Christian Bamberger Glückslos trocken

9,45 €*

Inhalt: 0.75 Liter (12,60 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2018062

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Diese Cuvée aus überwiegend Scheurebe und Sauvignon Blanc ist wirklich ein Glückslos für alle Genießerinnen und Genießer. Der „Christian Bamberger Glückslos“ ist ein Weißwein von der Nahe, der dank seiner intensiven Fruchtigkeit erstmal staunen lässt … und dann nur noch genießen.

Das Bouquet des rheinland-pfälzischen Weißweins duftet nach schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, dazu Kiwi und Nuancen von Grapefruit. Hinreißend. Am Gaumen ist die von Muschelkalk- und Vulkangestein-Lagen stammende Komposition trocken, mit feinem Säurespiel und großer Saftigkeit. Dazu eine herausragende Frische.

Die Scheurebe findet immer mehr Anhängerinnen und Anhänger. Und Kreationen wie der Christian Bamberger Glückslos werden die Fangemeinde wachsen lassen. Christian Bamberger führt das Weingut in 14. Generation. Er und sein Team werden in der Fachwelt schon seit Längerem für ihre gewachsene Weinbaukunst, gepaart mit Lust an Innovationen, gefeiert. 

Genießen Sie diesen Weißwein gut gekühlt. Ein toller Begleiter von asiatischen Currys, aber auch zu Geflügel und Fisch, gern vom Grill.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2025
Region:
Nahe
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Scheurebe
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt:
12,5  % vol
Gesamtsäure:
6,2 g/l
Restzuckergehalt:
6,2 g/l
Trinktemperatur:
8-10 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weingut Christian Bamberger
Kreuznacher Str. 2
55566 Bad Sobernheim/Nahe

Kunden kauften auch

Christian Bamberger Merlot ist Weiss Blanc de Noir trocken
Ein weiß gekelterter Merlot: Mit dieser außergewöhnlichen Kreation erregte Winzer Christian Bamberger besonderes Aufsehen. Aber auch ohne den „Christian Bamberger Merlot ist Weiss Blanc de Noir“ hat das Traditionsweingut von der Nahe, dessen Geschichte bis 1658 zurückreicht, seinen festen Platz in den Oberrängen der Weinwelt. Christian Bamberger führt das Weingut in 14. Generation. Und die Weiß- und Rotweine von seinem Gut sind Zeugnis höchster Weinbaukunst.Der „Christian Bamberger Merlot ist Weiss Blanc de Noir“ vereint in seinem komplexen Bouquet Noten von Orangen, Zitronen und Birnen. Sie werden fein untermalt durch Nuancen von Flieder, Beerenfrucht und Minze. Am Gaumen ist der Blanc de Noir aus Rheinland-Pfalz trocken, mit einer tollen Fülle und schönem Schmelz, dazu eine animierende Frische und eine gekonnt eingebundene Säure.Der Weißwein ist auf Kalksandsteinböden an der Nahe gewachsen und wurde im Edelstahl ausgebaut. Ein phänomenaler Blanc de Noir. Entdecken Sie diesen Bamberger-Wein zu einem frischen Salat mit Meeresfrüchten oder zu hellem Fleisch vom Grill. Eine perfekte Bereicherung für unbeschwerte Frühlings- und Sommerabende.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Fl.
Christian Bamberger Scheurebe Don‘t be shy trocken
Alles andere als schüchtern, so könnte man die Scheurebe Don´t be shy von Christian Bamberger auch beschreiben. Christian zeigt bei diesem Weißwein was in der Rebsorte stecken kann. In der Nase ein Duft nach Physalis, auch als Kapstachelbeere bezeichnet, Johannisbeere und Zitrus. Am Gaumen mit reifer, aber feiner Fruchtsäure und extremer Frische ausgestattet, macht dieser Wein von Anfang bis Ende Spaß. Wunderbar frisch und saftig ist der Charakter des Don´t be shy von Bamberger.Ein herrlicher leichter Wein, der sich als Terrassenwein oder in Kombination mit leichtem Geflügel, zartem Fisch und hellem Fleisch hervorragend kombinieren lässt.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Fl.
Christian Bamberger Sorgenfrei trocken
Von Falstaff und Gault Millau mit Lob überschüttet: Das rheinland-pfälzische Weingut Christian Bamberger, dessen Geschichte bis 1658 zurückreicht, bietet eindrucksvolle Weine, die noch lange nachklingen. Und das über alle Kollektionen hinweg. Der „Christian Bamberger Sorgenfrei“ ist ein schöner Einstieg, um die Weinbaukünste Christian Bambergers, der das Weingut in 14. Generation führt, kennenzulernen.Der auf Vulkangestein gewachsene Weißwein von der Nahe duftet vielschichtig nach grünen Äpfeln, Quitten, Birnen, Aprikosen und Limetten. So viel frische Fruchtigkeit macht einfach Lust auf mehr und lässt tatsächlich alle Sorgen vergessen. Am Gaumen ist diese im Edelstahltank ausgebaute Cuvée aus Weißburgunder und Riesling trocken, schwungvoll und hocharomatisch. Aromen von Zitronen und Kräutertöne im geschmackvollen Zusammenspiel. Mit zurückhaltender Säure und einem belebenden Finish.  Genießen Sie diesen Weißwein aus Deutschland gut gekühlt. Ein toller Begleiter zu gegrilltem, hellem Fleisch, zu Sushi oder auch zu gedünstetem Fisch mit Frühlingsgemüse.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Fl.
Christian Bamberger Lichtblick Rosé trocken
Christian Bamberger Lichtblick Rosé ist ein trockener Roséwein, der mit seiner leichten und erfrischenden Art begeistert. Dieser Wein stammt aus der renommierten Weinregion Nahe in Deutschland, wo Christian Bamberger für seine hochwertigen Weine bekannt ist.Der Lichtblick Rosé wird aus ausgewählten Cabernetsorten gekeltert, die sorgfältig von Hand geerntet werden, um die besten Trauben für die Weinherstellung zu gewährleisten. Diese Trauben verleihen dem Wein seine charakteristische Farbe, Aromenvielfalt und Frische.Im Glas präsentiert sich der Christian Bamberger Lichtblick Rosé mit einer kräftigen rosa Farbe, die auf seine lebendige und fruchtige Natur hinweist. In der Nase entfaltet er ein frisches Bouquet von roten Beeren, wie Erdbeeren und Himbeeren, begleitet von blumigen Nuancen und einer dezenten Kräuternote. Am Gaumen zeigt sich der Wein leicht und erfrischend, mit einer lebendigen Säure und einer delikaten Fruchtigkeit. Die fein abgestimmte Balance zwischen Frische und Frucht sorgt für einen angenehm trockenen Geschmack und einen erfrischenden Abgang.Der Christian Bamberger Lichtblick Rosé trocken eignet sich hervorragend als Begleiter für sommerliche Anlässe und leichte Gerichte. Er passt wunderbar zu Salaten, Fisch, Meeresfrüchten oder einfach als erfrischender Aperitif. Mit seiner leichten und erfrischenden Art ist der Christian Bamberger Lichtblick Rosé trocken ein idealer Wein für alle, die einen unbeschwerten und genussvollen Moment suchen. Er verkörpert die Qualität und Expertise des Winzers und ist ein Ausdruck der einzigartigen Weinregion Nahe.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Fl.
Dr. Bürklin Wolf Villa Cuvée weiß
Diese Cuvée aus Riesling, Scheurebe und Sauvignon Blanc aus der Pfalz duftet nach saftigen, gelben Äpfeln, vollreifen Mirabellen, Melone sowie einem Hauch von Vanille. Am Gaumen ist dieser trockene Weißwein vom renommierten Weingut Dr. Bürklin-Wolf zugänglich, frisch und wunderbar fruchtig. Der im Holzfass gelagerte Dr. Bürklin-Wolf Blanc wurde biodynamisch hergestellt. Ein natürlicher, unverfälschter Genuss. Entdecken Sie diesen modernen, anregenden Weißwein aus Deutschland als idealen Sommer- und Partywein.

Inhalt: 0.75 Liter (12,60 €* / 1 Liter)

ab 9,45 €*
Christian Bamberger Grauburgunder trocken
Die Weine von Christian Bamberger sind längst kein Geheimtipp mehr. Dank der über Jahrhunderte gewachsenen Weinbaukunst (Christian Bamberger führt das Gut an der Nahe in 14. Generation) und der großen Akribie und Innovationsfreude des aktuellen Inhabers und seines Teams entstehen in Rheinland-Pfalz herausragende Weine. Um die Bamberger-Weinwelt kennenzulernen, ist der Christian Bamberger Grauburgunder ein idealer Einstieg.Der auf Vulkangestein gewachsene Grauburgunder vereint in seinem Bouquet Noten von Birnen, Äpfeln und Zitrusfrüchten. Hinzu kommen Nuancen von Melone und Mandeln. Am Gaumen ist der Weißwein aus den „Cool climate-Lagen“ Schlossböckelheims (300 Meter über NN) trocken und elegant, mit einer feinen Fruchtsäure. Mit einer angenehmen Weichheit und Harmonie sowie einem langen Nachklang. Genießen Sie den Christian Bamberger Grauburgunder gut gekühlt. Der im Edelstahltank ausgebaute Weißwein ist ein toller Begleiter zu hellem Fleisch oder zur vegetarischen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*
Fl.