Trenz Sweet Symphony Riesling restsüss

10,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 2001825

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

ab 1 Fl.

10,50 €*

14,00 €* / 1 Liter
ab 6 Fl.

9,90 €*

13,20 €* / 1 Liter
Fl.
Datenblatt drucken

Johannisberger Hölle ist die höchste Lage des Weingutes Trenz. Aus dieser Lage stammt der Sweet Symphony Riesling restsüss. Zwei Besonderheiten prägen diese Lage. Zum einen der Boden, bestehend aus einer Kombination von Taunusquarzit und Löss und zum anderen die thermischen Winde, die hier das ganze Jahr wehen und für trockene und gesunde Trauben sorgen. Die Rebstöcke sind mehr als 50 Jahre alt und bringen geringe Erträge, aber qualitativ hochwertiges Traubenmaterial.

Der Trenz Sweet Symphony Riesling restsüss riecht angenehm nach Litschi und Hibiskus. Am Gaumen zeigen sich Aromen von Waldhonig und Milchschokolade. Eine ausgezeichnete Frucht in Verbindung mit der herrlichen Restsüße schafft ein einmaliges Geschmackserlebnis.

Kombinieren Sie den Sweet Symphony Riesling restsüss mit scharfer thailändischer Küche und erleben Sie ein tolles Zusammenspiel.


Weinart:
Weißwein
Geschmack:
lieblich
Jahrgang:
2022
Lagerfähigkeit:
2027
Region:
Rheingau
Land:
Deutschland
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Riesling
Alkoholgehalt:
9,50  % vol
Gesamtsäure:
7,7 g/l
Restzuckergehalt:
56,3 g/l
Trinktemperatur:
8-10 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Weingut Trenz
Schulstraße 3
65366 Johannisberg
Deutschland
Weingut Trenz

Wenn ein Weingut wie das der Familie Trenz bereits seit mehr als 340 Jahren mit dem Thema Wein beschäftigt ist, kann man sicherlich von viel Tradition sprechen. Noch schöner ist es, wenn man dann Tradition und Moderne miteinander verbindet. Genau das liegt im täglichen Bestreben des jetzigen Verantwortlichen Michael Trenz.

Das Weingut produziert in und um Johannisberg, einem Stadtteil von Geisenberg im Rheingau, hauptsächlich Rieslinge. Diese stammen von den bekannten Lagen Johannisberger Hölle und dem Vogelsang. Auch die Rebsorten Pinot Noir und Weißburgunder werden angebaut. Darüber hinaus besteht eine Kooperation mit dem südafrikanischen Weingut Delheim. Seit 2002 bewirtschaftet Michael Trenz zwei Hektar Rebfläche auf dem Anwesen von Delheim in Stellenbosch.

Die Weinberge in Johannisberg sind geprägt von einem einzigartigen Charakter. Der Boden hat unter seiner Erdauflage eine dicke Schicht aus reinem Taunusquarzit. Das gibt den Weinen eine unverkennbare Mineralität. Durch konstante Westwinde, die den Johannisberg umwehen, trocken die Trauben nach Niederschlag stets sehr schnell und bleiben so kerngesund. Das führt zu frischen, verspielten, oft saftig filigranen Spitzenrieslingen.

Als Neuentdeckung des Jahres 2008 vom Gault-Millau ausgezeichnet, hat sich das Weingut Trenz bis zum heutigen Tage stetig in Qualität und Ausdruck weiterentwickelt. Zahlreiche Referenzen der letzten Jahre, wie z.B. Offizieller Lieferant der Lufthansa First Class, Offizieller Lieferant des Bundeskanzleramtes, des Bundesaußenministeriums oder des Bundespräsidenten, zeugen von einer hohen Akzeptanz der Trenz-Weine.

Kunden kauften auch

Weingut Trenz Johannisberg Riesling Kabinett feinherb
Der Trenz Riesling Kabinett feinherb stammt aus dem bekannten Johannisberg. Eine Lage, die es erlaubt die Trauben länger als in tieferen Regionen am Rebstock zu lassen. Dadurch erreichen die Trauben ein höheres Mostgewicht, was die Süße intensiver und die Säure feiner erscheinen lässt. Die über 30%tige Hangneigung sorgt zudem für eine intensivere Reife der Trauben. Der Trenz Johannisberg Riesling Kabinett feinherb duftet nach reifen Birnen und Blutorange und hat eine leicht pfeffrige Note. Am Gaumen saftig frisch zeigen sich Aromen von Pfirsich und Maracuja mit schönen mineralischen Noten im Abgang.Der feinherbe Johannisberg Riesling Kabinett von Trenz passt wunderbar zu Meeresfrüchten und leichten Salaten.

Inhalt: 0.75 Liter (10,47 €* / 1 Liter)

ab 7,85 €*
Steffen Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese
Diese Riesling-Auslese von der Mosel bietet in der Nase intensiv-fruchtige Noten von gelben Früchten, florale Aromen und mineralische Nuancen. Am Gaumen ist dieser Weißwein aus Rheinland-Pfalz animierend, ausgewogen und sehr erfrischend.Die Trittenheimer Apotheke zählt zu den besten Terroirs an der Mosel. Hier entstehen Riesling-Weine von großer Fruchtintensität. Das Schiefergestein wird im Hochsommer sehr warm. Die Hitze wird in der Nacht an die Gewächse zurückgegeben.Entdecken sie die Weine der Gebrüder Steffen, die sehr aromatisch sind mit vielschichtigen Fruchtnuancen und einer großen Mineralität.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

ab 9,50 €*
Weingut Trenz Basic Riesling trocken
Schon mit dem Basic Riesling zeigt das Weingut Trenz seine ganze Schaffenskraft. Eigentlich ist die Begriffsbezeichnung falsch gewählt, denn mit dem Basic erhält der Weinfreund bereits einen ausgezeichneten Riesling. Die Farbe strahlt klar und hell mit goldenen Reflexen. Der Trenz Basic Riesling duftet sehr schön nach Passionsfrucht, Pfirsich, Birne und Maracuja. Am Gaumen angenehm leicht und mit einer guten Säure, die die Frische betont. Der Geschmack ist lang anhaltend, Körper und Struktur sind wie in einer Art Symphonie aufeinander abgestimmt.Der Trenz Basic Riesling trocken steht für Zugänglichkeit und Wohlgeschmack.

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

ab 6,90 €*
Spier Signature Sauvignon Blanc
Der Sauvignon Blanc mag die Kühle des nah gelegenen Meeres, dieses ist nur 25 Kilometer von den Weinbergen in der südafrikanischen Provinz Westkap entfernt. Darum liegt die durchschnittliche Temperatur hier im Sommer nicht über 22° C. Auch hat man sich für eine Pflanzung an den südlichen Hängen entschieden, da diese in der südlichen Hemisphäre die Kühlsten sind.Diese Kombination gibt den Trauben eine wunderbare Frische, perfekt für einen schönen Sauvignon. Durch eine langsame und kühle Vergärung erhält der trockene Weißwein seine besondere Frucht, die so typisch ist für den Sauvignon Blanc. Durch einige Monate der Reifung auf den Hefezellen bekommt der Wein besondere Stärke und Charakter, mit einem wunderbaren, spannenden Sauvignon Blanc als Resultat.Der strohgelbe Sauvignon Blanc vom Weingut Spier duftet nach Stachelbeeren, Passionsfrucht, grüner Feige und etwas grüner Paprika. Am Gaumen wiederholen sich die exotischen Aromen und werden durch einen Hauch von Rhabarber, Mineralien und Feuerstein ergänzt. Der trockene Weißwein aus Südafrika ist frisch und köstlich mit einer ausgewogenen Säure.Servieren Sie den südafrikanischen Sauvignon Blanc zu geräucherter Forelle mit Dillmayonnaise, Thunfisch-Carpaccio oder zu gegrilltem Thunfisch mit Buttersauce und Kapern. Auch zu Pasta, Spargel oder als Aperitif ist der Spier Signature Sauvignon Blanc sehr zu empfehlen.

Inhalt: 0.75 Liter (9,67 €* / 1 Liter)

ab 7,25 €*
Weingut Trenz Johannisberg Alte Reben Riesling trocken
Der Trenz Johannisberg Alte Reben Riesling zeigt das Beste aus den Trauben des Weingutes. Nicht nur das die Trauben von 65 Jahre alten Rebstöcken stammen, sondern auch die selektive Handlese lassen nur das beste Material Verwendung finden.In der Nase besitzt der Weißwein Aromen von tropischen Früchten wie Mango oder Orange. Außerdem ein Duft nach mediterranen Kräutern und mineralischen Noten. Am Gaumen ist der Trenz Johannisberg Alte Reben fest und saftig mit leicht süßlicher Frucht. Die lebendige Säure schließt florale und hefige Töne wunderbar ein. Der Wein hat eine komplexe Struktur und schafft vielfältige Geschmackserlebnisse. Im Abgang ist er straff und nachhaltig mit leichter Süße.Passt hervorragend zu würziger Pasta oder sonstigen scharfen Speisen.

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

ab 12,90 €*

Unsere Empfehlung

Langmeil 'Live Wire' Riesling, lieblich
Dieser reinsortige Riesling aus Australien ist knackig und belebend. In der Nase bietet er Noten von Granny-Smith-Äpfeln, Zitrusfrüchten und Nuancen von Konfekt. Am Gaumen ist der Weißwein aus Eden Valley in der Barossa-Region in Südaustralien saftig, animierend und leicht prickelnd. Der Langmeil 'Live Wire' Riesling besitzt eine feine Süße, die perfekt mit der knackigen Säure harmoniert.Der im Edelstahltank ausgebaute Riesling stammt von Reben, die zwischen 34 und 44 Jahre alt sind. Er passt wunderbar zur würzigen, asiatischen Küche.Die Lindner-Familie, die hinter der Langmeil Winery steht, ist seit sechs Generationen in der Region tätig und hat mit dem Langmeil 'Live Wire' Riesling erneut ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis geschaffen.

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

ab 12,95 €*
Hensel Aufwind Riesling Rittergarten
Rittergarten ist eine Bad Dürkheimer Weinbergslage, in der unter anderem der Hensel Aufwind Riesling Rittergarten entsteht. Der Boden besteht größtenteils aus tiefgründigem Lehm. Dieser speichert die Feuchtigkeit besonders gut, was den Weinen eine sehr gute Fruchtigkeit und komplexe Mineralität verleiht.Der im Edelstahltank ausgebaute Hensel Aufwind Riesling Rittergarten zeigt in der Nase Noten von feinen Kräutern und exotischen Früchten. Am Gaumen ist der Wein wunderbar komplex und saftig. Das feinherbe Säure-Süße-Spiel endet in einem langen Nachhall.Der Aufwind Riesling Rittergarten ist vielseitig einsetzbar, sowohl solo als auch zu leichten Speisen gibt er einen idealen Begleiter.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

ab 11,90 €*
Nik Weis Sankt Urbans-Hof Piesporter Goldtröpfchen Spätlese
Eine Lagenlegende der Mosel von Weltruf, das Kleinod des St. Urbans-Hofes. Die schwer zugänglichen Parzellen liegen im felsigsten und zerklüftetsten Teil des Piesporter Goldtröpfchens und sind noch mit vielen wurzelechten Reben bestockt. Aus Tradition belässt Winzer Nik Weis allen Weinen dieser Lage eine natürliche Restsüße. Die Weltklasse-Spätlese dankt es mit herrlichen Aromen von Johannisbeere, Grapefruit und Passionsfrucht.

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

ab 26,90 €*
Steffen Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese
Die enge Moselschleife bei Trittenheim ist ein traumhaft schöner Ort, und auch die Riesling-Weine, die hier entstehen, hinterlassen bleibende Eindrücke. Der Steffen Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese vereint in seinem facettenreich fruchtigen Bouquet Noten von Apfel und Pfirsich mit Nuancen von Limone und Grapefruit. Am Gaumen ist diese Riesling Spätlese elegant, erfrischend und von großer Balance.Die Trittenheimer Apotheke zählt zu den herausragenden Terroirs an der Mosel. Das Weinhaus Gebrüder Steffen besitzt hier einige Hektar Weinbaufläche, darunter extreme Steillagen, die zum Teil eine Neigung von bis zu 70% aufweisen. Die Arbeit in diesen Lagen ist sehr mühsam, der Lohn sind Weine von besonderer Intensität.Entdecken Sie den Steffen Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese, einen filigranen Wein voll kraftvoller Eleganz in Kombination mit Ente oder leckeren Fruchtsalaten.

Inhalt: 0.75 Liter (11,20 €* / 1 Liter)

ab 8,40 €*
Markus Molitor Riesling Wehlener Sonnenuhr Spätlese
Ein weiterer Spitzenwein von Markus Molitor aus einer faszinierenden Lage an der Mosel. Die Weine aus dem Gebiet der Wehlener Sonnenuhr beeindrucken immer mit ihrer Saftigkeit, ihrem einzigartigen Spiel und ihrer oft pikanten Säure. Die Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese duftet nach tropischem Fruchtfleisch und Honig. Dazu kommen Aromen von Aprikose, Nektarine, Pfirsich und Rosenblüten. Am Gaumen ist dieser Riesling aus Rheinland-Pfalz sinnlich und saftig, enorm rund und animierend, präzise und feingliedrig.Genießen Sie diesen Weißwein zum Beispiel zu Orangen-Basilikum-Parfait mit Topfensoufflé und marinierten Erdbeeren in Vanilleöl.

Inhalt: 0.75 Liter (28,67 €* / 1 Liter)

21,50 €*
Fl.