Ihr Warenkorb
keine Produkte

Pazo de Senorans Albarino

Art.Nr.:
1806508
EAN:
8437003160004
am Lager
 

Staffelpreise

ab 1 Fl.
je 13,25 EUR
ab 6 Fl.
je 12,95 EUR
13,25 EUR
17,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Der Wein hat eine klare, hellgelbe Farbe und einen sauberen Duft nach tropischen Früchten. Dieser Einfluss wird auch im Geschmack deutlich.

Der Wein ist herrlich frisch mit guter Reife. Durch die Frucht wirkt der Wein kraftvoll und vollmundig.

Der Abgang ist lang, intensiv und komplex.
Jahrgang:2013
Weingut:Pazo de Señorans
Region:Rias Baixas
Land:Spanien
Rebsorte:Albarino 
Alkoholgehalt:12 Vol%
Empf. Trinktemperatur:8 °C
Füllmenge:0,75 Liter
Allergene:Enthält Sulfite

Pazo de Señorans

Die Rias Baixas Weinregion liegt in Galicien, im äußersten Nordwesten von Spanien und im Norden von Portugal. Diese Gegend ist berühmt für die Produktion der besten weißen Weine Spaniens. Albariño ist die Traube aus dem Rias Baixas. Die Bodegas Señorans Vilanovina liegt im Tal des Rio Salnés, östlich von Pontevedra.


Das Weingut wurde 1979 von Marisol Bueno (Präsidentin der Rias Consejo) und ihrem Ehemann Javier Mareque gekauft. Es wurde viel Geld in die Neubepflanzung der Weinberge investiert. Alte Rebstöcke wurden gerodet und neue Anlagen mit Albariño Trauben gepflanzt, die hier erstaunliche Ergebnisse bringen. Im Jahr 1989 investierte man in alle wesentlichen Produktionsanlagen. Es fand eine Erneuerung aller Kellereianlagen statt, die dem neuesten und modernsten Stand der Technik entsprechen um optimalen Wein zu produzieren. Die erste Ernte fand im Jahr 1990 statt. Im Jahr 1992 trat der sehr ambitionierte junge Önologe Ana Quintela ins Unternehmen ein. Er steigert seitdem die Weine in Bezug auf die Qualität in jedem Jahr.


Pazo de Señorans sind immer die Letzten, die mit der Ernte beginnen. Sie ernten einen höheren Zuckergehalt als die anderen Weingüter. Dies führt zu optimalen und gleichmäßig reifen Trauben mit mehr Aromen und Geschmacksrichtungen und weniger aggressiver Säure. Es wird nur von Hand geerntet und die Trauben werden dann auch weiter von Hand selektiert.


Pazo de Señorans Homepage: www.pazodesenorans.com