Belondrade Quinta Apolonia

16,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1804452

Produkt lieferbar ab Mitte März 2024

Datenblatt drucken

Ein erstklassiger Zweitwein: Der Belondrade Quinta Apolonia ist sozusagen der kleine Bruder des berühmteren Belondrade y Lurton. Was aber Qualität und auch Beliebtheit angeht, ist der Abstand zwischen diesen beiden Spitzenweinen aus Spanien nicht groß. 91 Punkte in Robert Parker’s Wine Advocate für den Belondrade Quinta Apolonia im Jahrgang 2022 sind ein deutlicher Fingerzeig, dass dieser reinsortige, junge Verdejo ein wunderbares Geschmackserlebnis ist.

Der spanische Weißwein duftet anregend nach Pfirsich und Aprikose, dazu Noten von exotischen Früchten wie Litschi und Maracuja. Im Hintergrund florale Nuancen sowie unterschwellige Anklänge von Zitrusfrüchten. Weinkritiker Luis Gutiérrez schreibt im Wine Advocate von einer „ausdrucksstarken Nase mit Pfirsich und Lorbeer, dazu etwas Rosenblätter, ein wenig exotisch mit Noten, die an Moscatel oder gar Gewürztraminer erinnern“.

Am Gaumen ist der Verdejo trocken und angenehm weich, mit kraftvollen Aromen und zugleich einer eindrucksvollen Frische. Die Ausgewogenheit von nuancierter Frucht, feiner Säure und hintergründigen Eichenholz-Aromen machen den Belondrade Quinta Apolonia zu einem kleinen Fest für die Sinne. Der Weißwein hallt noch länger nach.

Der goldgelb strahlenden Verdejo von Belondrade, etwa 180 Kilometer nordwestlich von Madrid im Anbaugebiet Castilla y León gelegen, wurde zu einem Drittel im Barrique fermentiert und zu zwei Dritteln in Edelstahl und Beton. Genießen Sie den Belondrade Quinta Apolonia, von Didier Belondrade nach seiner älteren Tochter benannt, bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10 Grad. Viel Freude beim Entdecken!

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2027
Region:
Rueda
Land:
Spanien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
100% Verdejo
Bio-Produkt:
ES-ECO-016-CL
Alkoholgehalt:
13,5 % vol
Trinktemperatur:
10 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Belondrade
Paraje de Los Levantes
47491 La Seca, Valladolid
Spanien

Kunden kauften auch

Belondrade y Lurton DO Rueda
Verdejo im Fass ausgebaut findet immer mehr Liebhaber. Als Pionier auf diesem Gebiet ist Didier Belondrade zu bezeichnen. In der Zwischenzeit wurde der 26zigste Jahrgang des Belondrade y Lurton hergestellt. Auch der aktuelle Jahrgang zeigt wieder die ganze Kunst des Weinmachens von Belondrade. Mit etwa nur 100.000 Flaschen immer noch eine überschaubare Produktionsmenge ist dieser Weißwein aus Rueda bereits weltweit etabliert. Auf insgesamt 23 biologisch bewirtschafteten Parzellen des Weinbergs Quinta San Diego wachsen die Trauben für diesen außergewöhnlichen Wein.Der Belondrade y Lurton überzeugt durch ein vielfältiges Aromenspiel in der Nase. Am Gaumen herrlich frisch und elegant. Ungewöhnlich für einen fassgereiften Verdejo ist die unverwechselbare Typizität nach exotischen Früchten und cremigen Holznoten. Schöne Balance zwischen Frucht und Gerbstoffen mit einer weichen, aber festen Struktur. Die moderate Säure verleiht dem Belondrade y Lurton eine anhaltende Komplexität, die im Abgang mit einem süßen Schmelz endet.Der Belondrade y Lurton passt hervorragend zu kräftigen Salaten oder leichten Fischgerichten. Wir empfehlen den Wein nicht zu kalt zu genießen, sondern bei 10-13 °C. Lassen Sie ihn kurz vor dem Genuss noch ein wenig atmen.

Inhalt: 0.75 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

42,50 €*
Fl.
Assuli Dardinello Zibibbo Sicilia DOC
Ein herrlich fruchtig-frischer Weißwein aus dem Westen Siziliens. Der Assuli Dardinello Zibibbo lädt schon mit seinem angenehmen Bouquet dazu ein, den Alltag für einige entspannte Momente in den Hintergrund treten zu lassen und diesen italienischen Weißwein einfach nur zu genießen. Noten von Pfirsich und Zitrusfrüchten prägen den Duftstrauß des reinsortigen Zibibbo (auch als Muscat d'Alexandrie bekannt).Am Gaumen ist der Assuli Dardinello Zibibbo trocken und angenehm weich, mit einer wunderbaren Ausgewogenheit von Säure und anregender Mineralität. Das Zusammenspiel von Fruchtbetontheit und feiner Salzigkeit ergibt ein eindrucksvolles Geschmackserlebnis.Strohgelb mit grünlichen Reflexen leuchtet diese Kreation von Assuli im Glas. Das renommierte Weingut hat seinen Sitz etwas mehr als 20 Kilometer landeinwärts von Marsala entfernt. Der sizilianische Weißwein wurde im Edelstahltank ausgebaut und im Anschluss 2 bis 3 Monate in der Flasche verfeinert.Genießen Sie den Dardinello Zibibbo bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10 Grad. Der 2022 beim Weinwettbewerb Mundus Vini mit Gold prämierte Zibibbo ist ein toller Begleiter von frittiertem oder auch geräuchertem Fisch. Auch zu frischen, grünen Salaten eine ideale Wahl. Viel Spaß beim Genießen!

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

ab 10,50 €*
Planeta Cometa Sicilia Menfi DOC
Dieser reinsortige Fiano aus Sizilien ist ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis von bemerkenswerter Qualität. Monica Larner schreibt einleitend in Robert Parker’s Wine Advocate: „Großartig und mit leuchtender Intensität, ist der 2015 Sicilia Menfi Cometa die jüngste Ausgabe dieses richtungweisenden Weißweins aus Sizilien.“ Sie vergibt 93 Punkte. Das Bukett des Planeta Cometa Sicilia Menfi DOC prägen Noten von Mandarinen, Saffran, Kamille, Heu und gelben Rosen. Am Gaumen seidig, mit schöner mineralischer Note und viel Würze. Besonders zum Finale hin stellt sich eine angenehme Harmonie ein, und Noten von reifen Aprikosen und Mandelblüten sind merklich. Dieser Weißwein klingt noch lange nach. Ein herrlicher Weißwein, der die ganze Ausdruckskraft der Fiano und die Weinbaukunst für einen Planeta zusammenbringt.

Inhalt: 0.75 Liter (33,20 €* / 1 Liter)

24,90 €*
Fl.
Argiolas Meri Vermentino di Sardegna DOC
92 Falstaff-Punkte, 91 Punkte im Wine Enthusiast: Der Argiolas Meri Vermentino di Sardegna ist ein herausragender Weißwein aus Sardinien. Das Bouquet duftet verführerisch intensiv und vereint Noten von Grapefruit und Minze mit Nuancen von Anis und Fenchel. „In der Nase duftend, tropikal, nach Ananas und Banane mit einer Prise Muskat, im Nachhall Orange“, heißt es im Falstaff. Kerin O’Keefe erkennt im Wine Enthusiast Noten von Jasmin und Grapefruit.Am Gaumen ist der hell strohgelb leuchtende Weißwein lebendig-frisch, kraftvoll und saftig, mit einem tollen Aromenspiel. „Rassiger Gaumen zusammen mit gelbem Pfirsich und weißer Johannisbeere. Salzige Mineral- und Zitronenbonbonnoten begleiten das klare, würzige Finale“, urteilt O’Keefe, während es im Falstaff heißt: „Zeigt sich am Gaumen mit tollem Fruchtschmelz und feinem sahnigem Touch, klar und präzise, spannt sich schön auf und hallt wohlig nach.“Genießen Sie diesen kraftvollen, trockenen Weißwein vom Familien-Weingut Argiolas aus dem Süden Sardiniens bei einer Trinktemperatur von 12 bis 16 Grad. Der Vermentino ist ein ausgezeichneter Aperitif. Als Essensbegleiter passt er ideal zu Meeresfrüchten, frischen Salaten mit Hähnchenfleisch, Sushi oder Sashimi.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
Fl.
Poggio Antico Rosso di Montalcino DOC
„Rosso di Montalcino 2020: fruchtig, blumig, perfekt für jeden Sonntagsbrunch!“ Das schreibt das Weingut Poggio Antico aus der Toskana über diesen reinsortigen Sangiovese. Ein feines Geschmacksvergnügen von großer Qualität.Auch die renommierte Wein-Kritikerin Jane Anson lässt keine Zweifel daran, dass es sich beim Poggio Antico Rosso di Montalcino um einen wunderbaren Sangiovese aus dem Herzen Italiens handelt. „Duftende blumige Aromen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, noch bevor man einen Schluck nimmt“, schreibt Anson, die 92 Punkte vergibt. „Weiche Tannine, frisch und mineralisch, köstliche Salzigkeit, am Gaumen mit einer großen Saftigkeit, schnörkellos und köstlich.“ Anson schreibt von einem brillanten Jahrgang in der Region, der wahre Schätze unter den preiswerten Weinen bietet.Freuen Sie sich auf einen weiteren tollen Jahrgang des Poggio Antico Rosso di Montalcino. Mit seinen typischen Noten von Kirschen und der charakteristischen Würze ist der Rotwein aus der Toskana immer eine gute Wahl. Für ein Jahr reifte der Sangiovese in französischen Eichenfässern (500 Liter).Solo getrunken ein Hochgenuss. Der Poggio Antico Rosso di Montalcino 2020 ist aber auch ein feiner Begleiter von Brathähnchen oder von Kabeljau.

Inhalt: 0.75 Liter (34,53 €* / 1 Liter)

25,90 €*
Fl.
Pazo de Senorans Albarino Rias Baixas DO
Der frisch-fruchtige Pazo de Señorans Albariño ist eine weitere herausragende Kreation von Pazo de Señorans aus dem Nordwesten Spaniens. Das Weingut versteht es seit Jahrzehnten, die Qualitäten der für die Region Rías Baixas typische Rebsorte Albariño voll zur Entfaltung zu bringen.Der reinsortige Albariño schimmert blass strohfarben im Glas mit goldenen Reflexen. Der spanische Weißwein duftet verführerisch nach Zitrusfrüchten, Quitte und Pfirsich. Luis Gutiérrez verleiht der Kreation von Pazo de Señorans in Robert Parker’s Wine Advocate 91+ Punkte. „Hier zeigt sich große Reinheit und Eleganz. Er hat 13,5 % Alkohol und ist sehr ausgewogen und klar.“ Auch die tolle Aromadichte prägt den Weißwein aus Galicien. Florale und tropische Frucht-Noten im feinen Zusammenspiel, dazu eine schöne Säure und eine feine Mineralität.Genießen Sie den im Edelstahltank ausgebauten Albariño bei einer Trinktemperatur von 8 bis 10 Grad. Noch bis 2026 ein Hochgenuss. Der Weißwein ist „noch schüchtern und sollte in der Flasche weiter wachsen“, formuliert Gutiérrez.Pazo de Señorans hat seinen Anteil daran, dass die Region Rías Baixas als wegweisend für den modernen spanischen Weißwein gilt. Der Pazo de Señorans Albariño Rias Baixas DO ist dafür ein wunderbares Beispiel.

Inhalt: 0.75 Liter (21,53 €* / 1 Liter)

ab 16,15 €*

Unsere Empfehlung

Belondrade y Lurton DO Rueda
Verdejo im Fass ausgebaut findet immer mehr Liebhaber. Als Pionier auf diesem Gebiet ist Didier Belondrade zu bezeichnen. In der Zwischenzeit wurde der 26zigste Jahrgang des Belondrade y Lurton hergestellt. Auch der aktuelle Jahrgang zeigt wieder die ganze Kunst des Weinmachens von Belondrade. Mit etwa nur 100.000 Flaschen immer noch eine überschaubare Produktionsmenge ist dieser Weißwein aus Rueda bereits weltweit etabliert. Auf insgesamt 23 biologisch bewirtschafteten Parzellen des Weinbergs Quinta San Diego wachsen die Trauben für diesen außergewöhnlichen Wein.Der Belondrade y Lurton überzeugt durch ein vielfältiges Aromenspiel in der Nase. Am Gaumen herrlich frisch und elegant. Ungewöhnlich für einen fassgereiften Verdejo ist die unverwechselbare Typizität nach exotischen Früchten und cremigen Holznoten. Schöne Balance zwischen Frucht und Gerbstoffen mit einer weichen, aber festen Struktur. Die moderate Säure verleiht dem Belondrade y Lurton eine anhaltende Komplexität, die im Abgang mit einem süßen Schmelz endet.Der Belondrade y Lurton passt hervorragend zu kräftigen Salaten oder leichten Fischgerichten. Wir empfehlen den Wein nicht zu kalt zu genießen, sondern bei 10-13 °C. Lassen Sie ihn kurz vor dem Genuss noch ein wenig atmen.

Inhalt: 0.75 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

42,50 €*
Fl.
Duas Quintas Douro Clássico Tinto - Red
Der Duas Quintas Douro Red hat eine helle, grenadine-rote Farbe mit violetten Nuancen.Reife Aromen von Waldfrüchten, Brombeeren, Kirschen, Feigen und Zistrosen, mit einer blumigen Note.Glatt und frisch am Gaumen, mit der Länge und den ausdrucksvollen Aromen, die charakteristisch sind, für einen Alto Douro Wein.Die Trauben werden von Hand in 150-kg-Kisten gelesen, gepresst und abgebeert und dann in Stahlbehältern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 º fermentiert. Mazeration dauert lange genug, um einen Wein mit dem gewünschten Körper und Struktur zu erzeugen. Nach dem biologischen Säureabbau, reifen 20% des Weines in französische Eichenfässern und der Rest bleibt in den Stahlbehältern. Der Wein wird 18 Monate später in Flaschen abgefüllt.Sehr gut als Aperitif, zu Suppen, Vorspeisen und Salaten. Ebenfalls besonders mit Gerichten von Geflügel empfohlen: Brathähnchen, Ente und Wachtel-Risotto, und mit Weichkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (17,93 €* / 1 Liter)

ab 13,45 €*
Duas Quintas Douro Clássico Branco - White
Dieser Wein wird aus den traditionellen weißen Rebsorten der Douro-Region gemischt. Nur die sorgfältige Mischung erlaubt es, die Balance zwischen Säure und Reife zu erhalten, die ihn so fruchtig und lecker macht, und einen langen Abgang bietet.Der Duas Quintas Douro White ist klar und hell, mit goldenen Reflexen. Am Gaumen ist er reich, mit einem frischen und komplexen Aroma. Die Aromen sind deutlich, beginnen mit Zitrusaromen und enden mit reifer Frucht. Dieser portugisische Weißwein ist strukturiert und langanhaltend im Abgang.Der Duas Quintas Douro White eignet sich hervorragend als Aperitif.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

ab 13,50 €*
Aalto
Nicht wenige behaupten, dass Aalto Weine die Spitze des spanischen Weinbaus in Ribera del Duero darstellen. Jedes Jahr wieder werden die Weine mit denen von Vega Sicilia verglichen und oft haben die Aalto Weine die Nase vorn. Der Gründer von Aalto Mariano García Fernández zeichnete über 30 Jahre als Technischer Direktor für die Weine von Vega Sicilia verantwortlich. Mit seiner eigenen Bodega Aalto will Mariano Garcia stets das beste Ergebnis erzielen, ohne dabei den Respekt vor den Trauben zu verlieren. Er strebt den maximalen Ausdruck des Terroirs an und verbindet Struktur und Kraft im Wein mit Eleganz und Komplexität.Der Aalto war geprägt von einem warmen Winterende und einem frühen Frühling, was eine frühe Blüte brachte. Ausreichende Regenmengen im Sommer und ein trockener Herbst führten zu optimaler Traubenqualität. Die Trauben stammen überwiegend von sehr alten Reben, die bis zu 80 Jahre alt sein können. Der zu 100% aus Tinto Fino, in der Region Burgos und Valladolid der so bezeichnete Tempranillo, hat eine kirschrote Farbe. In der Nase öffnen sich feine Noten von Gewürzen und der leichte Duft von gut integriertem Holz. Am Gaumen wirkt der Aalto wunderbar frisch und dicht. Der ganz eigene Stil des Aalto findet sich in Noten von Tabak, Kaffee und ein wenig Lakritz wieder. Durch seinen weichen und runden Charakter kann der Wein schon früh genossen werden. Durch die umschließenden, weichen Tannine und eine gute Säure wird der Aalto im Laufe der Zeit noch an Komplexität gewinnen.Eine Reifung von über einem Jahr in je zur Hälfte neuen und gebrauchten Fässern amerikanischer und französischer Eiche garantiert ein hohes Lagerpotenzial. Genießen Sie den Aalto zu einem gut gebratenem Stück Rindfleisch oder einfach solo vorm Kamin.

Inhalt: 0.75 Liter (58,53 €* / 1 Liter)

43,90 €*
Fl.
Anima Negra AN/2
Die Rebsorten Callet und Manto Negro, autochthone Rebsorten Mallorcas, sowie ein kleinerer Anteil Syrah (Shiraz) ergeben den AN 2. Dieser herausragende Rotwein des Erzeugers Anima Negra duftet intensiv nach roten Beerenfrüchten, mit einer feinen Holznote und Nuancen von Vanille. Am Gaumen ist der AN 2 herrlich fleischig und opulent, mit großer Fruchtbetontheit und schöner Würze, dazu ein extrem langes Finale. 12 Monate reifte der Anima Negra AN 2 in Barriques (70% französisch und 30% amerikanisch; 35% neue Fässer und 65% mit maximal drei Befüllungen). Der satt kirschrote Wein ist ein würdiger Botschafter des Weinbaus auf Mallorca. Freuen Sie sich auf ein echtes Geschmackserlebnis, das internationale Wein-Kritiker längst überzeugt hat.Genießen Sie den Anima Negra AN/2 zu Pasta und Rind- oder Schweinefleisch bei einer empfohlenen Trinktemperatur von 16-18 °C.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
Fl.
Barahonda Barrica Monastrell Syrah DO
Der Barrica Monastrell Syrah stammt vom Weingut Barahonda aus der spanischen Anbauregion Yecla. Das Mischungsverhältnis besteht aus 75% Monastrell und 25% Syrah. Die Reben dieses Rotweins sind 40 bis 45 Jahre alt und stehen auf kalkhaltigen Böden auf einer Höhe zwischen 500 und 800 Metern. Der Barahonda Barrica Monastrell Syrah hat eine rubinrote Farbe, die hell und klar im Glas leuchtet. Die Nase offenbar ein intensives Bouquet nach gereiften Früchten, Gewürzen, leichte Vanillenoten und etwas Zedernholz. Am Gaumen dominiert eine kräftige Mineralität. Ein Wein voller Saft und Kraft mit Noten von Pfeffer und Nelken. Durch die Reifung in französischen und amerikanischen Eichenfässern für einen Zeitraum von etwa 6 Monaten ist der Abgang kräftig und rund mit einem Geschmack nach Vanille und etwas Leder. Probieren Sie den Barahonda Barrica Monastrell Syrah zu gebratenem Geflügel, einem Hacksteak oder einer Paella. Auch zu mittelkräftigem Käse eine sehr gute Wahl.

Inhalt: 0.75 Liter (11,00 €* / 1 Liter)

ab 8,25 €*