Rocca Bernarda Friulano Colli Orientali DOC

7,90 €*

% 9,90 €* (20.2% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 1500082 Lagerbestand: 35 Fl.

verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

Fl.
Datenblatt drucken

Für animierend frisch-fruchtige Weißweine steht die Rebsorte Friulano, die im Friaul ihre größte Verbreitung gefunden hat. Denn dort kann sie ihre ganzen Qualitäten entfalten. Der Rocca Bernarda Friulano ist ein wunderbares Beispiel dafür. Der Weißwein aus dem Anbaugebiet Colli Orientali del Friuli in der Region Friaul-Julisch Venetien im äußersten Nordosten Italiens ist ein Geschmackserlebnis, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als stimmt.

Der reinsortige Friulano duftet herrlich anregend nach Zitrusfrüchten, Äpfeln und Heu. Dazu kommen unterschwelligen Noten von Butter und ein feines Mandelaroma. Am Gaumen ist der Italienische Weißwein trocken und vollmundig, mit einer feinen Bitterkeit im Finale, das noch länger nachhallt.

Der strohgelbe Wein reifte für fünf Monate auf der Feinhefe, bevor er abgefüllt wurde. Genießerinnen und Genießer sollten den Rocca Bernarda Friulano jung trinken. Probieren Sie den Weißwein gut gekühlt bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 Grad. Der prägendste Weißwein des Friaul ist ein toller Begleiter von rohem Schinken. Aber auch zu hellem Fleisch oder leichten Vorspeisen (italienischen Antipasti), Meeresfrüchten oder einem milden Käse ist der Rocca Bernarda Friulano eine sehr gute Wahl.

Weinart:
Weißwein
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2021
Lagerfähigkeit:
2025
Region:
Friaul
Land:
Italien
Weingut/Marke :
Rebsorten:
Friulano
Alkoholgehalt:
13,5 % vol
Gesamtsäure:
4,9 g/l
Restzuckergehalt:
5,0 g/l
Trinktemperatur:
10-12 °C
Füllmenge:
0,75 Liter
Allergene:
enthält Sulfite
Abfüller:
Rocca Bernarda
Via Rocca Bernarda 27
33040 Premariacco (UD)
Italien
Rocca Bernarda

Rocca Bernarda – Weinbau seit mehr als 400 Jahren

Ganz im Nordosten Italiens, in der Region Friaul-Julisch Venetien, ist die Heimat des Weingutes Rocca Bernarda. Seine Geschichte reicht bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurück, womit es zu den ältesten Weingütern im Friaul gehört. Zugleich zählt das Weingut unbestritten zu den schönsten in der Region an der Grenze zu Slowenien.

Die weitläufigen, sanften Hügellandschaften, die malerischen Weinbau-Terrassen und die über Jahrhunderte gewachsenen Zypressen ergeben ein Panorama, das fast zu schön ist, um Realität zu sein. Die lateinische Gebäudeinschrift „VINEIS AVITIS REST ET AUCTIS“ ist Zeitzeugin dafür, dass hier schon im 16. Jahrhundert Weinbau betrieben wurde. Eine Zypresse am Eingang des ehrwürdigen Gebäudes der Rocca Bernarda hat mit mehr als 400 Lebensjahren den Status eines historischen Denkmals.

Rocca Bernarda – Pinot Grigio, Friulano, Merlot und Co.

Das Weingut liegt 20 Kilometer östlich von Udine und 30 Kilometer nördlich vom Golf von Triest entfernt, der Meeresbucht in der Adria. Frische Winde aus dem Norden und von der Adria tragen zu großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht bei. Vor allem für weiße Rebsorten ideale Bedingungen, um ihr ganzes Aromaspektrum voll zu entfalten. Der Boden in den östlichen Hügeln des Friaul ist zudem von Sandstein und Mergel geprägt, die perfekte Grundlage für komplexe Weine.

In der Weinbauregion Colli Orientali del Friuli (übersetzt: „östliche Hügel des Friaul“), dem bekanntesten Anbaugebiet im Friaul, bewirtschaftet Rocca Bernarda, das heute im Besitz des Malteserordens ist, etwa 35 Hektar Weinberge. Das Angebot an edlen Weinen ist groß. Zu den angebauten Rebsorten gehören Pinot Grigio (Grauburgunder), Sauvignon Blanc, Chardonnay, Friulano und Merlot.

Kunden kauften auch

Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC
Roma Weine reichen zurück bis in die Antike, in der diese bereits sehr beliebt waren. Der Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC ist dann auch eine Widmung an Rom und ihrer historischen Größe. Der italienische Rotwein stammt aus der Region Latium, eines der wichtigsten geschichtsträchtigen Territorien mit einer alten Weintradition und der mineralischen Kraft des vom Vulkan Latium geformten Landes.Montepulciano, Syrah und Cesanese Trauben werden in dem Roma DOC miteinander vermählt und reifen einige Monate in Barriques. Im Glas zeigt sich diese Kreation in einem tiefen leuchtendem Rubinrot. Dunkle und mineralische Geruchseindrücke umhüllen die Nase, angereichert von der aromatischen Kraft der Rebsorten. Der herrliche Duft erinnert an reife rote Früchte, Kirschen und rote Blumen, die umhüllt werden von einer sehr angenehmen balsamischen Note. Am Gaumen ist der trockene Wein vollmundig und komplex und seine Tannine sind raffiniert mit eingebunden. Der Römer ist gut ausgewogen, elegant und sehr lang anhaltend.Genießen Sie den aufregenden Poggio Le Volpi Roma Rosso DOC zu Lammrücken oder mittelgereiften Käsesorten bei einer empfohlenen Trinktemperatur von 16-18°C.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Fl.
Di Lenardo Toh! Friulano DOC
Di Lenardo Toh! Friulano DOC ist ein überraschender Weißwein des Weinguts Di Lenardo. „Toh!“ bedeutet auf Deutsch „Nanu!“, und dieser Name ist Programm!Der ambitionierte Winzer Massimo Di Lenardo bezeichnet den Di Lenardo Toh! Friulano DOC als seinen beliebtesten Wein. Der Weißwein wird zu 100 % aus den Trauben des Friulano, einer der autochthonen Rebsorten des Friaul, gewonnen.Im Glas präsentiert sich der Friulano Strohgelb mit grünlichen Schattierungen. Die Nase überrascht dieser Wein mit dem Geruch von Bittermandeln. Der Gaumen wird mit einem samtigen, runden und delikaten Geschmack verwöhnt.Am besten schmeckt der Friulano gekühlt bei einer Trinktemperatur von 12 °C. Genießen Sie ihn zu Vorspeisen, Fisch und Meeresfrüchten oder einer landestypischen Pasta. Auch als Solist macht sich dieser Botschafter der Weinregion Friaul ganz hervorragend.

Inhalt: 0.75 Liter (11,67 €* / 1 Liter)

8,75 €*
Fl.
Cà dei Frati Lugana I Frati DOC
Die Turbiana-Traube schafft im Cà dei Frati Lugana I Frati DOC, was sonst eher den renommierten, internationalen Reben vorbehalten ist: Sie zeigt sich mit großer Noblesse und einem Aromengerüst, das das Zeug zum Lieblingsgenuss hat.Der Cà dei Frati Lugana I Frati DOC bringt typische Aprikosen- und Mandelnoten mit, die sich herrlich angenehm mit Kräutern und weißen Blumen vermählen. Dennoch fehlt es dem trockenen Weißwein aus Italien nicht an Kraft, die er besonders im Abgang zeigt.Genießen Sie dieses Spitzenprodukt zu leichten Vorspeisen oder Fisch bei einer Trinktemperatur von 8-10 °C. Aber auch solo sollten Sie sich diesen Wein gönnen!

Inhalt: 0.75 Liter (19,67 €* / 1 Liter)

14,75 €*
Fl.
Wolfberger Signature Pinot Gris d'Alsace AOC
Der Wolfberger Pinot Gris (Grauburgunder) Signature aus dem Elsass ist ein gut strukturierter Weißwein mit reichlich Fruchtaromen. Der goldgelbe Wein zeigt in der Nase florale Noten, Gewürz- und Röstnoten. Am Gaumen präsentiert sich der Wolfberger Pinot Gris Signature rund und kraftvoll. Besonders markant sind seine reife Frische und eine leicht cremige Note mit einem Anklang von Backgewürz. Im Abgang elegant und harmonisch.Als Aperitif macht der halbtrockene Pinot Gris eine perfekte Figur, lässt sich aber auch gut als Essensbegleiter einsetzen. Probieren Sie den französischen Wein zu Ente, Wild- oder Kalbfleisch oder als fruchtigen Aperitif.

Inhalt: 0.75 Liter (11,00 €* / 1 Liter)

ab 8,25 €*
Nero Grande Appassite Puglia IGP
Dieser wunderbar intensive Rotwein aus Apulien bietet intensive Noten von Blaubeeren und Brombeeren, die durch mediterrane Kräuternoten fein abgerundet werden. Am Gaumen ist der Nero Grande Appassite Puglia warm und voll, mit schönen, süßlichen Nuancen. Bei der traditionsreichen Methode Appassimento reifen die Trauben über den vollen Reifetermin hinaus und trocknen am Weinstock. Sie schrumpfen fast zur Rosine und gewinnen dadurch an Aromen, Zucker und Säure. Der daraus gekelterte, außergewöhnlich gehaltvolle Wein zeichnet sich durch ein intensives Bouquet aus, das geprägt ist von Noten getrockneter Früchte, einer bemerkenswerten Würze und Vollmundigkeit.Genießen Sie den lieblichen Wein von Femar Vini bei einer Trinktemperatur von 16-18 °C zu Ofengerichten, Braten vom Lamm, Rindfleisch oder Pasta.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

ab 9,90 €*