Markus Molitor Riesling Haus Klosterberg feinherb

11,75 € *

Inhalt: 0.75 Liter (15,67 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2012442

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

11,75 €*

15,67 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

11,25 €*

15,00 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Der Markus Molitor Riesling Haus Klosterberg feinherb bietet im Bouquet sehr klare und würzige Noten von Apfel, Birne, Grapefruit und Aprikose. Dazu kommen schiefermineralische Aromen, die den Riesling von der Mittelmosel wunderbar prägen. Am Gaumen ist dieser Riesling vom Weingut Markus Molitor recht dicht, mit einer feinen Süße.

Genießen Sie diesen zum Teil im großen Holzfass ausgebauten Riesling von der Mosel, der auch durch einen langen Nachhall überzeugt in Kombination mit hellen Fleisch, wie Fisch oder Geflügel

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
feinherb
Jahrgang:
2021
Lagerfähigkeit:
2025
Region:
Mosel
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Riesling
Alkoholgehalt:
10,5  % vol
Trinktemperatur:
8 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland
Markus Molitor

In den letzten Jahren haben sich einige Weingüter in der Moselregion einen guten Namen erarbeitet. Das Weingut Markus Molitor gehört bei den Mosel-Weingütern mittlerweile zu den Betrieben mit Weltniveau und steht an der Spitze Region. Die Mosel-Rieslinge und Spätburgunder sind herausragend. Es gibt wenige Weingüter, deren Produkte von Robert Parker einmal mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten bewertet wurden. Markus Molitor gehört dazu.

Im Alter von 20 Jahre übernahm Markus Molitor 1984 das gerade mal drei Hektar große Weingut in Wehlen bei Bernkastel an der Mosel von seinem Vater. Die Familie Molitor produziert Wein bereits in der achten Generation. Markus Molitor entwickelte das Weingut kontinuierlich und heute bewirtschaftet er mehr als 60 Hektar zwischen Traben-Trabach und Saarburg, die vorwiegend in Steillagen angelegt sind. Das Weingut Markus Molitor baut auf mehr als 20 hervorragenden Einzellagen an der Mosel und Saar vorwiegend Riesling an. Bekannt ist hier sicher der Name einer dieser exzellenten Steillagen, die weltberühmte Zeltinger Sonnenuhr. Manche dieser Lagen muten von außen halsbrecherisch an und haben sicher einen extremen Pflegeaufwand. Allerdings fangen diese Steillagen die Sonne wie einen Spiegel ein und nutzen jeden Sonnenstrahl. Die teilweise über 100 Jahre alten, wurzelechten Reben wachsen in den Steillagen auf Schieferböden und werden sorgsam gepflegt. Die Traubenlese erfolgt nach höchsten qualitativen Ansprüchen. Die Weine von Markus Molitor reichen von leichten, kraftvollen aber ausgewogenen Alltags-Weinen bis hin zu überaus fülligen und nachhaltigen Auslesen beispielsweise von der Zeltinger Sonnenuhr.

Kunden kauften auch

Markus Molitor Riesling Haus Klosterberg trocken
Dieser Riesling aus dem viel gerühmten Haus Markus Molitor bietet im Bouquet feine Noten von grünem Apfel, von Zitrusfrüchten und von weißem Steinobst. Am Gaumen kühl-erfrischend, mit präsenter, aber wunderbar integrierter Säure und einer überraschenden Dichte. Der Abgang ist, typisch für einen Riesling von der Mittelmosel, angenehm mineralisch.Dieser harmonische Weißwein aus Rheinland-Pfalz wurde zum Teil im großen Holzfass ausgebaut. Er besitzt einen schönen, längeren Nachhall.Für den optimalen Genuss servieren Sie diesen Wein zu gegrilltem Lammfilet an Thymian-Ofenkartoffeln mit Sommersalat oder kross gebratener Bachsaibling mit Meerrettich-Kartoffelpüree und wildem Spargel.

Inhalt: 0.75 Liter (15,00 €* / 1 Liter)

ab 11,25 €*
Markus Molitor Riesling Schiefersteil
Der Schiefersteil Riesling Qualitätswein von Markus Molitor ist im Bouquet wunderbar fruchtintensiv, mit Noten von Zitrone, Grapefruit und Limette sowie von Maracuja und Pfirsich. Dazu kommt eine feine Würze. Am Gaumen ist dieser Mosel-Riesling klar und schlank, mit herrlicher Mineralität und einem schönen Süße-Säure-Spiel. Die Trauben stammen von Lagen, die von Devonschiefer geprägt sind. Entdecken Sie diesen frisch-fruchtigen Weißwein aus Rheinland-Pfalz zu gebratener Bachforelle mit buntem Kräutersalat und Petersilien-Kartoffeln oder zu Waldorfsalat an Spargel mit Käutervinaigrette.

Inhalt: 0.75 Liter (18,33 €* / 1 Liter)

ab 13,75 €*
Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg
Dieser trockene Weißburgunder von der Mittelmosel von Markus Molitor duftet nach gelben Früchten und Birne. Dazu kommt die für die Region typische Schieferwürze, die so wunderbar mit der saftigen Fruchtigkeit harmoniert. Am Gaumen ist der Markus Molitor Pinot Blanc Haus Klosterberg Qualitätswein dank seines frischen und lebendigen Säurespiels animierend, saftig und pikant. Genießen Sie diesen Qualitätswein zum Beispiel zu Kartoffel-Lauchsüppchen mit Krabben und Crôutons, zu sommerlichen Blattsalaten mit gebratenen Pfifferlingen und weißem Balsamico-Schaum. Freuen Sie sich auf diesen trockenen Pinot Blanc, der aus Trauben verschiedener Lagen der Mittelmosel gekeltert wurde.

Inhalt: 0.75 Liter (15,00 €* / 1 Liter)

ab 11,25 €*
Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken
Ein wunderbarer Moselriesling von Markus Molitor: Im facettenreichen Bouquet vereinen sich intensive Riesling-Aromen mit Noten von Nelke, Kardamom, gelbem Apfel und Nektarinen. Am Gaumen ist der Markus Molitor Alte Reben Riesling Qualitätswein knackig, animierend, feinfruchtig und dicht, pikant, mit konzentrierter Mineralität und der typischen Schieferwürze. Die Trauben für diesen Riesling stammen von 60 bis 80 Jahre alten Weinbergen der Mittelmosel mit teilweise wurzelechten Rieslingstöcken. Der Wein wurde im großen Holzfass ausgebaut.Entdecken Sie den Markus Molitor Alte Reben Riesling Qualitätswein zu knusprigen Calamari, Salaten, Erdnüssen & Chili-Limetten-Vinaigrette oder zu gegrilltem Wolfsbarsch.

Inhalt: 0.75 Liter (25,00 €* / 1 Liter)

18,75 €*
Fl.
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb
Das hochfeine Spiel zwischen eleganter Rasse und vornehmem Fruchtschmelz ergibt einen Riesling, wie er nur an der Mosel und deren Nebenflüssen entstehen kann. In der Nase ein prächtiges Bouquet von Apfel und Mango, harmonisch am Gaumen, mit einem ausbalanciertem Säure-Süße-Spiel. Ein angenehmer Nachhall runden den Genuss dieses feinherben Weisweines ab. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,20 €* / 1 Liter)

ab 12,15 €*

Unsere Empfehlung

Maximin Riesling QbA
Im Bouquet bietet der Riesling vom Weingut Maximin Grünhaus fruchtige Aromen von reifen Apfel und weißer Pfirsich, Melone und Ananas. Am Gaumen gibt sich der feinherbe Weißwein äußerst saftig und gut ausbalanciert. Gelber Apfel und Ananas, unterstützt durch die feine Säure, wirken annimierend und fruchtig. Der Riesling stammt vom vielfach ausgezeichneten Weingut Maximin Grünhaus in Mertesdorf bei Trier. Das Weingut befindet sich am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhanges auf der linken Seite der Ruwer, etwa zwei Kilometer entfernt von deren Mündung in die Mosel. Dieser Mosel-Riesling ist ein universeller Essensbegleiter oder erfrischender Aperitif in geselliger Rund. Genießen Sie diesen feinherben, unkomplizierten und belebenden deutschen Riesling, welcher auch wunderbar zu Desserts, wie Erdbeeren mit frischer Minze und Holunderblüten-Panna-Cotta passt.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

ab 9,90 €*
Neiss Heiligenkirche Riesling trocken
Dieser wunderbare Riesling aus Rheinland-Pfalz stammt von der Lage Bockenheimer Heiligenkirche mit steinigen Kalkböden. Aus diesem mineralischen Ursprung gehen besonders satte und gehaltvolle Weine hervor, die zugleich geprägt sind von einer großen Leichtigkeit.In der Nase zeichnet sich der Neiss Heiligenkirche Riesling trocken durch feine exotische Fruchtnuancen aus, die von der Mineralik des Feuersteins abgerundet werden. Am Gaumen eine klare, kompakte Struktur mit viel Druck und einer schönen Länge. Dieser kraftvolle, im Edelstahltank ausgebaute Weißwein mit seiner feinen Säure aus der Nordpfalz besitzt eine ausgezeichnete Lagerfähigkeit.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

ab 13,90 €*
6er Probierpaket Riesling aus Deutschland
Probieren Sie sechs Top-Rieslinge aus den besten Lagen Deutschlands. Wir haben eine Auswahl für Sie zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt. Entdecken Sie Ihren Riesling-Liebling prämierter Weingüter und sparen Sie bei diesem Probierpaket gegenüber dem Einzelkauf!Gut Hermannsberg „Just Riesling!“ trocken (0,75 l, 11,5% vol), Art-Nr. 2012174, NaheIn der Nase frische Zitrusnoten sowie feine Kräutertöne. Am Gaumen angenehm harmonisch und lebendig. Der unkomplizierte Weißwein besticht zudem mit einer schönen Würze sowie einer schönen Mineralik.Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb (0,75 l, 9,5% vol), Art-Nr. 2010615, MoselAm Gaumen ist dieser Riesling angenehm harmonisch und lebendig. Zudem besticht er mit einer schönen Würze und Mineralik. Ein unkomplizierter Genuss aus Rheinland-Pfalz.Hensel Aufwind Riesling Steinberg trocken (0,75 l, 12,5% vol), Art-Nr. 2004632, PfalzDieser Riesling macht alle die glücklich, die einen besonders frischen und belebenden Weißwein mögen. Zitrusaromen von Limetten und Mandarinen prägen das Aroma. Der gut ausbalancierte Körper wird am Gaumen von knackiger Säure und einer besonderen Mineralität geprägt.Weingut Trenz Steinhaus Riesling trocken (0,75 l, 12,5% vol), Art-Nr. 2001805, RheingauAm Gaumen saftig und weich mit einer fast süßlichen Frucht. Die feine Säure zeigt sich durch ein frisches Zitronenaroma. Ein wunderbar vinifizierter Riesling, dem man die Finesse der 40 Jahre alten Rebstöcke anmerkt.ST Riesling Steillage trocken (0,75 l, 12,0% vol), Art-Nr. 2004500, MoselDieser frische Riesling vom Weinhaus Gebrüder Steffen aus Rheinland-Pfalz mit Noten von Zitrone und Pfirsich und Mirabelle, ist ausgewogen und mineralisch. Probieren Sie den aromaintensiven Weißwein zu Pastavariationen mit heller Soße. Entdecken Sie einen animierenden Moselwein mit herrlicher Frische und Fruchtigkeit.Neiss Heiligenkirche Riesling trocken (0,75 l, 13,5% vol), Art-Nr. 2014166, PfalzAm Gaumen eine klare, kompakte Struktur mit viel Druck und einer schönen Länge. Dieser kraftvolle, im Edelstahltank ausgebaute Weißwein mit seiner feinen Säure besitzt eine ausgezeichnete Lagerfähigkeit.Die empfohlene Trinktemperatur für Riesling ist 8-10 °C.Abgabe von einem Weinpaket Riesling aus Deutschland pro Bestellung.Importeur/Abfüller:Weingut Trenz, Schulstraße 3, 65366 JohannisbergWeingut Hensel, In den Almen 13, 67098 Bad DürkheimWeingut Neiss GbR, Hauptstr. 91, 67271 KindenheimWeinhaus Gebrüder Steffen GmbH, Ettenstraße 3, 54349 TrittenheimGut Hermannsberg GmbH & Co. KG, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen/NaheWeingut Nik Weis St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen/Mosel

Inhalt: 4.5 Liter (12,22 €* / 1 Liter)

55,00 €*
Stück
Karthäuserhof Bruno Riesling Kabinett feinherb
Dieser goldgelb schimmernde Riesling von Steillagen in der Ruwer-Region duftet herrlich anregend nach reifen Pfirsichen, frischen, knackigen Äpfeln, exotischen Früchten und Honigmelone. Am Gaumen ist der Karthäuserhof Bruno Riesling Kabinett feinherb voll und saftig, mit einer eindrucksvollen Ausgewogenheit von Süße und Säure. Die wunderbare, tragende Mineralität ist typisch für die vom Schiefer geprägten Böden der Region.Seit 1335 gibt es das historische Weingut Karthäuserhof in der Moselregion. Die Riesling-Kreationen dieses deutschen Weingutes ernten seit Jahrzehnten höchste Anerkennung in der internationalen Weinkritik. Für die noch junge „Bruno“-Linie ist der Gründer des Karthäuserordens, Bruno von Köln, namensgebend.Freuen Sie sich auf einen feinherben Riesling von einem der ältesten Weingüter der Welt. Er ist solo getrunken bei einer Temperatur von 8-10 °C ein Hochgenuss. Aber auch als Begleiter von rohem Fisch, einem Shrimps-Cocktail oder einem Fisch-Curry ist dieser deutsche Weißwein eine Wucht, genauso wie zu einem milden Weichkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Fl.
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Saar Riesling feinherb
Das hochfeine Spiel zwischen eleganter Rasse und vornehmem Fruchtschmelz ergibt einen Riesling, wie er nur an der Mosel und deren Nebenflüssen entstehen kann. In der Nase ein prächtiges Bouquet von Apfel und Mango, harmonisch am Gaumen, mit einem ausbalanciertem Säure-Süße-Spiel. Ein angenehmer Nachhall runden den Genuss dieses feinherben Weisweines ab. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,20 €* / 1 Liter)

ab 12,15 €*
Steffen ST10 Riesling feinherb Cuvée
Die dezente Süße ist angenehm, unaufdringlich und verbindet sich harmonisch mit reifer, Riesling typischer Säure. Die rassige Riesling-Frucht präsentiert sich schlank mit typischen Aprikosen- und Pfirsichnuancen. Dieser deutsche Qualitätswein von der Mosel ist im Edelstahl feinherb ausgebaut. Der Steffen ST10 Riesling feinherb ist ein vielseitiger Essensbegleiter für alle Genießer, die ihren Weißwein nicht zu trocken mögen. Er passt hervorragend zu Asiagerichten, Geflügel, Meeresfrüchten, Gratins und Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (8,67 €* / 1 Liter)

ab 6,50 €*