Château Rieussec

Château Rieussec
Der Jahrgang 2009 ist eine Kreation aus 84% Sémillon, 12% Sauvignon Blanc und 4% Muscadelle – und erhält exzellente Bewertungen. So urteilt Neal Martin im Februar 2013...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

89,00 EUR
118,67 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Château Rieussec 2011 ist eine Komposition aus 95% Sémillon, 2% Sauvignon und 3% Muscadelle. Unregelmäßige Niederschläge im August und September brachten die nötige...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

69,00 EUR
92,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Der Château Rieussec 2010 „ist mit einem reinen und hervorstechenden Bukett von reifem Pfirsich, Nektarine und Honig gesegnet“. So heißt es unter anderem im Wine Advocate...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

75,00 EUR
100,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Noten von Akazienblüte, ein Hauch von Holz, dazu nach René Gabriels Einschätzung dezent tropische Noten, Ananas, Agrumen (Zitrusfrüchte) und Lindenblüten. Neil Martin...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

69,00 EUR
92,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Ninety-three per cent Semillon, 5 per cent Sauvignon Blanc and 2 per cent Muscadelle unite to create the Chateau Rieussec 2014. This wine has a lot to offer. Its...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

69,00 EUR
92,00 EUR pro Liter
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)

Über das Weingut

Das Weinanbaugebiet Sauternes gehört zur großen Weinbauregion Bordeaux. Es ist bekannt für außergewöhnlich süße Weißweine. In Sauternes sind die natürlichen Bedingungen einer ganz besonderen Edelfäule gegeben, die große süße und langlebige Weißweine hervorbringt. Der Schimmelpilz Botrytis Cinerea ist verantwortlich dafür, dass der Saft der vollreifen Trauben so konzentriert wird, dass sehr Süße Weine entstehen können. Dazu braucht es den in der Region im Frühherbst oft aufkommenden Frühnebel mit Feuchtigkeit sowie im weiteren Tagesverlauf reichlich Sonnenschein – sowie Geduld und hohe Fachkenntnis.

Im Jahr 1984 erwarb die Firma Baron de Rothschild das Château Rieussec. Seinerzeit umfasste das Weingut rund 110 Hektar, auf dem knapp 70 Hektar als Rebfläche dienten. Mit der Übernahme begann eine weitreichende Spezialisierung und Optimierung der Produktionsprozesse, um die damalige durchschnittliche Qualität der Weine zu verbessern. Das gelang, auch mit dem Bau eines neuen Weinlagers, das seit dem Jahrgang 1989 eine verlängerte Zeit des Fassausbaus ermöglichte. Auch im 21. Jahrhundert wurde weiter investiert. Das Weinlager wurde renoviert und ein neuer Gärkeller angelegt sowie alle technischen Anlagen auf den neuesten Stand gebracht. Viele außergewöhnliche Jahrgänge an Süßweinen hat das Château Rieussec seitdem hervorgebracht. So kürte das Wine Spectator Magazin beispielsweise den Jahrgang Château Rieussec 2001 zum „Wein des Jahres 2004“.