. Er eignet sich ausgezeichnet als Aperitif und ist der perfekte Begleiter für Spargelgerichte, Fisch und Meeresfrüchte sowie Hummer und leichte Speisen mit weißem Fleisch.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
Fl.