Fattoria San Francesco

Fattoria San Francesco
Die Rebsorten Greco und Chardonnay ergeben im Fattoria San Francesco Settemari Bianco IGT eine feine Assemblage aus Süditalien. Der Weißwein duftet nach exotischen Früchten...

9,90 EUR
13,20 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Neun Monate reifte der Fattoria San Francesco Vignacorta Rosso IGT in neuer französischer Eiche. Die Rebsorten Gaglioppo und Magliocco ergeben hier ein wunderbares...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

9,90 EUR
13,20 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Rosé aus Kalabrien vereint im faszinierend vielschichtigen Bukett Noten von Waldbeeren, Sauerkirschen und Rosenknospen. Am Gaumen besitzt der Fattoria San Francesco...

9,90 EUR
13,20 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser rubinrote Gaglioppo aus Kalabrien duftet anregend nach Brombeeren und Heidelbeeren. Dazu kommen würzige Noten von Pfeffer, Zimt und Nelken, die schließlich wunderbar...

6,25 EUR
8,33 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Dieser Weißwein aus Kalabrien duftet herrlich animierend und facettenreich nach Jasmin, Passionsblume, Kamille, Banane und Apfel. Hinzu kommt eine unterschwellige...

6,25 EUR
8,33 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)

Über das Weingut

Das traditionsreiche Weingut Fattoria San Francesco liegt zwischen dem Ionischen und dem Tyrrhenischen Meer in der alten Weinanbauregion Kalabrien in Italien. Bereits 2.000 Jahre vor Christus wurde in der Gegend Wein angebaut. Die von griechischen Kolonisten mitgebrachten Reben müssen der Ursprung der heutigen Erfolgsweine in dem kleinen Ort Ciro sein, in dem auch die Fattoria San Francesco ihren Ursprung hat. Die Fattoria hat sich besonders diesen unglaublich gehaltvollen autochthonen Rebsorten Greco Bianco und ganz besonders Gaglioppo gewidmet, die sie als reinsortige Weine oder Cuvée in prachtvoller Qualität herstellt.

Idyllisch liegt die Fattoria in Ciro, und seit 1578 gibt es genau an der Stelle Weinanbau, als das Weingut noch ein Kloster und umringt von Weingärten und Olivenbäumen war. Heute, Jahrhunderte später, zeichnet die Familie Iuzzolini für die Geschicke des mittlerweile großen Unternehmens verantwortlich. Behutsam wurde die uralte Tradition auf modernste Produktionsmethoden getrimmt. Der Erfolg gibt den Verantwortlichen recht. Mehrfach wurden Weine der Fattoria ausgezeichnet. Das Weingut hat eine Produktionskapazität von über 1.000.000 Flaschen Wein, der auf 2.500 Hektar auf den Ländereien rund um Ciro heranwächst. Hier herrschen geradezu ideale klimatische Bedingungen und perfekte Bodenbeschaffenheiten vor: die Kombination von nährstoffarmen, leichten Böden und dem heißen und trockenen Klima ist geradezu perfekt für einen ertragreichen und hochwertigen Weinanbau.