Wein aus Württemberg

BIO
Der Schnaitmann Steinwiege Sauvignon Blanc QbA trocken ist mit seinem ausdrucksstarken Charakter ein potenzieller Kandidat, um ein komplettes Menü zu begleiten. Die...
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
BIO
Verschiedenste Rebsorten kommen beim Schnaitmann Simonroth Cuvée D QbA trocken zum Einsatz. Im Vordergrund stehen hier saftige Merlot-Trauben, die das Aroma dominieren....
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

16,90 EUR
22,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
BIO
Bei diesem trockenen Rotwein handelt es sich um einen Wein der Rebsorte Lemberger. Diese ist im deutschsprachigen Raum selten anzutreffen und dominiert eher in Osteuropa....
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fl.:
 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Württemberg – Weinbaugebiet mit bunten Facetten im Süden Deutschlands

Das Weinbaugebiet Württemberg liegt im Süden Deutschlands, in Bayern, begrenzt von dem Weinbaugebiet Franken, zieht es sich dem Neckartal entlang bis nach Tübingen. Einige Lagen im Bereich des Bodensees (Großlage Lindauer Seegarten und deren Einzellagen) gehören ebenfalls zum württembergischen Anbaugebiet, das insgesamt ca. 11400 Hektar umfasst. Die Hauptanbausorten sind Trollinger, Lemberger und Riesling. Aber auch, der Vielfältigkeit der Terroirbedingungen geschuldet, gedeihen Schwarzriesling, Spätburgunder, Dornfelder und Merlot hervorragend. Auf den typischen Rieslingböden fühlen sich auch Müller-Thurgau, Kerner, Silvaner und Sauvignon Blanc wohl. In den 17 Großlagen und über 200 Einzellagen des Weinbaugebietes erwirtschaften die Winzer im Jahresmittel ca. 1.000.000 hl Wein.

Böden und Klima in dem vielschichtigen Anbaugebiet

Entlang des Neckars hat sich ein günstiges Kleinklima entwickelt, das wesentlich von der feuchten Neckarnähe, den wärmespeichernden Hängen des Flusses, den überwiegend heißen Sommertagen und den langen, warmen Herbstperioden geprägt ist. Hier wächst auf Muschelkalk und Keuperböden ein herrlicher Rotwein, in Art eines rassigen Trollingers oder eines fruchtig, knackigen Rieslings, der die Mineralität der steinigen und kalkhaltigen Böden liebt. In ufernahen Lagen finden sich eher die typischen Kiesel-, Sand-Löss- und Lehmböden. Die Uferlagen des Bodensees hingegen weisen überwiegend Molasse-Sedimente aus dem Tertiär stammend auf und eignen sich hervorragend zum Anbau von Riesling, Cabernet Blanc, Weißburgunder, Grauburgunder oder Müller-Thurgau. Auch Rotweine, wie der Merlot oder ein Pinot Noir finden hier passende Verhältnisse, um zu interessanten Weinen heranzureifen, die den Kenner in Staunen versetzen.

Die Weinsorten im Weinanbaugebiet Württemberg

Die Vielfalt des Sortiments liegt in dem optimalen Klima begründet, das neben den hervorragenden Böden in all ihrer Vielfalt und ihren Kombinationen, beste Voraussetzungen für viele Rebsorten bietet. Somit wundert es niemanden, dass hier Trollinger, Schwarzriesling (der auch gerne als Grundwein für herrliche Winzersekte dient), Spätburgunder (Pinot Noir), Samtrot, Zweigelt, Acolon, Dornfelder, Lemberger und Merlot zu Ausnahmeweinen reifen. Fruchtige Kerner, gehaltvolle Gewürztraminer, Pinot Blanc, Grauburgunder (Pinot Gris), Müller-Thurgau, Riesling und der Muscat-Trollinger finden hier ihre passenden Terroirbedingungen und reifen zu großen Weinen heran, die Weinfreunde auf der ganzen Welt beglücken. Der Vielzahl der großartigen Weine und der hohen Kellerkunst der Winzer im württembergischen Weinbaugebiet, sind die herrlichen Cuvées zu verdanken, die durch die Vermählung bester Weine entstehen und die jede für sich ein Kunstwerk ist.

Spitzenweine des Anbaugebiets Württemberg finden Sie bei VineShop24, wo Qualität und Individualität höchste Priorität genießt. Nur die besten Rotweine und Weißweine, aus dem großen Angebot der reichen Palette an Württemberg Wein, schafft es hier in die Regale. Finden Sie den Lemberger, Merlot, Ihre Cuvée oder Sauvignon Blanc Ihrer Wahl!