Mount Nelson

Mount Nelson
Von komplexer, fast explosiver Fruchtigkeit ist das Bouquet des Weltklasse-Sauvignon Blancs. Die typischen Aromen von Stachelbeeren und weißem Pfeffer werden durch den...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Die Trauben dieser speziellen, nur in kleinen Mengen produzierten Reserve gedeihen an erstklassigen Weinhängen im Wairau Tal. Die tropische Frucht steht hier in schönem...
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

29,45 EUR
39,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Über das Weingut

Marlborough in Neuseeland ist einer der besten Orte der Welt, um Sauvignon Blanc anzubauen. Zu diesem Urteil kam auch Marchese Lodovico Antinori bei seiner Suche nach geeignetem Terroir. Marlborough, im Norden der Südinsel gelegen, hat mehr Sonnenstunden als jede andere Region Neuseelands. Das ganze Jahr über herrschen gemäßigte Temperaturen, sodass die Trauben langsam und gleichmäßig reifen können.

2003 erweiterten die Brüder Lodovico und Piero Antinori, die über bedeutende Weingüter in der Toskana und in Ungarn verfügen, ihre Rebfläche um einige Hektar in Neuseeland. Zusammen mit der Önologin Helena Lindberg wählte Lodovico Antinori eine 13 ha große Rebfläche, einen Teil des Meadowbank Weinbergs, mit idealen Voraussetzungen für den Sauvignon Blanc aus. 2004 wurde dann der erste Jahrgang des Mount Nelson produziert. Die Mehrheit der Trauben für den Mount Nelson Sauvignon Blanc kommt aus dem eigenen Weinberg, der nur 18 Meter über dem Meeresspiegel am Ufer des Taylor River in der Nähe der Cloudy Bay liegt. Der Rest stammt aus dem benachbarten Meadowbank Weinberg, der von seinem Besitzer William Grigg gemanagt wird.

Die Brüder Antinori produzieren in Neuseeland die Weine Mount Nelson und Ram’s Hill – zwei reinsortige Sauvignon Blancs, der eine im Stahltank, der andere leicht im Holz ausgebaut. Die Weine überzeugen mit der Frische und Fruchtigkeit Neuseelands verbunden mit europäischem Stil, was durch Auszeichnungen (u.a. 90 Pkt. vom Wine Enthusiast) und Medaillen schon mehrfach gewürdigt wurde.